wer kennt system passiv-bodenplatte

Diskutiere wer kennt system passiv-bodenplatte im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; hierbei werden dämmelemente unter der bodenplatte verlegt. in der bodenplatte wird direkt eine fussbodenheizung verlegt. hat jemand erfahrungen...

  1. archi25

    archi25

    Dabei seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    bauplaner
    Ort:
    rockenhausen
    hierbei werden dämmelemente unter der bodenplatte verlegt. in der bodenplatte wird direkt eine fussbodenheizung verlegt. hat jemand erfahrungen mit solchen systemen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    erfahrung keine.
    aber ich seh absolut keinen vorteil sondern nur nachteile.
     
  4. #3 Carden. Mark, 9. November 2007
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Wie Sepp.
    Im Netzt gibt es genug (Werbung) dazu zu lesen
     
  5. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    wolln wir mal wieder..

    ... elendig lang sinn(voll)los streiten....:):boxing
     
  6. archi25

    archi25

    Dabei seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    bauplaner
    Ort:
    rockenhausen
    tolle antwort - danke. dann können wir das forum ja gleich schliessen - oder was kann man nicht im netz lesen?!
     
  7. archi25

    archi25

    Dabei seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    bauplaner
    Ort:
    rockenhausen
    was soll mir das genau sagen?
     
  8. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.540
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    @Herr Bauplaner neulich habe ich ein Beitrag von Ihnen löschen müßen wo mehrere negative erfahrungen mit einer firma die sowas herstellt waren! Firmennamen werden hier weder positiv noch negativ nicht genannt.
    Wo möchten sie hinaus? Außerdem sie können nicht darüber entscheiden ob wir diesen forum schließen müßen oder nicht.
    Mfg.
     
  9. #8 wasweissich, 9. November 2007
    wasweissich

    wasweissich Gast

    @archi25
    das forum kann nicht jeder der frisch dazu kommt schliessen..........das kann nur der betreiber .

    das forum bietet eine suchfunktion........und wer schreiben und lesen kann , kann herausfinden , dass dieses thema schon öfter abgehandelt wurde , durchaus intensiv , also besteht nicht unbedingt die notwendigkeit von vorne anzufangen ..........
     
  10. archi25

    archi25

    Dabei seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    bauplaner
    Ort:
    rockenhausen
    @yilmaz
    mit welchem fuss sind sie denn aufgestanden. ich habe lediglich auf einen beitrag geantwortet. wofür ist ein forum gut, wenn ich laut "mark" im netz alles lesen kann.
    bzgl. der anderen beiträge von mir habe ich - mit verlaub - nachgefragt warum diese sofort gelöscht wurden. schön, dass ich auf diesem weg die antwort erhalte.

    gruss herr bauplaner
     
  11. archi25

    archi25

    Dabei seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    bauplaner
    Ort:
    rockenhausen
    ja, nur feste drauf.
    wo schliesse "ich" dieses forum?????
    habe nur zu bedenken gegeben, dass wenn ich eine antwort bekomme - das kann man im netz lesen - dann brauche ich kein forum. was ist daran unrichtig. und seid ihr alle ein wenig sensibel??
     
  12. #11 wasweissich, 9. November 2007
    wasweissich

    wasweissich Gast

  13. archi25

    archi25

    Dabei seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    bauplaner
    Ort:
    rockenhausen
    also, wenn ich im forum suche, finde ich beiträge zu" th..." diese sind von 2/2003 - heute haben wir 11/2007. da dürfte doch einiges an erfahrungswerten dazwischen liegen.
    oder habe ich was verpasst - stagnation auf allen ebenen? ich hoffe, dass ich jetzt nicht schon wieder zuviel gesagt habe.
     
  14. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.540
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    @Archi25 (Besser?) diese forum hat regeln die von User einhalten müssen. Und die moderatoren haben auch die aufgabe diese zu beobachten, Ihre beitrag war mir nicht klar ob es gegen die Regeln verstoßen hat deswegen wurde es vorübergehend verschoben. Das ich sie nicht benachrichtigt habe ist mein fehler, Sorry.
    Bevor sie als Architekt?,Bauplaner? baufachmann? irgendwelche kampangen gegen irgendwelche firmen starten und den forum für unnötig erklären sollten sie lieber erstmal sagen wer sie sind und was sie wollen.
    Mfg.
     
  15. #14 wasweissich, 9. November 2007
    wasweissich

    wasweissich Gast

    wer lesen kann ist klar im vorteil , und einen link anklicken eröffnet einem das ganze internet (ich habe mir die arbeit gemacht für dich zu suchen..........

    bitte gerne...
     
