Wie "blindes" Elektrokabel außen schützen?

Diskutiere Wie "blindes" Elektrokabel außen schützen? im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo. Wir haben uns für einen später zu bauenden Carport ein Stromkabel außen legen lassen. Der Carport kommt erst in ein paar Jahren. Wie...

  1. #1 Projektante, 9. Februar 2014
    Projektante

    Projektante

    Dabei seit:
    9. Oktober 2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ärztin
    Ort:
    Brandenburg
    Hallo.

    Wir haben uns für einen später zu bauenden Carport ein Stromkabel außen legen lassen. Der Carport kommt erst in ein paar Jahren. Wie lagern/schützen wir das "blinde" Kabelende bis dahin am besten vor der Witterung? Natürlich liegt noch kein Strom an.
    Die Idee war, es gut getrocknet in eine große Tüte zu wickeln, diese am Kabel dicht abzukleben, noch eine Tüte außen drum und dann innerhalb des Spritzschutzes ums Haus zu vergraben, natürlich mit ausreichend locker aufgerolltem Kabel? Oder ist das ungeeignet?
    Über Profitips aber auch Erfahrungen würde ich mich freuen.

    Danke.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Die Telekom hat früher Schrumpfmuffen mit Heißkleber für solche Zwecke verwendet. So etwas müsste Euer Elektriker auch haben.
     
  4. Gwenny

    Gwenny

    Dabei seit:
    16. Dezember 2011
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Hamburg
    Habt Ihr denn schon Strom im Haus?
     
  5. #4 Projektante, 10. Februar 2014
    Projektante

    Projektante

    Dabei seit:
    9. Oktober 2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ärztin
    Ort:
    Brandenburg
    Baustrom, ja. Aber dieses Kabel wird vorerst , auch nach Baufertigstellung, nicht unter Strom gesetzt...
     
  6. Diamand

    Diamand

    Dabei seit:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Mönchengladbach
    Besser wäre gewesen ein Leerrohr zu legen. Dieses hätte ich überdimensioniert so das ich nachher flexibel wäre was den Leitungsquerschnitt anbetrifft Das abdichten mit Tüten ist nicht das richtige da diese Tüten irgendwann kaputt gehen es dringt Wasser ein, dadurch säuft das Kabel ab und das Wasser kriegst du aus dem Kabel nie wieder heraus.
     
  7. the motz

    the motz

    Dabei seit:
    10. März 2011
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    regeltechniker/operater
    Ort:
    Großmugl
    Deshalb auch der Hinweis mit der Schrumpmuffe...
    Das ist dicht!
     
  8. Diamand

    Diamand

    Dabei seit:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Mönchengladbach
    Ich wollte einfach nur klar stellen das die Tüten Variante Mist ist. Und es besser gewesen wäre ein Leerrohr zu verlegen. Somit müsste man sich jetzt keine Gedanken darüber machen wie man das Kabelende schützen muss. Zudem hätte man die Möglichkeit im Bedarfsfall das Kabel durch ein anderes auszutauschen. Warum der Eli kein Leerohr gelegt hat ist die eine Frage die andere ist warum er das Ende nicht anständig verschlossen hat.
     
  9. feelfree

    feelfree Gast

    Einverstanden.
    Hätte, wäre, wenn, gewesen, ..
    Das hilft dem TE alles nix. Das Kabel ist jetzt draußen und da muss 'ne wasserdichte Muffe drauf. Für den Eli kein Problem.
     
  10. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    So und nicht anders!
     
  11. #10 Projektante, 11. Februar 2014
    Projektante

    Projektante

    Dabei seit:
    9. Oktober 2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ärztin
    Ort:
    Brandenburg
    Genau. Danke Euch. Wenn der Eli für die Restarbeiten im Haus das nächste Mal kommt, kriegt er den Muffenauftrag, bzw. vorher per Mail....
     
  12. Dieter70

    Dieter70

    Dabei seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Köln
    Besser ist es, denn die Schrumpkappen sind in der Regel keine Standartware im Auto eines Elektrikers.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Schon aufgrund ihrer Form sind sie eher Liegeartware...
     
  15. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    An Julius ist doch ein Germanist verloren gegangen ...
     
Thema: Wie "blindes" Elektrokabel außen schützen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. blindes kabelende abdichten

Die Seite wird geladen...

Wie "blindes" Elektrokabel außen schützen? - Ähnliche Themen

  1. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  2. WIKKA: Aussen Dichtfuge mehr als 3cm in Ordnung?

    WIKKA: Aussen Dichtfuge mehr als 3cm in Ordnung?: Hallo zusammen, vor zwei Wochen hat die Firma Wikka Fenster bei uns die Fenster montieren lassen. Aufmaß und Planung ging alles von denen aus....
  3. Wie Dachfenster vor Feuchtigkeit schützen?

    Wie Dachfenster vor Feuchtigkeit schützen?: Hallo zusammen, wir haben letztes Jahr Gebaut und folgendes Problem mit unseren Dachfenstern: Wir haben überall eine 3-Fach Verglasung außer an...
  4. Abwasserführung Aufputz außen

    Abwasserführung Aufputz außen: Hallo, ich bin aufgrund der Gegebenheiten gezwungen das Abwasser außen am Gebäude zu führen. In den Boden kann man leider nicht. Welche...
  5. Weiße Wanne, Anbringung Schwerlastdübel außen

    Weiße Wanne, Anbringung Schwerlastdübel außen: Hallo Zusammen, Ich bin neu hier im Forum, bin jedoch seit einiger Zeit interessiert, stiller Mitleser. Wir bauen derzeit ein EFH, weiches sich...