Widerspruch an die BG Bau sinnvoll?

Diskutiere Widerspruch an die BG Bau sinnvoll? im Bauüberwachung, Bauleitung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, jetzt hab ich mal eine Frage zum Thema BG Bau - Versicherung. Wir haben in der Zeit vom 01.08.2008 bis ca. 15.03.2009 unser Haus ein...

  1. #1 andreas33, 03.05.2010
    andreas33

    andreas33

    Dabei seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriek.
    Ort:
    Kreis Unna - NRW
    Hallo,

    jetzt hab ich mal eine Frage zum Thema BG Bau - Versicherung.

    Wir haben in der Zeit vom 01.08.2008 bis ca. 15.03.2009 unser Haus ein wenig Umgebaut. Alle größeren Arbeiten wurden von Fachfirmen und Architekt durchgeführt.

    Strom, Heizung etc. wurden in Eigenleistung durch den Schwager und Schwiegervater durchgeführt. Irgendwann hab ich dann den Fragebogen bekommen und leider (durch meine Schusseligkeit und Stress) vergessen Ihn abzuschicken (auch die Mahnungen).

    Nun kam die Rechnung. Natürlich wurde eine Bauzeit von 2008 bis 2010 angerechnet.

    Nun die Frage.

    Macht es Sinn, Widerspruch einzulegen oder hab ich hier keine Aussicht auf Erfolg?
    Der Gute Mensch von der BG hat uns zwar gesagt nach Einspruch würden wir einen neuen Fragebogen bekommen aber man weiß ja nie?

    Was gehört eigentlich genau in so einen Widerspruch? (Sollte ich ehrlich angeben daß ich einfach nur vergessen habe die Fragebögen zurückzuschicken?).

    Wäre Euch für Erfahrungen und Tipps dankbar.

    Gruß
    Andreas
     
  2. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Ja!

    Gruß Lukas
     
  3. #3 andreas33, 06.05.2010
    andreas33

    andreas33

    Dabei seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriek.
    Ort:
    Kreis Unna - NRW
    Vielen Dank für die erschöpfende Antwort :D

    Wie genau sollte denn ein Widerspruch formuliert werden. Mit Begründung? Ich ehrlich gesagt keine Ahnung und möchte jetzt auch nichts falsch formulieren.

    Vielen Dank noch einmal

    Gruß
    Andreas
     
  4. #4 ecobauer, 06.05.2010
    ecobauer

    ecobauer

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Saarland
    Einfach: Gegen was richtet sich der Widerspruch: Gegen den ergangenen Bescheid!
    Grund: Die dem Bescheid zugrunde liegenden Daten sind falsch.
    Erbitte neuen Antrag.
    Punkt.
     
  5. cswob

    cswob

    Dabei seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kommunikationselektronik.
    Ort:
    Niedersachsen
    Moin...

    da wir uns gerade noch in einem laufenden Rechtsstreit mit der BG Bau befinden möchte ich auf meinen persönlichen Fall nicht weiter eingehen...aber vielleicht macht es auch Sinn ca. 50€ zu investieren und ein Beratungsgespräch mit einem Fachanwalt für Sozialrecht zu führen.

    Rechtsstreitigkeiten mit der Berufsgenossenschaft gehen vors Sozialgericht.

    Wünsche viel Erfolg bei der Einsprucheinlegung - kleiner Tipp noch: Keine gesetzten Fristen verstreichen lassen.

    Gruß,
    Carsten
     
  6. #6 spooner, 08.05.2010
    spooner

    spooner

    Dabei seit:
    12.11.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    NRW
    Du musst Einspruch einlegen, sonst ist der Bescheid Rechtsgültig und du musst ihn bezahlen.

    Hiermit lege ich Einspruch gegen den Bescheid vom XX.XX.2010 ein. Bitte senden Sie mir erneut den Fragebogen zur Helfertätigkeit zu, diesen werde ich Ihnen umgehend ausfüllen.

    Dann sehen die das die was neues bekommen, wonach sie berechnen können.
     
Thema: Widerspruch an die BG Bau sinnvoll?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Bg Bau Beitrag lohnt sich ein Widerspruch?

    ,
  2. widerspruch bescheid bg bau

    ,
  3. Wieserspruch für die BG

    ,
  4. Widerspruch gegen. Bescheid der bg,
  5. hausbau bg bau beitragsbescheid
Die Seite wird geladen...

Widerspruch an die BG Bau sinnvoll? - Ähnliche Themen

  1. Bauvoranfrage abgelehnt, wie Widerspruch begründen

    Bauvoranfrage abgelehnt, wie Widerspruch begründen: Hallo, ich habe heute eine Ablehnung zu meiner Bauvoranfrage erhalten. Geplant war eine Doppelgarage mit Geräteraum. Als Vorschlag hatte ich...
  2. Widersprüchliche Bodengutachten

    Widersprüchliche Bodengutachten: Hallo zusammen, für ein Baugrundstück am Hang liegen zwei (in Teilen) widersprüchliche Bodengutachten vor. Gutachten A Geologischer...
  3. Scheinbarer Widerspruch zwischen den Fachregeln?

    Scheinbarer Widerspruch zwischen den Fachregeln?: Offene Durchgangsbefestigungen von Dachkanten- und Mauerabdeckungen sind seit Jahrzehnten ein immer wiederkehrender Ausführungsfehler (siehe...
  4. Post von der BG Bau nach Widerspruch

    Post von der BG Bau nach Widerspruch: Hallo zusammen, ich hatte der BG Bau meine Helferstunden gemeldet. Kurz darauf kam ein Beitragsbescheid mit 290 Euro. Daraufhin legte ich...
  5. Widersprüchliche Aussagen des Bauamtes

    Widersprüchliche Aussagen des Bauamtes: Liebes Forum. Ich bitte um Eure Meinung. Örtlichkeit: BW, Neubaugebiet, DHH Im Bebauungsplan ist eine Baulinie über die gesamte Breite...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden