Wer zahlt die Wasserleitung?

Diskutiere Wer zahlt die Wasserleitung? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hab mal ne frage, ich habe ein Grundstück bei dem die Wasserleitung auf der anderen Straßenseite liegt deshalb müsste unter der Straße die Leitung...

  1. #1 autothomas222, 15. November 2011
    autothomas222

    autothomas222

    Dabei seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Aufbereitungstechniker
    Ort:
    Wohnung
    Hab mal ne frage, ich habe ein Grundstück bei dem die Wasserleitung auf der anderen Straßenseite liegt deshalb müsste unter der Straße die Leitung durchgeschossen werden. Muss ich das bezahlen? zumahl auf dem Grundstück schonmal ein haus bzw. wohnblok stand und die leitung zurückgebaut wurde!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Ja, es sei denn, Dir hat irgendjemand vertraglich zugesichert, dass Dein Grundstück bereits an das Trinkwassernetz angeschlossen ist.
     
  4. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Sollte in deinem Grundstücksvertrag sinngemäß stehen "..ist erschlossen", heisst das nicht, dass die Hausanschlüsse schon auf dem Grundstück liegen.

    In der Strasse reicht für "ist erschlossen"
     
  5. #4 autothomas222, 15. November 2011
    autothomas222

    autothomas222

    Dabei seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Aufbereitungstechniker
    Ort:
    Wohnung
    ok danke
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wer zahlt die Wasserleitung?

Die Seite wird geladen...

Wer zahlt die Wasserleitung? - Ähnliche Themen

  1. Baugrube absichern wer zuständig?

    Baugrube absichern wer zuständig?: Hallo. Wir haben einen Vertrag mit einem Bauträger für schlüsselfertiges Haus. Dieser hat einen Erd-/Rihbauer beauftragt, nach dem die Baugrube...
  2. Doppelhaushälfte Abriß und Neubau - wer macht die Abrißstatik?

    Doppelhaushälfte Abriß und Neubau - wer macht die Abrißstatik?: Hallo zusammen, Wir planen aktuell den Abriß einer DHH von 1956 (eine gemeinsame Trennwand) und Neubau wieder einer DHH bei München. Laut der...
  3. Knauf Pocket Kit Schiebetürensystem: Wer hat Ahnung?

    Knauf Pocket Kit Schiebetürensystem: Wer hat Ahnung?: Ich möchte das Knauf Pocket Kit System einbauen, um eine Raumabtrennung mit einer Schiebetür zu erreichen. Hat jemand das System schonmal verbaut...
  4. Perimetrerdämmung wer ist für die Dübel zustämdig

    Perimetrerdämmung wer ist für die Dübel zustämdig: Hallo, ich habe den Rohbau komplett vergeben. Der Auftrag enthält das Anbringen von Perimeterdämmung EPS WLG 035 an den Stahlbetonkellerwänden....
  5. Rollladen nach Hagel defekt, Versicherung zahlt nur Teil

    Rollladen nach Hagel defekt, Versicherung zahlt nur Teil: Hallo, ich hatte vor einiger Zeit einen Hagelschaden an Rollläden. Dort sind nun Dellen, jedoch keine Löcher. Eine Elementarversicherung habe...