Werde wieder Spott ernten, aber der Innenputz ist einfach weg !

Diskutiere Werde wieder Spott ernten, aber der Innenputz ist einfach weg ! im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Einige können darüber sicher wieder lachen, weil ich ne Frau bin und keine Ahnung habe, aber folgendes Problem kam heute ans Licht : Scheine eine...

  1. #1 Wenke81, 8. Juli 2015
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2015
    Wenke81

    Wenke81

    Dabei seit:
    10. Mai 2015
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ärztin
    Ort:
    Halle
    Einige können darüber sicher wieder lachen, weil ich ne Frau bin und keine Ahnung habe, aber folgendes Problem kam heute ans Licht : Scheine eine bzw mehrere undichte Stelle im Übergang Streifenfundament / Bodenplatte zu haben, da immer nach starkem Regen (Wasser steht außen am Sockel wegen nicht für durchlässigem Boden) trotz fertigen Klinkern an 2 Ecken unten Übergang Estrich es 20 cm hoch es dreiecksförmig nass wird. Nächste Woche will die Baufirma den Estrich dort aufmachen und gucken was los ist. 1,20 neben einer dieser Ecken trat heute folgende Erscheinung auf und niemand weiß, was das ist. Der Putz ist einfach weg (habe heute das Estrichband auf der Suche nach weiteren nassen Stellen entfernt). Weiß irgendjemand wie das kommen kann ? Der Putz war makellos bevor der Estrich gemacht wurde und wie abgeschlagen sieht es auch nicht aus ....der Estrich ist inzwischen 3,5 Wochen drin und fast fertig durchgeheizt ... Hab ich mehr Probleme mit Wasser als ich befürchte ? Die Wasserleitungen sind noch nicht angeschlossen ...


    [​IMG]


    [​IMG]

    [​IMG]

    Auf die Bilder klicken - sind dann scharf
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Da war NIE Putz da. Also isser auch nicht weg. Feuchteschäden haben nichts mit dem Innenputz zu tun. Es mangelt an der Abdichtung außen.
     
  4. Wenke81

    Wenke81

    Dabei seit:
    10. Mai 2015
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ärztin
    Ort:
    Halle
    Falls es interessiert - 1,2 m rechts daneben sieht es nach dem Gewitter so aus

    [​IMG]

    Betrifft auch noch eine andere Ecke innen, sieht so ähnlich aus. Beides Aussenecken, Osten und Süden.

    Besteht da ein Zusammenhang ?
     
  5. Wenke81

    Wenke81

    Dabei seit:
    10. Mai 2015
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ärztin
    Ort:
    Halle
    Es war sehr wohl Putz da ! Alle Wände waren geputzt bis Rohfussboden, bevor der Estrich kam.
     
  6. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Das Bild auf der Wand stimmt nicht mit der Anzeige des irgendwas-Gerätes überein. Die Ecke zeigt wahrscheinlich Tauwasser, welches bei dem angezeigten Klima SO nicht auftreten kann.
     
  7. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Nein. Der Ziegel hat nie was von dem Gipsputz gesehen. Der geht nicht von der Scherbe runter, ohne Spuren zu hinterlassen. Ausserdem sind die Ränder so "hergestellt" worden und nicht nach dem Aushärten des Putzes "geschnitzt" worden.
     
  8. Wenke81

    Wenke81

    Dabei seit:
    10. Mai 2015
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ärztin
    Ort:
    Halle
    Das haus hat keine hohe Luftfeuchtigkeit !! Es gab zweimal Gewitter - jedes Mal danach waren die beiden besagten Ecken nass. Im Abstand von 5 Wochen. Vorher war der gesamte Innenputz trocken !
     
  9. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Welche Werte sind draussen und welche drinnen? Welches Halle ist das?
     
  10. Wenke81

    Wenke81

    Dabei seit:
    10. Mai 2015
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ärztin
    Ort:
    Halle
    Gern nochmal - bin jeden Tag da ! Innenputz ohne Macken, war vollständig trocken. Dann Fußbodenheizung dann Estrich. Und heute erschien diese Stelle.
     
  11. Wenke81

    Wenke81

    Dabei seit:
    10. Mai 2015
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ärztin
    Ort:
    Halle
    Außen und innen gleiche Temperatur, Luftfeuchtigkeit im gesamten Haus max 47 Prozent. Das Haus trocknet bereits seit Anfang April. Und wir sind / waren kurz vor Bauende.
     
  12. #11 AlexSinger, 8. Juli 2015
    AlexSinger

    AlexSinger

    Dabei seit:
    19. November 2013
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Mannheim
    Vielleicht hat ein Nager dran geknabbert....
     
  13. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Gern nochmal: DORT WAR AUF DEM STEIN NIE GIPSPUTZ DRAUF! Die Ränder könnten aber auch Spuren einer chemischen Reaktion tragen. Das muss man sich genauer anschauen.
     
