Wfa mittel(Zinsloses Darlen)

Diskutiere Wfa mittel(Zinsloses Darlen) im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo euch allen ich hätte mal da eine Frage zu denn Wfa mittel. Ich war beim Amt für Wohnungswesen in Dortmund hatte meine letsten 12...

  1. yasin33

    yasin33

    Dabei seit:
    29. Dezember 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Qualitätskontroleur
    Ort:
    dortmund
    Hallo euch allen ich hätte mal da eine Frage zu denn Wfa mittel.
    Ich war beim Amt für Wohnungswesen in Dortmund hatte meine letsten 12 Abrechnungen un die aktuelle Steuerbescheid vorgezeigt . Sie hatte mir daraufhin errechnet das ich 107000€ als zinloses darhlen bekäme.Das würde eine Belastung von ca. 176€ weden.Meine Frage wenn angenommen die Einkommensprüfungen bis zum 15 jahr ergeben, das ich keine zinsen zahlen muß,was ist nach 15 jahren muß ich da 6% zinsen + 1% Tilgung Zahlen +0,5% Bearbeitungsgebühr ? Ausgenommen das Staterdarhlen da müsste ich noch 3000€ schulden haben die würde ich so zahlen. Die Belastung würde dann Monatlich bei ca 505€ liegen da wäre dann ziemlich viel ist das so ? Danke für die antworten .:irre
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. yasin33

    yasin33

    Dabei seit:
    29. Dezember 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Qualitätskontroleur
    Ort:
    dortmund
    Tut mir Leid Ich habe einen Fehler gemacht ab dem 21 Jahr weden 6% fällig
    Ab dem 16 Jahr 2% punte über dem Basiszinssatz maximal 6% minimal 3,5%.
    berechnet vom ursprünglich bewilligten Darlehensbetrag.Was Heißt das immer von 95000€ werden die zinsen Berechnet? Bitte Antworten es ist mier sehr wichtigt. Danke im vorraus
     
  4. yasin33

    yasin33

    Dabei seit:
    29. Dezember 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Qualitätskontroleur
    Ort:
    dortmund
    Kann mir wirklich keiner Helfen .Kennst sich da keiner mit Födermittel des landes NRW aus.
     
  5. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Es wird eine

    Gesamtrate berechnet, die auf das Ursprungskapital bezogen wird.

    Tatsächlich wird aber der Zinsanteil nur auf den effektiv verbleibenen Restbetrag (nach Abzug von Tilgung) berechnet. Trotzdem wird die Rate nicht niedriger, denn der ersparte Zinsanteil fliesst in die Tilgung.

    Lassen Sie sich das mal vom Sachbearbeiter Ihrer Kreisverwaltung vorrechnen.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wfa mittel(Zinsloses Darlen)

Die Seite wird geladen...

Wfa mittel(Zinsloses Darlen) - Ähnliche Themen

  1. maximal erlaubte Firsthöhe mittels Dachneigung und Wandhöhe bestimmen

    maximal erlaubte Firsthöhe mittels Dachneigung und Wandhöhe bestimmen: Liebe Community, ich bin auf der Suche nach einem Gewerbegrundstück für mich, bzw. habe auch schon eines ins Auge gefasst. Könnte dieses von...
  2. Höhenunterschiede abfangen mittels L-Stein und Zaungabione

    Höhenunterschiede abfangen mittels L-Stein und Zaungabione: Moin, ich habe ein kleines Problem an der Bürgersteigseite meines Grundstücks. Die Straße ist abschüssig, so daß das Haus an einem Ende bezogen...
  3. Horizontalsperre Creme oder andere Mittel ?

    Horizontalsperre Creme oder andere Mittel ?: In einem Keller haben wir ca. 4-5 Meter feuchte Wand. (Wasser kommt eindeutig von unten ) Also war klar, das eine Horizontalsperre her muss. Wir...
  4. Belüftung der Garage mittels Abluft der KWL?

    Belüftung der Garage mittels Abluft der KWL?: Hallo Leute, wir bauen gerade ein EFH mit direkt angeschlossener Garage. Die Garage verfügt über Lüftungsbänder, einen gepflasterten Boden und...
  5. GIRA Jalousie-Steuerung mittels Trennrelais

    GIRA Jalousie-Steuerung mittels Trennrelais: Hallo Zusammen, ich benötige ein wenig Hilfe bei meiner Elektroplanung. Folgendes möchte ich umsetzen: alle Rollläden im EG und OG elektrisch...