Wenn Geld keine Rolle spielt.

Diskutiere Wenn Geld keine Rolle spielt. im Bauen mit Architekten Forum im Bereich Architektur; So liebe Gemeinschaft... Mich beschäftigt gerade ein Thema… Wenn Geld keine Rolle spielt… Wie würdet ihr bauen ?? Nicht aus Gold… oder...

  1. #1 Rotespony, 1. Juli 2009
    Rotespony

    Rotespony

    Dabei seit:
    29. Juni 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stuttgarter Bauphysiker
    Ort:
    Stuttgart
    So liebe Gemeinschaft...

    Mich beschäftigt gerade ein Thema…

    Wenn Geld keine Rolle spielt… Wie würdet ihr bauen ??
    Nicht aus Gold… oder Silber… meine ich damit.

    Was für Steine, oder auch Holzständerbau ??
    Was für eine Heizung ??
    Was wie einen Aufbau allgemein??
    Sagen wir mal max. 150 qm

    Ich weis, ich weis … komisches Thema…
    Aber viele Leute sind an sowas interessiert.

    Sagen wir mal so … was würdet ihr euch wünschen ??

    Gerne auch mit einem Bild….

    Gruß

    Das RotePony
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sk8goat

    sk8goat

    Dabei seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    BW
    Ein herrliches Thema, ich kann mich kaum zurück halten.

    Aber nicht, dass hier jetzt der Eindruck entsteht in Stuttgart würde Geld generell keine Rolle spielen.
     
  4. kehd

    kehd

    Dabei seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Forscher
    Ort:
    Heidelberg
    ...würde ich irgendwo hin ziehen, wo man keine Heizung sondern eine KLimaanlage im Haus hat. Die würde ich dann auf 10°C stellen und einen Wintermantel anziehen.
    Wenn ich hier bauen würde, dann KS-Wände ohne WDVS, viele Erker und eine kräftige Heizung. Geld genug für Öl oder Gas oder Strom hätte ich ja.
     
  5. #4 Rotespony, 1. Juli 2009
    Rotespony

    Rotespony

    Dabei seit:
    29. Juni 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stuttgarter Bauphysiker
    Ort:
    Stuttgart
    doch doch .. tut es...
    bin nur mal gespannt ob wirklich auch was sinnvolles dabei rauskommt.:mega_lol:
     
  6. #5 kalauer71, 1. Juli 2009
    kalauer71

    kalauer71

    Dabei seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing. techn. Informatik
    Ort:
    Ulm
    Wenn Geld keine Rolle spielen würde, dann wäre mir der Stein oder die Heizung komplett wurst, Hauptsache das Haus hält, ist dicht und hat einen ausreichenden Schallschutz.
    Das Geld würde ich dann eher bei der Ausstattung verpulvern:
    - komplette Heimautomatisierung (von Rolladen und Beleuchtung bis hin zur Markise und Garagentorsteuerung sowie Alarmanlage)
    - Hochwertige Schalter und Steckdoesen
    - Hochwertige Wand- und Bodenbeläge
    - Hochwertige Türen und Fenster
    - Hochwertige Sanitärausstattung
    - Netten Schnickschnack wie Wintergarten oder Lufträume an unnötigen Stellen

    --> Letzen Endes alles Dinge die keiner braucht aber die Spaß machen.

    Die Frage ob ich ein Haus aus T9 oder Ytong oder KS habe wäre für mich für das Wohngefühl dabei von völlig untergeordneter Bedeutung wenn die Wände mal verputzt sind...
     
  7. #6 wasweissich, 1. Juli 2009
  8. #7 rolf a i b, 1. Juli 2009
    rolf a i b

    rolf a i b

    Dabei seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    23.476
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt + Sachverst.
    Ort:
    Berlin
  9. #8 wasweissich, 1. Juli 2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    dort , am ende der welt , wo das haus steht , passen die architektenschachteln (ohne dachüberstand bei durchschnittlich 1,5m schnee im winter) nicht hin.......

    weisst du , wenn geld keine rolle spielt , braucht man nicht morgens pünktlich auf der arbeit sein.......

    und mit bonanza hat das nix zu tun
     
  10. gast3

    gast3 Gast

    was ..

    mich interessieren würde, warum interessiert es dich ..so als Frischling hier ...

    nur Chauvi oder was ..