  14. Wenke81

    Wenke81

    Dabei seit:
    10. Mai 2015
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ärztin
    Ort:
    Halle
    Das hier war nach dem ersten Gewitter. Auch Konsenswasser oder wie ?!

    [​IMG]
     
  15. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    ich sehe 29,3°C@20% vs. 25,3°C@47% ... gleich geht anders.

    Aber auch egal. Was du ander Wand siehst, sieht nach Tauwasser aus. Wo kommt der Temperaturunterschied zw. Mauerwerk und Raumluft her? das Mauerwerk dürfte dort nur eine OF-Temperatur von ~14°C haben. Ein Mauerwerk, dass seit drei Wochen von beiden Seiten mit Wärme geflutet wird, kann nicht so kühl sein. Also stimmt irgendwas an Deiner Erklärung nicht.
     
  16. #15 AlexSinger, 8. Juli 2015
    AlexSinger

    AlexSinger

    Dabei seit:
    19. November 2013
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Mannheim
    @Taipan: in der Tat fast unmöglich, daß der Ziegel so sauber bleibt, außer man hätte Folie oder ähnliches dazwischen gehabt (und es dann abgefallen ist). Bleibt die Frage: WAS soll so so ein Putzloch? Markierung für einen Durchbruch oder was? Welcher Volltrottel putzt sonst so ein Loch in der Wand?
     
  17. Wenke81

    Wenke81

    Dabei seit:
    10. Mai 2015
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ärztin
    Ort:
    Halle
    Ein Nager ?! Das Haus ist seit mehreren Monaten abgeschlossen mit ner richtigen Tür ..... Wo soll n der herkommen ?! Schlüsselloch ?
     
  18. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    DAS könnte tatsächlich von außen eingedrungene Feuchte sein ... also Aussen alles wieder auf und richtig und neu abdichten.
     
  19. #18 AlexSinger, 8. Juli 2015
    AlexSinger

    AlexSinger

    Dabei seit:
    19. November 2013
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Mannheim
    Außerdem das Bild mit dem Steckdosenloch: Kabel schon drin aber keine UP-Dose? Etwa doch nicht ohne Leerrohre verlegt?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Wenke81

    Wenke81

    Dabei seit:
    10. Mai 2015
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ärztin
    Ort:
    Halle
    Der Aussensensor war nicht dran. Also zählt der Wert nicht. Innen ist geheizt (Estrichheizprogramm) aber es waren eine Woche lang alle Fenster und Türen auf. Weder Temp. außen ist verwertbar noch Luftfeuchtigkeit außen. Es gab keine 14 Grad Unterschied ... Von Physik verstehe ich was und das - ist kein Kondenswasser !!
     
  22. Wenke81

    Wenke81

    Dabei seit:
    10. Mai 2015
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ärztin
    Ort:
    Halle
    Die UP - Dose ist drin ! Das ist doch aber gar nicht das Thema !
     
Thema:

Werde wieder Spott ernten, aber der Innenputz ist einfach weg !

Die Seite wird geladen...

Werde wieder Spott ernten, aber der Innenputz ist einfach weg ! - Ähnliche Themen

  1. Vorwandinstallation (WC-Spülkasten) einfach oder doppelt beplanken? Gipsfaserplatte

    Vorwandinstallation (WC-Spülkasten) einfach oder doppelt beplanken? Gipsfaserplatte: Hallo zusammen, müssen/sollen Vorwandinstallationen (WC-Spülkasten) doppelt mit Gipsfaserplatten (Fermacell, Rigidur) beplankt werden oder reicht...
  2. Innenputz Temperaturen

    Innenputz Temperaturen: Grüße Da es jetzt draußen eisige Temperaturen hat wollte ich mal Fragen wie das ausieht zwecks Innenputz habe eine Große Heizkanone in meinem...
  3. Iso Schalungssteine wirklich so einfach?

    Iso Schalungssteine wirklich so einfach?: Hallo, wir planen unser Haus mittels Schalungssteinen aus "Styropor" (ja, ich weiß dass es nicht einfach Styropor ist) zu bauen. Hat jemand schon...
  4. Zimmerwände 'behandeln' vor Innenputz / Spachteln

    Zimmerwände 'behandeln' vor Innenputz / Spachteln: Hallo, nach dem Abkratzen der vorhandenen Tapetenschichten ist bei uns alte Wandfarbe zum Vorschein gekommen - mit Mustern und wahrschl. mal mit...
  5. Innenputz teilweise ausbessern?

    Innenputz teilweise ausbessern?: Hallo, ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Neubau, mineralischer Innenputz auf Gipsbasis (Multigips MP100). Den Putz würde ich zwischen Q2 und Q3...