Wie bekomme ich den First dicht?

Diskutiere Wie bekomme ich den First dicht? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, Ich habe mir ein Haus gekauft und wollte wegen Dachausbau mein Warmdach auf ein Kaltdach mit einem Firstband ändern, bei einer...

  1. mike4711

    mike4711

    Dabei seit:
    5. September 2014
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Österreich
    Hallo zusammen,

    Ich habe mir ein Haus gekauft und wollte wegen Dachausbau mein Warmdach auf ein Kaltdach mit einem Firstband ändern, bei einer Problemstelle hatten wir Wassereintritt! Heute hab ich das Dach aufgemacht und einen grossen Abstand zwischen Firstlatte und Dachstein (Bramac Montero/Classic) vorgefunden! Dichtet mir das ein Firstband (Figaroll) ab? oder ein sinnloses Unterfangen?
    Der Vorgänger hat den Spalt sinnloserweise mit Zeitung ausgestopft...

    Danke für eure Hilfe
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Eventuell mit Blei überbrücken...
     
  4. Wieland

    Wieland

    Dabei seit:
    6. Oktober 2012
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer u. Stahlbetonbauermeister
    Ort:
    Bürstadt
    Das einfachste ist einen Diplomierten Dachdecker zu konsultieren.

    Safety first.
     
  5. mike4711

    mike4711

    Dabei seit:
    5. September 2014
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Österreich
    @Wieland - ja sicher wäre das am einfachsten... und übers Wochenende lassen wir´s einfach offen und warten dann 3-4 Wochen bis einer der Dachdeckermeister wegen so einem kleinen Auftrag überhaupt auf mein Dach steigt um es anzusehen...
    Wenn ich das wollte, hätte ich dieses Forum nicht mit meiner Anfrage bemühen müssen... ;)
     
  6. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    In Anbetracht des Dachalters wäre ein Bleilappen wohl echt das Einfachste. Und nein, Figaroll ist dafür nicht geeignet, das deckt ungefähr so viel ab wie dein Firststein breit ist.

    Aber für einen Trockenfirst muß die komplette Lattung geändert werden vom First oder wie hast du dir das gedacht?
     
  7. mike4711

    mike4711

    Dabei seit:
    5. September 2014
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Österreich
    Danke für die Antwort,
    das Dach ist ca. 30 Jahre alt und die Lattung für die Dachsteine ist direkt auf die Sparren montiert. Wir machen den Wandanschluss bei der Traufe auf, befestigen eine Lattung seitlich an die Sparren, und montieren darauf die Universalplatte von Steico. Das wird alles verklebt, damit wir eine 2. Dichtebene - ohne das Dach komplett abdecken zu müssen und der heute üblichen Blindschalung, Unterdeckbahn, Lattung und Konterlattung aufzubringen - zu erreichen. Im Firstbereich setzen wir Dachentlüftungssteine und eben das Figaroll unter die Firststeine.
    Soweit das Vorhaben und beim Firstabdecken haben wir eben diesen Spalt (horizontal zur Lattung ~8cm Abstand...) gesehen.
     
  8. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Ah, so macht ihr das. Ihr habt eine belüftete Ebene dadurch komplett durchgängig zwischen Aussenschalung und der Universalplatte die nicht geschlossen werden kann. Mit Öffnen Aussen ist das eine saubere Sache, ohne gehts nicht...
     
  9. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Gibts das First/Grat-Band nicht in unterschiedlichen Breiten? Das dürfte auch den Spalt abdecken, sieht nur Scheiße aus, wenn es am First rausschaut. Ich bezweifel aber, dass das Band auf 30 Jahre alten Pfannen noch richtigen Halt findet. Wie wird denn, bei eurer zweiten "Dichtebene" der Traufpunkt gelöst?
     
  10. Tarunio

    Tarunio

    Dabei seit:
    1. Juni 2012
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker
    Ort:
    Hinterland
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdeckermeister, Fachleiter Dach, Wand, Abdicht.
    Mit Drahtbürste säubern und vorprimern funktioniert wunderbar dann klebt es wieder, alternative oberste Reihe austauschen und neue Dachsteine einsetzen
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. mike4711

    mike4711

    Dabei seit:
    5. September 2014
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Österreich
    @Kalle88 - der Traufpunkt unserer 2. Dichtebene wird gelöst indem wir die Universalplatten ~10cm aus der Fassade rausragen lassen und mit einer Tropfnase versehen.

    Ich hab heute mal den gesamten First abgeräumt, und rausgefunden warum das so geworden ist... Irgendwie konnte oder wollte der Zimmerer den Dachstuhl nicht dem Ziegelmaß entsprechend bauen und da es ein versetzter First ist, hat er den kleineren etwas zu hoch gebaut und dann einfach schräg zum Ortgang verlaufend gesetzt...
    Ich habe mal versucht irgendwie das beste draus zu machen und hab die Firstlatte erst mal seitlich auf gedoppelt (~2/3) und dann mit einer weiteren Latte die Firststeine gehoben - diese hab ich dann eben schräg so halbwegs mittig gesetzt, alles mit Drahtbürste gereinigt und so halbwegs ging sich das mit dem Firstband aus - mal sehen ob es hält

    Und so siehts aus
    2014-09-06 11.53.21.jpg
    2014-09-06 18.40.47.jpg
    2014-09-06 19.22.02.jpg
     
  13. Karl 1

    Karl 1

    Dabei seit:
    22. Oktober 2010
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    Ochtendung
    Top:28:
     
Thema: Wie bekomme ich den First dicht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. trockenfirsdacbauen

Die Seite wird geladen...

Wie bekomme ich den First dicht? - Ähnliche Themen

  1. Bekomme die Luft nicht aus der Heizung.

    Bekomme die Luft nicht aus der Heizung.: Nach drei Anläufen weiß ich nicht mehr weiter. Zur Ausgangslage: Wir haben eine Doppelhaushälfte mit Nahwärme sprich Übergabestation im...
  2. Holzflachdach über den Winter provisorisch dichten

    Holzflachdach über den Winter provisorisch dichten: Hallo, ich habe eine Garage mit Flachdach Holz, 2% Gefälle...ca 70 qm. Dort soll eigentlich Epdm drauf...leider spielt das Wetter nicht ganz mit...
  3. Kunststofffenster lassen sich nicht richtig dicht einstellen

    Kunststofffenster lassen sich nicht richtig dicht einstellen: Hallo zusammen, Unser Haus Baujahr 2010 hat weiße Kunststofffenster. Nun haben wir das Problem, dass die Fenster stellenweise nicht ganz dicht...
  4. Knauf Pocket Kit - einflügelig ?? Wie dicht..

    Knauf Pocket Kit - einflügelig ?? Wie dicht..: Ich trage mich mit dem Gedanken vom Flur zum Wohnbereich eine Glasschiebetür zu verbauen.....würde sich anbieten um den Platz besser zu...
  5. Kanalproblem siehe Bilder

    Kanalproblem siehe Bilder: Hallo zusammen! Habe da ein logisches Problem welches mir unverständlich ist. Fakt: Nach Bezug eines lange leer stehenden Gebäudes ist einige...