Wie abdichten?

Diskutiere Wie abdichten? im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich hab eine Frage ich möchte wissen wie ich bei meinen Bau jetzt weiter machen. Gehört da noch irgend ein Anstrich bei den Ziegel...

  1. Stefan435

    Stefan435

    Dabei seit:
    14. November 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Linz
    Hallo,

    ich hab eine Frage ich möchte wissen wie ich bei meinen Bau jetzt weiter machen.
    Gehört da noch irgend ein Anstrich bei den Ziegel rauf?
    ... falls ja kann ich dazu eine Dichtungs-Schlämme verwenden?

    Die bei der Haustüre Haben wir den Estrich bis raus gezogen abgeschnitten Türe raufgestellt und mit Ytong und Schaum mehr oder weniger abgedichtet.
    Aber sonnst nix,- hätte da noch was drauf hingehört? Mittlerweile habe ich Einen Betonn Sockel davor betoniert.

    Bitte um Kurze Info!
     

    Anhänge:

    • Haus.jpg
      Haus.jpg
      Dateigröße:
      32,3 KB
      Aufrufe:
      400
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. haitabu

    haitabu

    Dabei seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Bei Kiel
    Hi,

    sieht doch schick aus. Ich würds komplett so lassen. Nix mehr beschichten, weiterbauen und so. Das passt doch alles.

    Einfach 15 KG Dünger und 20 KG Fussballrasen auf den Kies streuen und in 4 Wochen habt ihrs gemütlich..:bierchen:
     
  4. howa

    howa

    Dabei seit:
    9. Februar 2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    Niederbayern
    Mach mal ein Foto wo man auch was sieht!
     
  5. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    also nicht weniger, sondern gar nichts :shades

    schlecht, ganz schlecht :shades

    ja, eine Abdichtung, :konfusius wie Du ja schon selbst gemerkt hast. Diese lässt sich auf unterschiedliche Art ausführen. Frage Deinen Ausführungsplaner!

    :yikes
     
  6. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Die Türe gehört an die senkrechte Abdichtung wasserdicht angeschlossen...

    Schade, das da schon ein Betonsockel vor ist. Ich befürchte der gehört weggerissen, die Türe wasserdicht eingebaut und dann kannst du den Betonsockel wieder hinkippen...
     
  7. kappradl

    kappradl Gast

    Gibt es die denn wenigstens?
     
  8. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    ichwürde sagen: NEIN!

    Da ist einiges im Argen...
     
  9. Stefan435

    Stefan435

    Dabei seit:
    14. November 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Linz
    Natürlich!

    Da ist alles gemacht. Es geht einzig und allein um die Türe.
     
  10. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    die Abdichtung gehört da an die Türe angeschlossen. Flüssigkunststoffe nehme ich gerne für sowas...
     
  11. Flip74

    Flip74

    Dabei seit:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Neuss
    @ haitabu

    Unverschämter gehts wohl nicht oder? Dann sparen Sie sich lieber Ihre dummen Kommentare.

    Mit freundlichen Grüßen

    Tom
     
  12. Radiot

    Radiot

    Dabei seit:
    1. Februar 2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Meister der Informationstechnik
    Ort:
    Flensburg
    Auf das Bild und die Beschreibung ist die Antwort gar nicht so unpassend, finde ich.
    Hört sich so an, als wenn alles in Eigenregie passiert - ohne Planung?
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Stefan435

    Stefan435

    Dabei seit:
    14. November 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Linz
    Ja ja Jungs,- ich habs verstanden,- ich muss wohl den Sockel wieder weckgeben damit ich das abdichten kann,- gescheit Schwul ist das hab einen ganzen Sonntag mit der Mischmaschine betoniert! :(

    Wie merkt man eigentlich ohne Prüfgerät das sich Schimmel in der Schüttung befindet?
    Ich meine ich habe das Problem nicht aber falls doch wie macht sich so was bemerkbar,- riecht man das?

    Wenn ich den Übergang der Styroporplatten zum Ziegel mit Dichtschlämme spachtle und Netzte um meine Mauer zusätzlich vor Nässe zu schützen,- macht das Sinn oder wäre der Arbeitsaufwand umsonst?
    Lässt sich eine Dichtschlämme später überputzen sodass ich beim Runterputzen keine Probleme habe?

    mfg
     
  15. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Um es noch einmal ganz deutlich zu schreiben: Damit Du nicht von einer Sch... äh Panne in die nächste tappst, brauchst Du eine Planung von jemandem, der etwas davon versteht. Nur so kann sichergestellt werden, dass die richtigen Schritte in der richtigen Reihenfolge gegangen werden. Mit schrittweisem Machen, Nachfragen, Wegmachen, anders machen, ... wird das nichts.
     
Thema:

Wie abdichten?

Die Seite wird geladen...

Wie abdichten? - Ähnliche Themen

  1. Abdichtung Drempel / Kniestock

    Abdichtung Drempel / Kniestock: Mahlzeit zusammen, wir haben an unserem Altbau das komplette Dach ausgenommen der Sparren erneuert. Eben so haben wir die Sparren erhöht um eine...
  2. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  3. Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?

    Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?: Hallo liebe Bauexperten, wir lassen uns gerade ein Haus bauen. Der Fensterbauer hat auch die Außenfensterbänke eingebaut. Vorher hat er darunter...
  4. Fassadendämmung Abdichtung

    Fassadendämmung Abdichtung: Hallo Zusammen, ich brauche nochmal euren Rat. Bei mir wurde gerade die Fassadendämmung angebracht. Die Dämmung läuft keilförmig über die...
  5. Abdichtung vom Pflaster zur Hauswand nötig?

    Abdichtung vom Pflaster zur Hauswand nötig?: Hallo zusammen. Ich habe an meinem Haus das Pflaster von einem Gala bauer neu legen lassen. Zusätzlich wurde die Wand abgeschachtet und...