Wetterschutz Kellerdecke bis Hausaufbau

Diskutiere Wetterschutz Kellerdecke bis Hausaufbau im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, bei uns wird es zwischen Kellerfertigstellung und Hausaufbau eine Pause von ca. 2-3 Monaten geben (?Nov-Jan?). Unser...

  1. vierwaende

    vierwaende Gast

    Hallo zusammen,

    bei uns wird es zwischen Kellerfertigstellung und Hausaufbau eine Pause von ca. 2-3 Monaten geben (?Nov-Jan?).
    Unser Fertigkellerhersteller möchte nur den Treppenaufgang mit Dielen und einer Plane verschließen.

    Wäre es nicht sinnvoll die gesamte Kellerdecke mit einer Plane zu versehen?
    Zum einen dürfte das Eis-/Schneeentfernen zum Hausaufbau vereinfacht werden und der Keller samt Isolation wäre besser geschützt.

    An der Investition einer Plane und geeigneter Sicherung soll es nicht hängen wenn es sinnvoll ist.

    Danke und Grüße!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Sinnvoll ist es auf jedenfall. Abdeckplane 10x12 m mit ösen kosten weniger als 100 Euro. Wichtig hierbei ist das alle Öffnungen in der decke möglichst ebenerdig und sicher abgedeckt werden.
    Wird die Arbeitsraum zeitnah verfüllt?
     
  4. vierwaende

    vierwaende Gast

    Hallo Yilmaz,

    der Arbeitsraum wird (hoffentlich) bis in 2 Wochen komplett verfüllt sein.

    Die Kosten der Plane halten sich ja in Grenzen und werden wir dann investieren wenn der Kellerbauer seine Plane wie angekündigt mitnimmt.

    Vielen Dank!
     
  5. am start

    am start

    Dabei seit:
    6. Juni 2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    stuttgart
    hallo,
    da es bei uns ähnlich sein wird, klinck ich mich mal ein. es gibt ja verschieden qualitäten für diese planen. wievel g/m² sollten es sein? reichen 100 g/m² oder sollten es eher 150 g/m² sein?
    danke
     
  6. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Das kann pauschal keiner sagen.

    Wird abhängen von der Heftigkeit der Witterung sowie der Art wie die Plane befestigt wird (und Anzahl der Befestigungen).

    Weiter wäre bisschen zu planen wohin genau das ganze Wasser dann läuft. Wenn es an den Rändern einfach in den Dreck und dann am Haus runter in evtl. Fensteröffnungen o.ä. doch in den Keller läuft, bringt die Plane wenig....
     
Thema:

Wetterschutz Kellerdecke bis Hausaufbau

Die Seite wird geladen...

Wetterschutz Kellerdecke bis Hausaufbau - Ähnliche Themen

  1. Bewehrung der Kellerdecke liegt frei und korrodiert

    Bewehrung der Kellerdecke liegt frei und korrodiert: Guten Tag zusammen, ich würde mich über einige kompetente Meinungen zu folgendem Problem freuen: Wir wollen uns eine Eigentumsimmobilie kaufen,...
  2. Kellerdecke mit Klebemörtel oder Klebeschaum

    Kellerdecke mit Klebemörtel oder Klebeschaum: Hallo, ich isoliere gerade unsere Kellerdecke mit 100mm isover Platten. Der Hersteller empfiehl Klebemörtel den ich auch gekauft habe. Das Problem...
  3. Kellerdecke... mal wieder!

    Kellerdecke... mal wieder!: Habe schon einige Threads gelesen, dennoch werde ich nicht ganz schlau daraus was ich machen soll. Ich habe mir gerade für meine Familie ein etwa...
  4. Hohlstein Kellerdecke bei Renovierung beschädigt.

    Hohlstein Kellerdecke bei Renovierung beschädigt.: Siehe Bild
  5. Entwässerung an Kellerdecke sichtbar - Ist das nicht anders machbar ?

    Entwässerung an Kellerdecke sichtbar - Ist das nicht anders machbar ?: Hallo, zu aller erst möchte ich sagen dass es mir klar ist dass irgendwo / irgendwie entwässert werden muss. Wir haben heute unseren...