Wie Boden begradigen?

Diskutiere Wie Boden begradigen? im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, Ich möchte den Boden in meiner Waschküche ausgleichen. Der Boden ist gegossener Beton, mit Feuchtraumfarbe überstrichen, und fällt zur...

  1. SaschaBN

    SaschaBN

    Dabei seit:
    4. Februar 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokaufmann
    Ort:
    Bonn
    Hallo,

    Ich möchte den Boden in meiner Waschküche ausgleichen. Der Boden ist gegossener Beton, mit Feuchtraumfarbe überstrichen, und fällt zur Raummitte hin ab (Wegen Abfluss). Der Höhenunterschied beträgt zwischen 0 cm an der Wand und 12 cm in der Raummitte.

    1. Welchen Baustoff verwende ich hierfür am Besten? Da die Heiztherme in diesem Raum steht, ist es hier nie wirklich kalt, Frostgefahr besteht somit nicht. Der Baustoff sollte sich preislich im unteren Bereich bewegen und ziemlich schnell trocknend (max. 2 Wochen) bzw. mit Fliesen belegbar sein.

    2. Ich hörte mal von einer Art Zellstoff-Streifen, die dem Baustoff beigemengt werden. Diese Streifen sollen einen Ausgleich der Zugkräfte bewirken. Weiss jemand, wie diese Streifen richtig heissen?

    vielen Dank schonmal!

    Sascha
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eric

    Eric

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    5.056
    Zustimmungen:
    0
    Gibts ein Foto von dem Raum? Die 12 cm hätte ich mal gerne gesehen. Oder sind es mm, dann wäre es wahrscheinlich i.O.
     
  4. SaschaBN

    SaschaBN

    Dabei seit:
    4. Februar 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokaufmann
    Ort:
    Bonn
    Leider nein, aber es sind tatsächlich in der Mitte 12 Cm! 60er Jahre Altbau eben. ;)

    Wenn's hilft: der Raum ist ca. 3,50 * 2,50 m groß.

    Bei 12 mm hätte ich einfach Bodenausgleichsmasse genommen. :)
     
  5. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Tach Sascha,

    Bei diesen Kriterien wirst Du hier kaum eine befriedigende Antwort erhalten.

    Ich erspare mir weitere Antworten, die Du sowieso nicht hören willst.:konfusius
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Mag sein, daß ich mich jetzt in die Nesseln setze, aber irgendwer wird mich schon ausbremsen wenn ich völlig daneben liegen sollte. :motz

    Wie wär´s mit einer (gebundenen) Schüttung und Trockenestrichplatten? "Preislich unterstes Segment" kannst Du dann zwar vergessen, aber bei den paar qm ist das doch nicht wirklich das Problem. Oder? :confused:

    Gruß
    Ralf
     
  7. SaschaBN

    SaschaBN

    Dabei seit:
    4. Februar 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokaufmann
    Ort:
    Bonn
    Och, schieß doch einfach mal los... :lock
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wie Boden begradigen?

Die Seite wird geladen...

Wie Boden begradigen? - Ähnliche Themen

  1. Grundputz innen bis zum Boden?

    Grundputz innen bis zum Boden?: Hallo miteinander, ich stelle mich mal vor: Ich bin Tobias und habe ein Haus Baujahr 1970 gekauft, welches ich nun renoviere. Bisher habe ich in...
  2. Boden Dachgeschoss

    Boden Dachgeschoss: Hallo, es geht nochmal um den Boden im Dachgeschoss. Ich habe jetzt mal eine kleine Bohrung bzw. eine Fuge aufgemeißelt. Jetzt stellt sich die...
  3. Höhe zwischen Wasserschlitzkappen und Boden

    Höhe zwischen Wasserschlitzkappen und Boden: Hallo zusammen, Leider konnte ich keine Antwort auf meine Frage nirgends finden. Daher über diesem Weg. Folgende Situation stellt sich bei mir...
  4. Boden aus "kunststoffvergütetes mineralisches Material"

    Boden aus "kunststoffvergütetes mineralisches Material": Hallo zusammen, wir haben vor kurzem unsere Garage "restaurieren" (ca. 18 Jahre alt) lassen, da wir grössere Probleme mit Feuchtigkeit gehabt...
  5. Was für ein Boden ist das?

    Was für ein Boden ist das?: Habe in einem Raum, welcher 1969 zugebaut wurde, einen interessanten Boden gefunden, welchen ich nicht zuordnen kann. bild auf:...