Wendel- / Spindeltreppe für Kinder sichern?

Diskutiere Wendel- / Spindeltreppe für Kinder sichern? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; hallo sitzen mal wieder über der planung und stecken gerade beim aufgang zu den oberen räumen fest. leider haben wir nicht viel platz sodass im...

  1. #1 MartinaSimon, 11. Juni 2013
    MartinaSimon

    MartinaSimon

    Dabei seit:
    26. März 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Polizeibeamter
    Ort:
    Stuttgart
    hallo
    sitzen mal wieder über der planung und stecken gerade beim aufgang zu den oberen räumen fest. leider haben wir nicht viel platz sodass im grunde eigentlich nur eine wendeltreppe bzw eine spindeltreppe in frage käme.
    wir machen uns da allerdings gedanken, da wir zwei kinder haben - das jüngste ist vier. fast schon aus dem gröbsten raus, aber ist eine solche treppe nicht doch etwas schwierig für die kleinen? und kann man sie sichern? die "gängigen" treppengitter passen ja nur auf die "normalen" treppenabgänge ... bei uns wäre auf- und abgang allerdings auch noch schräg im raum, sodass man diese gitter eigentlich gar nicht befestigen kann.
    vielleicht habt ihr ideen und vorschläge?
    gruss
    martina und simon

    das thema ist hier nicht ganz passend, wissen wir. allerdings haben wir keine rubrik speziell für treppen finden können. wir hoffen, ihr versteht das.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ultra79

    ultra79

    Dabei seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Halle
    Bzgl. Treppengitter: wir hatten eine Lösung die mit einer Art "Rollo" funktionierte, da die Treppensituation in unserer Mietwohnung auch schwierig war. Damit ist man flexibel und kann quasi jeden Abgang irgendwie sichern. Bei 4 Jahren sollte das aber auch nicht mehr nötig sein (nach einer kleinen Eingewöhnung und Lernphase - sprich: toben im Treppenbereich verboten, selbstständig sicher hoch und runter sollte mal geübt sein).

    Eine enge Treppe ist immer unschön - nervt einen dann selber auch evtl. täglich - aber wenn der Platz nicht da ist, was will man machen.

    Handelt es sich denn um einen Altbau? Hast du eine Skizze?
     
  4. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Die Eltern fliegen über schwierige Treppen schneller runter als die Kinder wenn die Kinder normal unterwegs sind...

    Wenn der Treppenabgang gesichert ist ist das schon die halbe Miete, gibt gute Treppenrollos dafür. Die Treppe an sich ist eher seltener das Problem.
     
  5. #4 Skeptiker, 11. Juni 2013
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Das kann ich nur bestätigen. Aber habt Ihr schon mal über den Transport von Matrazen, Kommoden o.ä. sperrigem Zeug, gar Waschmaschine oder historische Schränke nachgedacht? Ich möchte sowas nur ungern über eine echte Wendeltreppe tragen!
     
  6. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Dafür gibts auf der oberen Etage doch die Krähennester im Giebel... Oder halt ein Bodentiefes Fenster, zweiflügelig, mit Kranbalken im Giebel... Besser als jede Treppe!!!
     
  7. #6 Skeptiker, 11. Juni 2013
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Klar geht beides, macht aber außerhalb der NL trotzdem fast keiner. Und nach dem Transport einer erwachsenen Person auf Trage oder Bahre frage ich mal lieber nicht, sonst werde ich hier als Spielverderber 'rausgeworfen.:konfusius
     
  8. feelfree

    feelfree Gast

    Das jüngste Kind ist 4 Jahre alt und du machst dir Gedanken ob eine Treppe ein Problem ist??? Ich würde mir mal überlegen, ob du da nicht bereits einen goldenen Käfig um den Nachwuchs gebaut hast.

    Also unsere 18 Monate alte Tochter beherrscht unsere gewendelte Treppe mit Steigung/Auftritt 21/21 ohne Probleme.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Naja, oft sind weniger die Kinder als die Nerven der Mama das Problem ;)
     
  11. #9 MartinaSimon, 13. Juni 2013
    MartinaSimon

    MartinaSimon

    Dabei seit:
    26. März 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Polizeibeamter
    Ort:
    Stuttgart
    hallo und danke erstmal für die vielen tips ... speziell zu den absicherungen. :winken

    na ja, vielleicht machen wir uns wirklich zu viele sorgen. liegt vermutlich daran, dass ich selbst mal rücklings von einer wendeltreppe gestürzt bin und da nur an einer seite ein treppenlauf war, konnte ich mich nicht mehr festhalten. bin dann auf den rücken geknallt, hatte aber glück im unglück und bin mit dem schrecken davon gekommen. das sitzt mir halt noch in den knochen und ich habe angst, dass das für kinder zu gefährlich sein könnte.

    davon ab ist unsere familienplanung ja auch noch nicht abgeschlossen, darum ist die frage schon auch für die zukunft relevant. der transport macht mir da weniger sorgen. das geht immer irgendwie.

    lg
    martina
     
Thema:

Wendel- / Spindeltreppe für Kinder sichern?

Die Seite wird geladen...

Wendel- / Spindeltreppe für Kinder sichern? - Ähnliche Themen

  1. Widerstandsfähige (Tritte, Ramme...) Türe, günstig? "Metalltüren" statt Holztüren?

    Widerstandsfähige (Tritte, Ramme...) Türe, günstig? "Metalltüren" statt Holztüren?: Hallo. Gibt es Türen die Gewalt standhalten, ohne dass man eine Spezialtüre mit "Panzerlegierung" braucht? Also so wie hier:...
  2. Spezialschrauben bei Tür entfernen? (Rosette)

    Spezialschrauben bei Tür entfernen? (Rosette): Hallo! Wir versuchen gerade eine Elektronische Schließanlage zu installieren, stoßen aber dabei auf das Problem, dass sich die Außenabdeckung...
  3. Wie rissigen Putz "sichern"

    Wie rissigen Putz "sichern": Hallo Experten, ich möchte gerne mein Wohnzimmer Renovieren bzw. bin schon dabei. Nachdem ich jetzt die immer wieder übertapezierten Tapeten der...
  4. Risse in der Lehmputzdecke durch rennende Kinder??

    Risse in der Lehmputzdecke durch rennende Kinder??: Hallo Forumsgemeinde, ich hoffe, es ist ok, dass ich hier als Mieterin eine Frage stelle, weil ich hier geballte Kompetenz zum Thema erwarte......
  5. Nachforderung von Sicherheiten durch Bank

    Nachforderung von Sicherheiten durch Bank: Folgendes Beispiel: Grundschuld eingetragen 75.000 Euro. Darlehen über 75.000 wurde blanko ausgezahlt ohne Verwendungsnachweise. Getilgt wurden...