Werkzeug im weitesten Sinne - Makita Rasenmäher

Diskutiere Werkzeug im weitesten Sinne - Makita Rasenmäher im Werkzeuge Forum im Bereich Sonstiges; Hallo ! Der Titel sagts ja im Prinzip schon. Hatte Makita bisher immer als brauchbaren Werkzeughersteller im Kopf. Jetzt gibt es auch Rasen-...

  1. #1 cetefil1, 29.03.2011
    cetefil1

    cetefil1

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Ang.
    Ort:
    Bremen
    Hallo !

    Der Titel sagts ja im Prinzip schon. Hatte Makita bisher immer
    als brauchbaren Werkzeughersteller im Kopf. Jetzt gibt es auch Rasen-
    mäher von Makita. Hat da jemand schon Erfahrungen mit gemacht ?

    cetefil
     
  2. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    Keine Produktbesprechungen hier im Forum....gilt sicher auch für Rasenmäher...
     
  3. #3 otto2011, 29.03.2011
    otto2011

    otto2011

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Im Westen
    Erfahrung leider nicht.
    Ich würde einfach mal behaupten, dass ein Rasenmäher von einer seriösen Marke sicherlich auch brauchbar sein wird.
    Ich hätte da keine Bedenken, ruhig mal selbst testen.

    Unser Baumarkt XY Benzinmäher arbeitet allerdings auch schon fast 10 Jahre einwandfrei.
     
  4. #4 Ralf Dühlmeyer, 29.03.2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Stimmt im Prinzip, bernix.

    Aber soviel kann man dazu sagen:

    B&S sind Hersteller der Motoren für so rd. die Hälfte aller Benzinrasenmäher. Und der Motor ist das, was halten sollte beim Mäher.
    Aber 2,33 kW ist ein lahmer Zock. Schließlich soll der Motor nicht abgewürgt werden, wenn das Gras mal etwas höher steht - so nach 14 Tagen Urlaub mit viel feucht-warmem Wetter hier.
    Je mehr Ponys mähen, desto besser.

    Wer dann noch meint für grüne, blaue, türkisene, rote oder sonstwie farbende Gehäuse extra zahlen zu müssen, möge das tun.
    Mir reicht auch Blech aus recycleten amerikanischen Überbleibseln aus Werkstätten von Onkel Ho in freundlichem schwarz oder silber.
     
  5. #5 cetefil1, 30.03.2011
    cetefil1

    cetefil1

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Ang.
    Ort:
    Bremen
    Das hatte ich mir fast schon gedacht...da wird wohl nur ein Name ans Gehäuse geklebt...wundert mich das Makita sowas macht. Oder sind die inzwischen von einer Heuschrecke gekauft und werden gerade markennamenseitg ausgeschlachet ?
     
  6. #6 Spasssbremse, 30.03.2011
    Spasssbremse

    Spasssbremse

    Dabei seit:
    24.11.2010
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Trier
    Einspruch, Euer Ehren!
    Was nützt mir ein intakter Motor, wenn die Räder abfallen und ich keine Ersatzteile bekomme?

    Ich steh' ja auf As Mäher, die sind nicht kaputt zu kriegen, kosten aber auch eine Stange Geld.
    Naja, mal sehen, was ich mir nächstes Jahr anschaffe.
    Ein japanischer Konzern, der auch Autos und Motorräder baut, fällt bestimmt auch in die engere Wahl.
     
  7. #7 cetefil1, 06.06.2011
    cetefil1

    cetefil1

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Ang.
    Ort:
    Bremen
    @ralf dühlmeyer : ahhhh.. jetzt machts bei mir Click..."Onkel Ho"

    Du meinst sowas z. B.KLICK IT
     
  8. #8 siemenlufthaken, 06.06.2011
    siemenlufthaken

    siemenlufthaken

    Dabei seit:
    01.06.2011
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Harburg
    ggg: ich hätte da ein deutsches Produkt mit A vorne zum Vergleich - ist jetzt 41 Jahre alt und mäht und mäht und mäht ... schon lange rein sportlicher Ehrgeiz, wie lange das Teil wohl noch durchhält, vielleicht schafft er ja die 50 - dann wird er denen zurück verkauft für Werbezwecke oder fürs Museum, zum heutigen Preis....
     
  9. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Letztendlich stellt sich die Frage, wie so oft, was möchte man mit dem "Werkzeug" anfangen. Soll der 50m2 Vorgarten gemäht werden, oder eine 4.000m2 Wiese?

    Zuhause habe ich einen 08/15 Rasenmäher, Marke "Gut und Billig". Der läuft jetzt seit fast 15 Jahren, was soll daran schon kaputt gehen. Einmal musste ich die Schnur zum Anziehen austauschen, aber das war´s. Leistung hat die Kiste kaum, aber es reicht um die paar m2 um´s Haus niedrig zu halten.

    Nach diesen Erfahrungen kam im Betrieb auch ein günstiger Rasentraktor zum Einsatz. Die Kiste ist jetzt nach der gleichen Zeit ziemlich fertig, aber sie hat auch ständig mit "erschwerten Bedingungen" zu kämpfen. Der Motor (auch ein B&S mit 13PS) ist das geringste Problem. Nachdem der Kaufpreis damals aber niedrig war, fällt es mir leicht, die Kiste zu entsorgen.

