Werkstatt Decke Dämmen mit "Sichtbalken"

Diskutiere Werkstatt Decke Dämmen mit "Sichtbalken" im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo, ich möchte die Decke meiner Werkstatt, sie ist ein abgetrennter Teil meiner Garage mit ca. 25m², aus Schallschutzgründen und zur...

  1. Kallwo

    Kallwo

    Dabei seit:
    10. Januar 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo,
    ich möchte die Decke meiner Werkstatt, sie ist ein abgetrennter Teil meiner Garage mit ca. 25m², aus Schallschutzgründen und zur Wärmeisolierung dämmen.
    Es ist ein Neubau, die Garage/Werkstatt wurde nicht von der Baufirma ausgebaut. Das möchte ich jetzt in Eigenleistung tun.
    Da ich mir sehr unsicher bin, wie der Korrekte Aufbau aussehen sollte, gerade die Dampfbremse, wollte ich mich hier informieren.
    Da die verbauten 240'er Balken (KVH) sehr gut aussehen, möchte ich die Decke mit Sichtbalken haben und nur dazwischen die Decke einziehen. Auch wenn das deutlich Mehraufwand ist.
    Oberhalb der Balken ist schon eine Hinterlüftungsebene und darauf Rauspund. Anbei ein Bild.
    Meine Idee war nun folgende für jeden Balkenzwischnraum:
    - 120'er Dämmung Mineralwolle oder Steinwolle so einbauen, dass die Hinterlüftungsebene nicht beeinflusst ist
    - Dampfbremse
    - 40x60 Lattung rechts/links an den Balken
    - Gipskarton, gestrichen
    - ca. 67mm noch vom Balken zu sehen

    Die Werkstatt ist nur temporär beheizt wenn ich dort Arbeite und Kühlt zwischendurch wieder aus.
    Könnte das so einwandfrei funktionieren ohne dass ich Schäden durch Kondenswasser bekomme? Oder komplett auf eine Dämmung verzichten?

    Vielen Dank für Eure Kommentare.
    IMG_0001.jpg
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tillfisc

    tillfisc

    Dabei seit:
    19. September 2012
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Rottweil
    Was befindet sich denn oberhalb der Rauspundschalung?
    Dachabdichtung, Flachdach?

    Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
     
  4. Kallwo

    Kallwo

    Dabei seit:
    10. Januar 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Braunschweig
    Ja, hatte ich ganz vergessen. Es ist eine Garage mit Spitzdach, ungedämmt, unter den Dachziegeln eine Unterspannbahn.
    Ca. 1/3 der gesamten Garage ist die Werkstatt, nur in diesem Bereich ist der Rauspund und darüber ein offener Abstellboden für Gartenmöbel usw.
     
  5. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Also ein zusammenhängender Raum mit einer Zwischendecke auf einem Drittel der Grundfläche?
     
  6. Kallwo

    Kallwo

    Dabei seit:
    10. Januar 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Braunschweig
    2/2 Garage, 1/3 Werkstatt, getrennt durch eine Wand und Schiebetür.
    Habe mal versucht es aufzuzeichnen...

    IMG_0002.jpg
     
  7. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Welche(r) Bereich(e) werden wann beheizt / temperiert?
     
  8. Kallwo

    Kallwo

    Dabei seit:
    10. Januar 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Braunschweig
    Nur die Werkstatt soll temporär beheizt werden.
     
  9. Kallwo

    Kallwo

    Dabei seit:
    10. Januar 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Braunschweig
    Die Garage bleibt dauerhaft unbeheizt.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    bei dem gezeigten aufbau funktioniert die hinterlüftung bestenfalls mit propellern,
    im normalfall also garnicht.
    die erforderliche luftdichte ebene ist wo? nirgends. ach ja, wild-west-planung.

    mit glück ist der rauspund auf lücke verlegt, also etwas diffusionsoffen - ich
    würde nicht drauf wetten - ein forum ersetzt auch keinen fachmann vor ort.

    warum nicht für diesen untergeordneten zweck, wo das erste ziel dauerhafte
    schadenfreiheit sein sollte, durchgängig oben eine, an den rändern ordentlich
    angeschlossene, luftdichte ebene + ein paar cm dämmung? zu einfach? ;)
     
  12. Kallwo

    Kallwo

    Dabei seit:
    10. Januar 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Braunschweig
    Hi mls,
    im Bezug einer möglichen Ausführung bin ich für alles offen. Es sollte halt nur Funktionieren und dauerhaft schadensfrei sein. Ich bin gerade dabei mich zu informieren ohne etwas über das Knie zu brechen.
    Die Vorarbeiten, die Hölzer auf dem KVH und die Rauspund Ebene hat ein Fachmann eingebaut und meinte den finalen Ausbau könnte ich als Laie dann selber erledigen. Scheinbar sind die Vorarbeiten vom Fachmann dann aber doch nicht Zielführend gemacht worden, wie ich Dich verstanden habe?
    Meine Zeichnung zu einer möglichen Ausführung der Dämmung war nur ein Gedankenspiel. Was halt nicht geht - geht nicht.
    Ich Wäre aber immer noch dankbar für Anregungen zu einer richtigen Ausführung.
    Danke.
     
Thema: Werkstatt Decke Dämmen mit "Sichtbalken"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ddr eigenheim ew 65b

Die Seite wird geladen...

Werkstatt Decke Dämmen mit "Sichtbalken" - Ähnliche Themen

  1. Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung

    Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung: Vorgesehen ist eine KWL mit WRG und Luft(vor)heizung. Die zugeführte Luft ist also wärmer als die Raumluft. Sollten zwecks idealem Luftaustausch...
  2. Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?

    Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?: Hallo zusammen der Winter ist schon fast da und wird wollten gerne unser Dach unseres Anbaus ( 15 m²) vernünftig Dämmen lassen. Hatten 2 Firmen...
  3. Abhängen der Decke im Bad

    Abhängen der Decke im Bad: Hallo Zusammen, das hier ist mein erster Beitrag, daher will ich mich kurz vorstellen: Ich heiße Chris, bin 29 Jahre alt und habe im Laufe des...
  4. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  5. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...