Weniger Fenster genau so teuer wie viele Fenster?

Diskutiere Weniger Fenster genau so teuer wie viele Fenster? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir planen einen Neubau und sind mit einem Bauträger in Verhandlung. Wir haben seine Zeichnungen etwas geändert um etwas Geld zu...

  1. rego82

    rego82 Gast

    Hallo,

    wir planen einen Neubau und sind mit einem Bauträger in Verhandlung.
    Wir haben seine Zeichnungen etwas geändert um etwas Geld zu sparen. Unter anderem haben wir einen Erker entfernt und Fenster weggelassen. Nun ist er der Meinung, dass das ganze preislich keinen Unterschied macht. Weder das Weglassen der Fenster noch der Verzicht auf den Erker!
    Die Fenster sollen welche der Firma Kömmerling sein.

    Ist das realistisch? Meint ihr, dass es genau so teuer ist zu mauern? Kann ich mir gar nicht vorstellen!

    Gruß rego
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Baufuchs, 30. Juni 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. Juni 2011
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Wenn dein Bauträger dieser Meinung ist, nutzt es dir nichts, wenn hier jemand anderer Meinung sein sollte.

    Aber da Du ja wohl noch keinen Vertrag unterschrieben hast, musst Du ja sein Angebot nicht annehmen.

    Im übrigen wird hier geschlossen, weil dies nicht beachtet wurde.
     
  4. rego82

    rego82 Gast

    Ja, leider ist das wohl so, dass es nicht viel bringen wird.
    Aber vielleicht bekommt man ja eine Argumentationsgrundlage oder -hilfe in den Vertragsverhandlungen, wenn man hier einen kleinen Tip von Experten bekommt.

    Vielleicht kann man ja pauschal sagen, dass ein Fenster doppelt so teuer ist als wenn man die Stelle einfach zu mauern und verputzen würde.
     
  5. #4 Gast036816, 1. Juli 2011
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    bautraeger schreiben teilweise ihre eigenen gesetze. bei denen kann mauern putzen streichen etc. genau so teuer wie ein k-fenster sein. wenn dann der aufwand vom kalkulator mit gerechnet wird um den letzten cent nachzuweisen kommt eine 0 raus.
     
  6. #5 Axolottl, 7. Juli 2011
    Axolottl

    Axolottl

    Dabei seit:
    24. Mai 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    in Bayern
    Hallo rego82, also bei uns war es so, dass wir ein einzelnes Fenster in der Planungsphase rausgenommen haben. Den Betrag für das Fenster konnten wir als Gutschrift von der Rechnung abziehen......
     
  7. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    was beweist das?

    Das es bei euch ging.

    Mehr nicht.
     
  8. #7 Axolottl, 8. Juli 2011
    Axolottl

    Axolottl

    Dabei seit:
    24. Mai 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    in Bayern
    @ bernix: das beweist, das es Firmen gibt, die fair und transparent kalkulieren!
     
  9. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ....was habt ihr denn gutgeschrieben bekommen für ein Fenster.
    (Ausführung, Grösse...)
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wenn es sauber kalkuliert wird, ist neben den entfallenden Positionen auch der Mehraufwand zu berücksichtigen (der für die geänderte Planung nämlich!).

    Es könnte daher trotzdem sein, daß da in Summe eine Ersparnis nahe Null rauskommt...


    Wenn Du einen Anzug von der Stange bestellst, aber ohne Brusttaschen, wird der auch nicht notwendigerweise billiger als ein unveränderter. Trotz diversen faktischen Minderaufwands.

    Bedenke, daß ein Teil des günstigen Bauträgerpreises auch darauf beruht, daß der mehrere Male seinen Standard-Entwurf aus der Schublade zieht.
    Jede Änderung daran stellt einen Mehraufwand dar, insbesondere - wie hier - Änderungen schon am Rohbau!
     
  12. Axolottl

    Axolottl

    Dabei seit:
    24. Mai 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    in Bayern
    @ bernix: für ein normales fenster 1,01m breit, Höhe weiss ich jetzt nicht genau, waren es 413 Euro. Namhafter Hersteller, Dreifachverglast....

    @ Julius: es war kein Standard-Entwurf sondern eine sog. "freie Planung"
     
Thema: Weniger Fenster genau so teuer wie viele Fenster?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fenster doppelt so teuer wie Aussenwand?

Die Seite wird geladen...

Weniger Fenster genau so teuer wie viele Fenster? - Ähnliche Themen

  1. Fenster innen Kondenswasser

    Fenster innen Kondenswasser: Hallo zusammen, in einem kleinen WC wurde ein neues 2fach verglastes Fenster eingebaut. Rahmen sind außen überdämmt. Bereits ab ca. 3 Grad plus...
  2. Muffiger Geruch bei offenem Fenster....

    Muffiger Geruch bei offenem Fenster....: Moin, wir wohnen in einem Altbau von 1938, Backstein doppelwandig, Spitzdach, welches vor 4 Jahren neu gedeckt und gedämmt wurde. Unser Sohn hat...
  3. Austausch Glaselement Fenster Nachbesserung Vorgehen

    Austausch Glaselement Fenster Nachbesserung Vorgehen: Liebe Bauexperten, folgender Sachverhalt: wir haben einen Neubau (Fertighaus) und vor der Bauabnahme an mehreren Fenstern sichtbare Mängel...
  4. 2-fach verglaste Fenster noch aktuell?

    2-fach verglaste Fenster noch aktuell?: Hallo, erstmal Hallo in die Runde! Ich bin Baujahr 1979 und Kaufmann, technisch nicht besonders versiert... Und darum geht es: Wir haben im...
  5. wenig Dämmung in einem Bereich

    wenig Dämmung in einem Bereich: Hallo, habe das Problem dass der KÜK (Kabelüberführungskasten) ca. 35x25x13 (HxBxT) ist und an die Fassade muss. Im Keller haben wir 16cm XPS wenn...