    Gruß

    Helge
     
  11. operis

    operis

    Dabei seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Am Stadtrand von Berlin
    Irgendwas kleines, um die 100 m² wohnfläche, passiv, südgiebel glas, 1,5 geschosser. Das alles definitiv ohne Nachbarn. Viele einheimische Bäume.Ansonsten nix besonderes.

    operis
     
  12. #11 susannede, 2. Juli 2009
    susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Wem Gott will rechte Gunst erweisen,
    Den schickt er in die weite Welt,
    Dem will er seine Wunder weisen
    In Berg und Wald und Strom und Feld.

    Die Trägen die zu Hause liegen,
    Erquicket nicht das Morgenrot,
    Sie wissen nur von Kinderwiegen,
    Von Sorgen, Last und Not um Brot.

    Die Bächlein von den Bergen springen,
    Die Lerchen schwirren hoch vor Lust,
    Was soll ich nicht mit ihnen singen
    Aus voller Kehl und frischer Brust?

    Den lieben Gott laß ich nun walten,
    Der Bächlein, Lerchen, Wald und Feld
    Und Erd und Himmel will erhalten,
    Hat auch mein Sach aufs best bestellt.



    Geld spielt immer eine Rolle, wenn man Kinder wiegen und den Blagen ein Dach überm Kopf schaffen muss.

    Geld spielt dann keine Rolle, wenn Kinder wiegen ausgeschlossen ist.

    Und dann würde man auch gar nicht bauen, sondern als Wandergesell seiner Wege ziehen.

    Es ist schon erstaunlich, wie sich doch so wenige durch ihren immobilen Besitz belastet fühlen, und ganz im Gegensatz zur christlichen Glaubenslehre, und den Ziegelstein (wegen mir auchn T9) der an ihrem Hals hängt, als bereichernd empfinden...

    Bauwerke der Kunst (vulgo: keine EFH) ausgeschlossen.
     
  13. #12 Rotespony, 2. Juli 2009
    Rotespony

    Rotespony

    Dabei seit:
    29. Juni 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stuttgarter Bauphysiker
    Ort:
    Stuttgart
    hmmm.

    Ich habe eher an sowas gedacht >Hier klicken<

    Es ist einfach auch interessant was wie Träume bestehen. Ich habe eher gedacht hier lassen sich echt ein paar schöne Architekturen sehen :respekt

    Es geht nicht um mich...
    Ich plane gerade zwar ein Haus .. aber das hat nichts mit diesem Thread zu tun.

    Mein Haus soll ohne Grundstück Max. 250T€ kosten.. und eher Standard bleiben.(das folgt dann aber wenns losgeht in nem anderen Thread)
     
  14. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Wenn Geld keine Rolle spielte, hätte ich auch nicht wesentlich anders gebaut. Ok, ein Zentralstaubi und ein echtes PH wären es geworden.
    Zudem wäre es halt ohne Kredit gebaut und Dank genügend freier Zeit hätte es mich nur eineinhalb statt 3 Jahre beschäftigt es zu bauen.

    Aber sonst?

    Wie glücklich man sich fühlt, ist von der absoluten Höhe des verfügbaren Geldes doch relativ unabhängig.
     
  15. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Ach doch. Wenn Geld gar keine Rolle spielte...
    ... dann hätte ich mir noch einen Bahnhof nebendran gebaut, samt 5 km Gleis bis zur bestehenden Bahnstrecke. Und einen 15-Minutentakt bis zum Ulmer Hbf...
     
