Wer hats gesehen....

Diskutiere Wer hats gesehen.... im Energiesparen, Energieausweis Forum im Bereich Altbau; http://www.swr.de/tschuess-oel-ciao-gas/index.html. Ich hab gestern leider nur durch Zufall den zweiten Teil gesehen. War interessant. Als...

  1. #1 Ralf Dühlmeyer, 27. März 2007
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    http://www.swr.de/tschuess-oel-ciao-gas/index.html.
    Ich hab gestern leider nur durch Zufall den zweiten Teil gesehen.
    War interessant. Als Hinweis noch was nicht auf den Seiten so klar erkennbar ist: Die Kessel versorgen 3 Wohnblöcke, von denen wohl bisher nur der eine saniert wurde. In 10 Wohnungen wurden Fühler für Rel. F, T und CO² in den Zimmern montiert, die zentral in einem Rechner zusammenlaufen und wohl wissenschaftlich ausgewertet werden sollen - auch um den Mietern weitere Tipps zum Energiesparen geben zu können.
    MfG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Hab leider nur (zufällig) das Ende der gestrigen zweiten Folge gesehen.

    Unbefriedigenderweise sind die Redakteure auf interessante Punkte, die erwähnt bzw. auch nicht erwähnt wurden, nicht näher eingegangen (stattdessen konnte man den Mietern bei absolut sinnfreiem Plausch auf der Gartenbank lauschen :mauer ):

    Wie einerseits z.B., daß eine rechnerische Amortisation nur möglich ist, weil zinsgünstige Bundeskredite genutzt werden konnten und die Abschreibung der Anlagen auf - ME unrealistische - 35 Jahre!!! gestreckt wurde. Ansonsten wäre es für die Volkswohnung ein Draufzahlgeschäft geworden, da man offenbar den Mietern Garantien gegeben hat, daß die Mieten um nicht mehr als die ersparten Nebenkosten steigen...

    Andererseits wurden die Wohnanlagen bisher durch Erdgaskessel beheizt, so daß die Umstellung auf Holzpellets und Rapsöl eine gigantische Steigerung der (gerade in größeren Städten problematischen) Feinstaubemissionen hervorruft! Aber dann macht man halt eine Sperrzone (auch) für Autos mit (US-) G-Kat (die so gut wie keinen Feinstaub emittieren), das beruhigt zumindest das Gewissen und vielleicht das dumme Volk... :boxing
     
Thema:

Wer hats gesehen....

Die Seite wird geladen...

Wer hats gesehen.... - Ähnliche Themen

  1. 380 V- Freileitung über Grundstück behindert Bauarbeiten des GU - wer zahlt?

    380 V- Freileitung über Grundstück behindert Bauarbeiten des GU - wer zahlt?: Folgender Fall: Bau EFH auf Grundstück. Die Stromversorgung läuft in dieser Straße über 380 V Freileitung. Die Freileitung ist vor Baubeginn über...
  2. hat wer Erfahrungen GBK 35KW von Domostar (Hygienespeicher??)

    hat wer Erfahrungen GBK 35KW von Domostar (Hygienespeicher??): Hallo, hat wer Erfahrungen sammeln können in Bezug auf den Brennwertkessel von Domostar GBK 35 SH? Kann mir wer den sagen, welchen Vorteil...
  3. Energieberater- Wer ist das?

    Energieberater- Wer ist das?: „Energieberater“ ist eine gesetzlich ungeschützte Berufsbezeichnung. Hier sind hinsichtlich der fachlichen Qualifikation völlig unterschiedliche...
  4. Nr. 13 Abs. 2 Satz 5: wer erklärt ihn für Normalverbraucher

    Nr. 13 Abs. 2 Satz 5: wer erklärt ihn für Normalverbraucher: „Bei Verbraucherdarlehensverträgen besteht ein Anspruch auf die Bestellung oder Verstärkung von Sicherheiten nur, soweit die Sicherheiten im...
  5. Gartengelände unterschiedlich tief abgegraben. Wer muss sichern?

    Gartengelände unterschiedlich tief abgegraben. Wer muss sichern?: Hallo, in unserer Neubau-Häuserreihe (hanglage) wurde die Landschaft zum Anlegen der Gärten unterschiedlich tief abgegraben. In unserem Fall...