Westfa Sonnekraft

Diskutiere Westfa Sonnekraft im Regenerative Energien Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, als wir vor gut einem Jahr anfangen zu bauen wollten, habe ich ein Angebot für Heizungsanlage eingeholt (Gasbrennwert +...

  1. Andreus

    Andreus

    Dabei seit:
    16. Januar 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauer
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo zusammen,
    als wir vor gut einem Jahr anfangen zu bauen wollten, habe ich ein Angebot für Heizungsanlage eingeholt (Gasbrennwert + Solaranlage für Warmwasser). Angeboten wurde Sonnenkraft Warmwasser-Set SKL300 (300l Speicher + 2xSK500N Kollektoren 5,1m²) Nun sind wir soweit, dass nach und nach die Heizung reinkommt. Jedoch stellte ich fest, dass eine Solaranlage von Westfa Typ Aqua komfort SKS300 2xADK25 geliefert wurde. Auf meine Nachfrage meinte der Heizungsbauer es wäre eine identische Anlage und Westfa und Sonnenkraft seien irgendwie eins und dasselbe, nur in Norddeutschland hiesen sie Westfa und hier in Bayern eben Sonnenkraft, aber irgendwie komme er mit Vertretern von Sonnekraft nicht mehr gut zurecht und bestelle jetzt alles grundsätzlich von Westfa. Nun haben die Anlagen tatsächlich beinahe identische Kennwerte, jedoch möchte ich auf diesem Wege mir eine (oder mehrere) unabhängige Meinung einholen: Sind nun die beiden Solaranlagen gleichwertig oder gibt's feine Unterschiede?
    Danke,
    Andreas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Westfa Sonnekraft