  16. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    das kommt bei der initialen frage nicht so raus:
    "Was für Steine, oder auch Holzständerbau ??
    Was für eine Heizung ??
    Was wie einen Aufbau allgemein??"

    mich wundert die bisher in den antworten vorgenommene gewichtung.
    bevor ich über die materialisierung nachdenke, denke ich über das
    gesamtkonzept nach... vielleicht ist das wichtiger als die frage, ob eine
    türklinke rot und nicht gelb ist ;)

    ich kenne sehr analytisch denkende bauherren, deren "geschmack"
    ich mich gerne anschliesse - da ist "geschmack" e. wohlabgewogene
    quintessenz.

    zu dem beispielbild sag ich lieber nix :p
     
  17. #16 Ralf Dühlmeyer, 2. Juli 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Das verlinkte Bildchen ist - naja, alles mögliche, aber nicht Architektur, die ohne Budgetlimit entstanden ist. Nicht, das die dann super-extravagant sein muss.
    Aber die Details sollten schon stimmen.
    Nicht irgendwelche sichtbar geschraubten Auflager der Flugsparren, teilweise in Zink eingekleidete Edelstahspargel, unterschiedliche Dachneigungen, nicht aufgenommene Ecken, hin und her springende Konstruktionen, ..................

    Sorry - das ist Katalog, nicht gut.
     
  18. drulli

    drulli

    Dabei seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Technischer Kommunikator
    Ort:
    Hamburg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Ich würde das meiste Geld in die Lage stecken. Haus am Hang an der Küste mit gaaaaanz weitem Blick in den Sonnenuntergang.

    Ok. Zur Zeit scheint die Sonne bis 22 Uhr auf die Terasse. Auch nett. Aber ich stecke viel Arbeit in den (kleinen) Garten, um uns von den Nachbarn optisch abzugrenzen... :(
     
  19. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    wo ist die verdammte garagenzufahrt abgeblieben?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 BauherrHilflos, 2. Juli 2009
    BauherrHilflos

    BauherrHilflos

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Euskirchen
    Genau!
    Wäre Geld kein Thema gewesen.. dann ein Grundstück, wobei man ein Fernglas braucht, um die Nachbarn (Grundstücksgrenze) zu sehen. Oder halt noch etwas größer.. :p
     
  22. #20 DerSuchende, 2. Juli 2009
    DerSuchende

    DerSuchende

    Dabei seit:
    25. Oktober 2008
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Forscher
    Ort:
    REG Arnsberg
    Wenn Geld keine Rolle spielt.

    Dann, öfter was NEUES/ANDERES oder mehr davon.
    MfG

    PS: Machen DIE doch.
     
Thema:

Wenn Geld keine Rolle spielt.

Die Seite wird geladen...

Wenn Geld keine Rolle spielt. - Ähnliche Themen

  1. Handwerker. Wieviel Geld einbehalten bis Mangelbehebung?

    Handwerker. Wieviel Geld einbehalten bis Mangelbehebung?: Moin, ich habe ein Gartentor einbauen lassen vor 1 Woche. Es wurden 3 Mängel von mir schriftlich per Email beschrieben. 1. bei einem...
  2. Soka Bau darf Geld abbuchen, wegen Ausbildung?

    Soka Bau darf Geld abbuchen, wegen Ausbildung?: Hallo, also Soka Bau hat einfach von meinem Konto Geld abgebucht. Habe dann vor paar Tagen, Lastschrift beendet. Ich schaute was es war, die...
  3. Wichtige Unterlagen nur gegen Geld???

    Wichtige Unterlagen nur gegen Geld???: Ich bereite gerade mal wieder eine BQÜ eines echten BT-Baus vor und habe dem Kunden aufgegeben, was ich dafür so alles an Unterlagen brauche. Der...
  4. Rollen gesucht ! Spezieller Name ?

    Rollen gesucht ! Spezieller Name ?: Hallo zusammen. Vielleicht hat ja jemand einen Tipp für mich wonach ich genau bei Google suchen könnte. Für einen alten Stubenwagen bräuchte...
  5. Geld geschickt aus Wohnriester entnehmen

    Geld geschickt aus Wohnriester entnehmen: Hallo Zusammen, wir haben uns vor ca. 4 Jahren jeweils einen 50.000€ Wohnriester- Vertrag abdrehen lassen. In diesen zwei Verträgen stecken jetzt...