Werkstattboden / Ölhaltig / Estrich / Beton

Diskutiere Werkstattboden / Ölhaltig / Estrich / Beton im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo Experten, ich oute mich unmittelbar zu Beginn im Forum als absoluter "Bau"laie und freue mich über einen ernstzunehmenden Tipp unter...

  1. Jot86

    Jot86

    Dabei seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Unternehmer
    Ort:
    Berg
    Hallo Experten,

    ich oute mich unmittelbar zu Beginn im Forum als absoluter "Bau"laie und freue mich über einen ernstzunehmenden Tipp unter Berücksichtigung der Kosten.

    Ich habe mir soeben eine ehemalige Werkstatthalle angesehen, die ich gerne zwecks Unterstellung von Fahrzeugen anmieten würde. Der Werkstattboden ist sehr unschön und vor allem sehr stark mit Öl- und Bohrtrennmitteln verunreinigt.

    Meine Frage: was raten die Experten hinsichtlich der Bodenerneuerung? Ich würde gerne eine neue geschlossene Beton- oder Estrichdecke auflegen. Muss zuvor die Verunreinigung beseitigt werden? Muss eventuell der Boden abgefräst werden vor neuem Beton- oder Estrichauflag?

    Die Fläche ist ca. 500 Quadratmeter. Wie hoch sind in etwa die Kosten pro Quadratmeter? Nur eine Hausnummer. Sollte mit geringen Kosten realisiert werden und die Kernfrage: kann da einfach ohne Vorbereitung eine dünne Betonschicht aufgetragen werden?

    Die Zielsetzung soll ein schöner ebener Betonboden sein, der im Anschluss mit Betonfarbe Öl- und Wasserdicht gemacht wird.

    Nette Grüße an die Experten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Tach Jot86,

    um nur eine dünne Schicht aufzubringen, muß auf jeden Fall das Öl und andere Verunreinigungen restlos mechanisch entfernt werden.
    Bei dickeren Schichten ab 70mm aufwärts kann auf Trennschicht gearbeitet werden. Die Dicke richtet sich hierbei nach der späteren Nutzung. Und Abschlußhöhen sind hierbei auch zu berücksichtigen.
    Ich tendiere bei höheren Belastungen immer für Verbund.

    Eventuell ist nach entfernen der Verschmutzung auch ein Schleifen des alten Untergrundes möglich, oder die Ölverunreinigung kann nur durch Schleifen entfernt werden.
    Und es kommt auf den Zustand und die Beschaffenheit des alten Untergrundes an.
    Der alte ausgeleierte Satz hol Dir einen Fachmann kommt auch an dieser Stelle wieder.
    Dieser kann vor Ort nach den Gegebenheiten eine Sanierung vorschlagen und dafür auch die Kosten überschlagen.

    Gruß Berni
     
  4. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
  5. #4 Ralf Dühlmeyer, 3. Mai 2006
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Klingt nach ehem. Metallverarbeitung. Daher prüfen lassen, ob die Verunreinigungen evtl. Sodermüll sind.
    MfG
     
  6. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    -> wie Bernie: vor Ort muss einer sich das ansehen.

    Gerade Emulsionen können schon tiefer eindringen.

    Meine Meinung: Das ganze riecht nach Kugelstrahlen und ... irgendwas was sich schon glätten läßt aufbringen.

    Was man nur vor Ort sieht: wie eigentlich der Betonboden in seiner Substanz ist (Rißbildung).
     
Thema:

Werkstattboden / Ölhaltig / Estrich / Beton

Die Seite wird geladen...

Werkstattboden / Ölhaltig / Estrich / Beton - Ähnliche Themen

  1. vinyl kleben auf estrich

    vinyl kleben auf estrich: Hi, bei mir wurde in der Küche nach spachteln ein klebe-Vinyl verlegt. Der Boden ist nun aber nicht eben, sondern wellig bis zu 5mm. Kann mir...
  2. Estrich teilweise wegnehmen und wieder ergänzen

    Estrich teilweise wegnehmen und wieder ergänzen: Liebe Bauexperten, im Rahmen einer Kellerteilsanierung werde ich eine feuchte Kalksandstein-Aussenwand (nur von innnen zugänglich) selber...
  3. Stärke und Aufbau des Bodens mit Estrich

    Stärke und Aufbau des Bodens mit Estrich: Hallo zusammen, wir sind dabei unser Dachgeschoss auszubauen. Jetzt bräuchte ich mal Eure Hilfe, wie ein Fußboden aufgebaut werden muss, bzw. was...
  4. Rohre Fußbodenheizung geknickt, Aussparungen im Estrich

    Rohre Fußbodenheizung geknickt, Aussparungen im Estrich: Inzwischen wurde bei mir der Estrich eingebracht. Es wurde nun doch Fließestrich verwendet. Zementestrich oder Fließestrich (man ist statt mit...
  5. Lüftungsrohre im Estrich

    Lüftungsrohre im Estrich: Hallo zusammen, ich bin gerade bei der Detailplanung unserer Lüftungsanlage. Hauptknackpunkt hierbei ist der sehr geringe Fußbodenaufbau von 15cm...