  16. archi25

    archi25

    Dabei seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    bauplaner
    Ort:
    rockenhausen
    okay - hat euch das thema wohl doch gestresst. sorry, aber dafür kann/konnte ich wohl nichts.
    zum punkt - wer lesen kann...- das ist nicht das thema. ich suche konkrete und brauchbare erfahrungen und keine werbung bzw. unqualifizierte diskussionen (in keinster weise persönlich gemeint). dass das thema so kontrovers diskutiert wurde zeigt auch, dass es offensichtlich noch klärungsbedarf gibt - siehe meine "dummen" fragen.
     
  17. archi25

    archi25

    Dabei seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    bauplaner
    Ort:
    rockenhausen
    allen eine schöne, gute nacht.

    ciao
     
  18. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.540
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    okay, dann fangen wir alle von vorne an :winken
     
  19. archi25

    archi25

    Dabei seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    bauplaner
    Ort:
    rockenhausen
    ach - noch eins. wenn ich in ein forum eintrete und ne frage habe, dann muss ich nicht unbedingt vorher alle möglichen beiträge abbfragen. ich stell meine frage und bekomme ggf. eine "freundliche" antwort mit entsprechendem hinweis. danke
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 wasweissich, 9. November 2007
    wasweissich

    wasweissich Gast

    habe ich gerne getan , auch wenn ich veni,vidi vici typen nicht mag..... [/I]
     
  22. #20 Ralf Dühlmeyer, 10. November 2007
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Werter Bauplaner 25...

    Sie müllen alle möglichen Foren mit Ihrer Suche nach einer Baufirma zu (wer wird schon ernsthaft in einem Gartenfreunde-Forum an Keller- und Sohlplattenbau interessiert sein) und treten hier mit einer .......... Arroganz auf, daß mir schlecht werden könnte.
    Bevor man fragt, ist in ALLEN Foren die Benutzung der Suche-Funktion selbstverständliche Pflicht.
    Ihre Angestellten können Sie jeden Tag wegen der gleichen Frage in den Aktenkeller schicken. Uns nicht!
    ***
    Zu Ihrem Nick:
    Sie bringen sich damit in die Nähe des gesetzlich geschützten Begriffs "Architekt".
    Wer so wie Sie auftritt, schädigt aber den Ruf der Architekten.
    Sollten Sie, was der Begriff Bauplaner nahelegt, NICHT berechtigt sein, den Begriff Architekt zu führen, können auch zweideutige Namensbegriffe wie >>archi25<< durchaus als Verstoß gegen die Berufsordnung der Architekten wegen unberechtigten Führens eines entsprechenden Begriffs juristisch verfolgt werden.

    MfG
     
Thema:

wer kennt system passiv-bodenplatte

Die Seite wird geladen...

wer kennt system passiv-bodenplatte - Ähnliche Themen

  1. Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten

    Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten: Hallo, bin neu hier und auf der Suche nach Expertenhilfe. Ich hoffe mein Thema ist in der richtigen Rubrik. Folgende Situation: Mein Haus stammt...
  2. Frostschürze / Bodenplatte seitlich abdichten?

    Frostschürze / Bodenplatte seitlich abdichten?: Hi, wir Bauen ein Haus ohne Keller, mit folgendem Aufbau: Bodenplatte: - 15cm Schottertragschicht - 25cm Tragende Bodenplatte - 24cm Hohe...
  3. Doppelhaushälfte Abriß und Neubau - wer macht die Abrißstatik?

    Doppelhaushälfte Abriß und Neubau - wer macht die Abrißstatik?: Hallo zusammen, Wir planen aktuell den Abriß einer DHH von 1956 (eine gemeinsame Trennwand) und Neubau wieder einer DHH bei München. Laut der...
  4. Funk Rollladen-Schalter in vorhandenem System integrieren

    Funk Rollladen-Schalter in vorhandenem System integrieren: Hallo, Zustand: Elektrischer-Rollladen am Balkon mit Elektronischer Steuerung, Hoch, Runter und Automatik. Problem: System läuft im...
  5. Bodenplatte unter Estrich "auffüllen"

    Bodenplatte unter Estrich "auffüllen": moin' moin' ich habe vor in einer Halle den Boden zu erhöhen da dieser ca 20cm unterhalb der Einfahrt liegt. Ich hatte mir vorgestellt das ich ca....