    Müsste ich täglich damit mähen, und damit auch mein Geld verdienen, dann würde ich mir sicher einen anderen Mäher kaufen.

    Gruß
    Ralf
     
  10. #10 cetefil1, 17.06.2011
    cetefil1

    cetefil1

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Ang.
    Ort:
    Bremen
    Hab mir den im Link mal zugelegt für meine guten 500 qm Rasenfläche und bin angenehm überrascht. Vor allem vom Motor.
     
  11. #11 Bulla2000, 27.02.2012
    Bulla2000

    Bulla2000 Gast

    Knüpfe hier mal an. Nachdem der Gardena-Rasenmäher und die Boschs aufgrund tlw. recht deutlich schlechter Bewertungen rausgefallen sind und die meisten Sabos mit jenseits der 500 Euro deutlich zu teuer sind, habe ich mir den Makita PLM 4611 in die nähere Auswahl gezogen. Kein Plastikgehäuse, sondern Stahl, Briggs&Stratton-Motor, Mulchkit dabei, großes Turbinenrad usw.

    Einzige Bewertungen bei günstiger.de. Was meint Ihr? Habe 3-4 Maschinen von Makita und die leisten seit Jahren problemlos tlw. schwerste Arbeit.
     
  12. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Oh ja, die Saison beginnt langsam wieder. Ich habe ca. 6000m2 zu bearbeiten. Da habe ich Zwei Mäher für. Einen großen mit Radantrieb und fast 7 PS und großer Schnittbreite und einen kleinen zum Kanten putzen. Die Motoren halten schon ewig. Einen habe ich mal festgesetzt, weil etas öl fehlte. Ich denke an Markengeräten hat man sehr lange freude, bei den Preisen im Baumrkt kommt es nicht so darauf an, die tauscht man eben alle 2 Jahre durch( Vielleicht sogar auf Garantie)
     
  13. #13 Bulla2000, 27.02.2012
    Bulla2000

    Bulla2000 Gast

    Makita wäre grundsätzlich eine gute Wahl?
     
  14. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker

    Wäre nicht ein Schaf handlicher und Arbeitssparend?
     
  15. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Ich finde man kann dabei so schön abschalten.....Und den Schafen die Kuddeln hinterhersammeln.
    Für ein Stück liebäugeln wir aber tatsächlich schon mit diesen selbstversorgermähern...
     
  16. #16 Zuendler, 27.02.2012
    Zuendler

    Zuendler

    Dabei seit:
    29.01.2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertriebler
    Ort:
    Ingolstadt
    Bei mir mäht bei Wind und Wetter "Robert das Schaf".
    Ein Rasenmähroboter von H.s.v.r.a.
    Der schneidet den Rasen, auch wenn ich im Urlaub bin :)
     
  17. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Den würden meine Maulwürfe killen:-)
     
  18. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Aber im Ernst. Taugen die was?
     
  19. #19 Bulla2000, 28.02.2012
    Bulla2000

    Bulla2000 Gast

    Sehr hilfreiche Beiträge...
     
Thema: Werkzeug im weitesten Sinne - Makita Rasenmäher
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. makita rasenmäher welcher motor

    ,
  2. wer baut makita rasenmäher

    ,
  3. makita plm4611 ersatzteile

    ,
  4. makita Rasenmäher benzin erfahrung,
  5. rasenmäher dolmar makita baugleich
Die Seite wird geladen...

Werkzeug im weitesten Sinne - Makita Rasenmäher - Ähnliche Themen

  1. Hilfe! Wie heißt dieses Werkzeug?

    Hilfe! Wie heißt dieses Werkzeug?: Hi zusammen, kann mir jemand verraten, wie das Werkzeug hier heißt (und wo ich es kaufen kann), mit dem der Mann im Video die Fugen so schön...
  2. Spachtel (Werkzeug ) großer Unterschied?

    Spachtel (Werkzeug ) großer Unterschied?: Ahoi, Würde gerne mal wissen ob es den zwischen diesen beiden Spachtel, einen merklichen Unterschied gibt beim glatt ziehen.
  3. Werkzeug/Tricks für enge Biegeradien PE-Fußbodenheizungsrohr?

    Werkzeug/Tricks für enge Biegeradien PE-Fußbodenheizungsrohr?: Hallo zusammen, gibt es Hilfsmittel, Werkzeug, mit dem man enge Radien bei PE-FBH-Rohr biegen kann? Funktionieren Biegefedern dort auch oder sind...
  4. Akku-Werkzeug Hilfe Erfahrungen gesucht (-:

    Akku-Werkzeug Hilfe Erfahrungen gesucht (-:: Hallo liebe Forumsfreunde, ich möchte mir gerne Akku Werkzeug kaufen, doch bin ich mir nicht sicher welche Firma am geeignetsten ist. Habt ihr...
  5. Kappsäge erscheint mir zu günstig

    Kappsäge erscheint mir zu günstig: Mittag an alle Heimwerker! Ich danke euch vielmals für die Beratung, die man im Kreise dieses Forums erfahren kann. Nachdem die Gehrungssäge,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden