Wie berechnet man das Gewicht von Aspahalt???

Diskutiere Wie berechnet man das Gewicht von Aspahalt??? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich möchte meine Einfahrt Pflastern lassen, auf der zur Zeit noch eine Asphaltdecke liegt die aufgenommen und entsorgt werden...

  1. Inter0209

    Inter0209

    Dabei seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werkzeugmacher
    Ort:
    Heiligenhaus
    Hallo zusammen,

    ich möchte meine Einfahrt Pflastern lassen, auf der zur Zeit noch eine
    Asphaltdecke liegt die aufgenommen und entsorgt werden muss.
    Jetzt habe ich schon 4 Angebote bekommen aber keines der Angebot
    ist auch nur im enferntesten gleich was das Gewicht der Entsorgung
    der Asphaltdecke betrifft.

    Wie errechnet man das Gewicht ???


    Gruß
    Inter0209
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    kommt etwas auf den Belag an.

    Ohne Haarspalterei zu betreiben rechne mal für 1m² mit 25kg pro 1cm Schichtdicke.
     
  4. #3 meisterLars, 22. Dezember 2008
    meisterLars

    meisterLars

    Dabei seit:
    21. März 2008
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Straßenbauermeister
    Ort:
    Kreis Soest
    Der Umrechnungsfaktor passt, stellt sich nur die Frage, ob es sich bei dem Ausbauasphalt wirklich um Asphalt oder nicht vielleicht doch um Teer handelt...
    Wenn ja, dann wirds teuer...:wow
     
  5. Inter0209

    Inter0209

    Dabei seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werkzeugmacher
    Ort:
    Heiligenhaus
    Vielen Dank,

    für die schnelle Antwort.

    Es handelt sich angeblich um teerfreien Asphalt.
    Der eine hat es mit einem Farbtest geprüft(wie auch immer??)und der andere hat eine Geruchsprobe gemacht.

    Danke
    Inter0209
     
  6. alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    wobei dass mit Teer und anderen Sachen tw. schon recht seltsam gehandelt wird.
    Solange es drin ist muß man nix machen und wenns auf der Baustelle bleibt meist nicht viel, aber wehe es verlässt die Baustelle.
     
Thema: Wie berechnet man das Gewicht von Aspahalt???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. asphalt berechnen

    ,
  2. gewicht asphalt

    ,
  3. asphalt gewicht

Die Seite wird geladen...

Wie berechnet man das Gewicht von Aspahalt??? - Ähnliche Themen

  1. Zusätzlicher Belag auf Dachtereasse - Gewicht

    Zusätzlicher Belag auf Dachtereasse - Gewicht: Hallo, wir haben eine Dachterasse, die einen recht unansehnlichen Belag hat. Jetzt haben wir eine Lösung entdeckt, wie man dort einen neuen...
  2. Wie wird der Gesamt-U-Wert berechnet

    Wie wird der Gesamt-U-Wert berechnet: Liebe Experten, die vorhandene Dacheindeckung (asbesthaltige Well-Eternitplatten) wurde demontiert und eine Gaube eingebaut. Lt. EnEV müssen bei...
  3. FBH korrekt berechnet?

    FBH korrekt berechnet?: Hallo zusammen, ich wundere mich schon eine ganze Weile warum es bei uns im Bad nicht so richtig warm wird. Aktuell haben wir dort 22 Grad. Es...
  4. Dampfbremse Steildach / Gewicht Dämmung

    Dampfbremse Steildach / Gewicht Dämmung: Moin, ich habe mir paar YouTube-Videos angeschaut zum Anschluß der Dampfsperre/bremse am Steildach von unten. Insbesondere eines...
  5. Vergleich: Berechneter und tatsächlicher Brennstoff-Bedarf bei Neubauten

    Vergleich: Berechneter und tatsächlicher Brennstoff-Bedarf bei Neubauten: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach Berichten oder Ähnlichem was den berechneten Brennstoff-Bedarf mit dem später tatsächlich benötigtem...