Wer haftet bei Unfall?

Diskutiere Wer haftet bei Unfall? im Bauüberwachung, Bauleitung Forum im Bereich Rund um den Bau; Frage zu einem Problem, auf das ich durch einen Nachbarn aufmerksam gemacht wurde: - Wenn ein Handwerker bei mir auf dem Dach arbeitet (z.b....

  1. MK70

    MK70 Gast

    Frage zu einem Problem, auf das ich durch einen Nachbarn aufmerksam gemacht wurde:

    - Wenn ein Handwerker bei mir auf dem Dach arbeitet (z.b. Aufbau Solar), wer ist für die Sicherung seiner Person zuständig?
    - Welche Maßnahmen müssen getroffen werden?
    - Wer bekommt alles eine Mitschuld?

    Wenn auch ich ggf. mit beschuldigt werde, wie kann ich mich vorab dagegen schützen, wenn der Handwerker eine Sicherung nicht vornehmen möchte ("Das mach ich seit 35 Jahren so und ist immer gut gegangen!").
    Gibt es einen Vordruck, den er mir im Vorfeld unterschreiben muss?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. alteis

    alteis Gast

    ich liebe die deutsche Seele und deren Vollkaskomentalität.
    Meines Wissens gibt es die Bau BG und Vorschriften ohne Ende in Deutschland.
    Probleme gibt es nur wenn Schwarzarbeit beauftragt ist.
    "machen wir lieber nichts, es könnte schiefgehen" wählen wir so wie immer, dann passiert wenigstens nichts. Wer vom Dach fällt ist mir egal, ob er sich schwer verletzt auch, Hauptsache billig und ich muss nichts zahlen.
    Diese Frage ist symtomatisch für den Zustand der gesamten Republik;
    kleingeistig niveaulos.
    Vordruck ausfüllen, nur nicht eigenständig denken, Vorschriften Vorschriften, Verantwortung ablehnen.
    Viel Spass noch Ihr Staatsdiener, macht weiter so.
    Ich gehe endlich in ein freies Land
     
  4. MK70

    MK70 Gast

    ähm.. Ich versteh jetzt nicht ganz Deine Argumentation ?!

    Bei mir auf dem Dach waren Solaraufbauer und auch ein Heizungsbauer. Zu disem Zeitpunkt war mir nicht bekannt, dass eine Sicherung dringend vorgesschrieben ist, das erfuhr ich eher kurz nach den Arbeiten. Den Handwerker darauf angesprochen, meinte er, ja, ganz ohne wäre echt zu gefährlich, er muss sich da wohl mal was ausdenken, wenn er das jetzt häufiger macht.
    Das nur zur Erklärung und nun zurück zu meinen Fragen...
     
  5. KPS.EF

    KPS.EF

    Dabei seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mathematiker
    Ort:
    Erfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäudediagnostiker
    Für den Einstieg in die Problematik:

    z. B. 'mal hier lesen.
     
  6. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ..ich kann sie, im zusammenhang mit deiner berufsbezeichnung,
    ganz gut verstehehen... einfach mal die zeit nicht nehmen,
    (sollte ich sagen stehlen? :D) und lesen.....
     
  7. MK70

    MK70 Gast

    Nachdem ich den link gesesen habe, weiss ich zumindest was ich zukünftig zu tun habe...

    Was bei uns im Bereich Pflicht ist, muss ja nicht überall gelten..., wenn es das jetzt auch tut...
     
  8. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    deinen beitrag habe ich, jetzt nicht verstanden???
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. MK70

    MK70 Gast

    Es gibt Gesetze und es gibt Dienstanweisungen...
    Letztere können mehr Auflagn enthalten, als das gesetz, um die eigenen Beschäftigten besser zu schützen...
     
  11. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    oh ha....
     
Thema:

Wer haftet bei Unfall?

Die Seite wird geladen...

Wer haftet bei Unfall? - Ähnliche Themen

  1. Baugrube absichern wer zuständig?

    Baugrube absichern wer zuständig?: Hallo. Wir haben einen Vertrag mit einem Bauträger für schlüsselfertiges Haus. Dieser hat einen Erd-/Rihbauer beauftragt, nach dem die Baugrube...
  2. Doppelhaushälfte Abriß und Neubau - wer macht die Abrißstatik?

    Doppelhaushälfte Abriß und Neubau - wer macht die Abrißstatik?: Hallo zusammen, Wir planen aktuell den Abriß einer DHH von 1956 (eine gemeinsame Trennwand) und Neubau wieder einer DHH bei München. Laut der...
  3. Knauf Pocket Kit Schiebetürensystem: Wer hat Ahnung?

    Knauf Pocket Kit Schiebetürensystem: Wer hat Ahnung?: Ich möchte das Knauf Pocket Kit System einbauen, um eine Raumabtrennung mit einer Schiebetür zu erreichen. Hat jemand das System schonmal verbaut...
  4. Perimetrerdämmung wer ist für die Dübel zustämdig

    Perimetrerdämmung wer ist für die Dübel zustämdig: Hallo, ich habe den Rohbau komplett vergeben. Der Auftrag enthält das Anbringen von Perimeterdämmung EPS WLG 035 an den Stahlbetonkellerwänden....
  5. 380 V- Freileitung über Grundstück behindert Bauarbeiten des GU - wer zahlt?

    380 V- Freileitung über Grundstück behindert Bauarbeiten des GU - wer zahlt?: Folgender Fall: Bau EFH auf Grundstück. Die Stromversorgung läuft in dieser Straße über 380 V Freileitung. Die Freileitung ist vor Baubeginn über...