Wie definiere ich Fertigstellung Dacheindeckung und Klempnerarbeiten?

Diskutiere Wie definiere ich Fertigstellung Dacheindeckung und Klempnerarbeiten? im Bauüberwachung, Bauleitung Forum im Bereich Rund um den Bau; Würde mich mal interessieren, ob ich von "Fertigstellung" reden kann, wenn noch einzelne Ortgang- und Firstziegel fehlen und die Fallrohre nur von...

  1. dowimo

    dowimo

    Dabei seit:
    1. Oktober 2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm.Angest.
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    Bauen ist ein Abenteuer...
    Würde mich mal interessieren, ob ich von "Fertigstellung" reden kann, wenn noch einzelne Ortgang- und Firstziegel fehlen und die Fallrohre nur von oben einen Meter nach unten runterhängen... :motz

    Wer kann mir dazu was sagen? (Schließlich ist die Fertigstellung ausschlaggebend für die Rechnungsstellung) :winken
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Quelle

    Quelle

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Mann
    Ort:
    S-H
    musst ja nicht gleich alles zahlen
     
  4. #3 butterbär, 8. Oktober 2006
    butterbär

    butterbär

    Dabei seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ulm
    Abnahme schon erfolgt?

    Falls nicht... ist auch keine Schlussrechnung fällig... bzw. gerechtfertigt.
     
  5. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Bei Verträgen

    mit sog. "Schlüsselfertiganbietern" gibt es keine Abnahmen von Teilgewerken, sondern nur eine Endabnahme bei Fertigstellung der vertragl. vereinbarten Leistungen. Die vom Fragesteller beschriebenen Bautenstände dienen lediglich zur Bestimmung der Zeitpunkte von Abschlagszahlungen.

    Sofern die Gewerke vom Bauherrn einzeln beauftragt wurden stimmts, erst Abnahme dann Schlussrechnung.
     
  6. dowimo

    dowimo

    Dabei seit:
    1. Oktober 2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm.Angest.
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    Bauen ist ein Abenteuer...
    Alles irgendwie nicht so einfach...

    Ein Generalübernehmer hat aber auch nicht nur Rechte, sondern hoffentlich auch Pflichten!?

    Die Rechnung datiert, bevor überhaupt mit den Arbeiten begonnen wurde und fertiggestellt ist auch nicht alles... :mauer
     
  7. #6 butterbär, 8. Oktober 2006
    butterbär

    butterbär

    Dabei seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ulm
    Ist das schon die Schlussrechnung?
     
  8. dowimo

    dowimo

    Dabei seit:
    1. Oktober 2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm.Angest.
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    Bauen ist ein Abenteuer...
    Nein...

    ...noch nicht die Schlussrechnung, aber schon weit überzahlt (entsprechend dem Bautenstand - jedoch so vertraglich vereinbart) :frust
     
  9. #8 butterbär, 8. Oktober 2006
    butterbär

    butterbär

    Dabei seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ulm
    und dann noch ordentlich Nachträge draufgehauen?

    Wann soll die Übergabe sein?
     
  10. dowimo

    dowimo

    Dabei seit:
    1. Oktober 2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm.Angest.
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    Bauen ist ein Abenteuer...
    Nachträge reichlich...

    Da bis auf Elektro, Sanitär, Bodenbeläge und Malerarbeiten noch alles gemacht werden muss, dauert es noch ziemlich mit der Schlussrechnung.
    Haben noch diverse Mängel an Dachstuhl und -eindeckung festgestellt, die wir geltend machen wollen. :mauer
     
  11. butterbär

    butterbär

    Dabei seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ulm
    Mal unabhängig von deiner Antwort meine Empfehlung:

    Such dir einen Architekten oder Sachverständigen (evtl. über eine Bauherrenvereinigung) und dränge auf eine Baubegehung/Vorabnahmetermin mit dem Ziel der Mängelbeseitigung und Fertigstellung der noch ausstehenden Leistungen bis zum Abnahmetermin.

    Den Vertrag und die Nachträge solltest du ebenfalls dem Architekten zeigen - der kann dir dann bestimmt sagen was gerechtfertigt ist und was nicht.

    Dass Bauen ein Abenteuer ist, liegt leider allzu oft an der Abenteuerlust der Bauherren.
     
  12. Quelle

    Quelle

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Mann
    Ort:
    S-H
    den spaß mit den vordatierten rechnungen kenne ich auch: "Sie haben ja dann 14 tage um zu zahlen. dann passt das schon"
     
  13. dowimo

    dowimo

    Dabei seit:
    1. Oktober 2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm.Angest.
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    Bauen ist ein Abenteuer...
    Nicht wirklich spaßig...

    ...und vielleicht muss man einfach mal Zähne zeigen - DIE Rechnung geht zurück!!! ...zumal der Bautenstandsbericht auch wieder nicht dabei ist....
    Bestimmt ganz im Sinne der Bank :Brille
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Quelle

    Quelle

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Mann
    Ort:
    S-H
    der bautenstandsbericht war natürlich schondabei :boxing

    zurückgeschickt habe ich teilweise rechnung auch, die kam dann ratzfatz wieder. ich habe dann ein schriftstück verlangt (und bekommen), welches die fälligkeit der rechnung auf das richtige datum korrigierte.
     
  16. dowimo

    dowimo

    Dabei seit:
    1. Oktober 2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm.Angest.
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    Bauen ist ein Abenteuer...
    Danke...

    ...ich werde das auch machen! Aber der Bautenstandsbericht ist vertraglich zugesagt und sollte nun auch endlich mal beigefügt werden! Ist bisher nämlich immer "unter den Teppich" gefallen... aber irgendwann ist Schluss mit Lustig! :yikes
     
Thema:

Wie definiere ich Fertigstellung Dacheindeckung und Klempnerarbeiten?

Die Seite wird geladen...

Wie definiere ich Fertigstellung Dacheindeckung und Klempnerarbeiten? - Ähnliche Themen

  1. benutzung vor Fertigstellung bzw. Abschließende Fertigstellung

    benutzung vor Fertigstellung bzw. Abschließende Fertigstellung: Servus, kann mir da jemand weiterhelfen, wie weit muss der Baustand sein für die benutzung vor Fertigstellung abzuschicken? oder ist das Schon...
  2. Pflasterung vor Fertigstellung der Straße - Mangel?

    Pflasterung vor Fertigstellung der Straße - Mangel?: Hallo zusammen, folgende Situation: Unser Neubau wurde fertiggestellt, ca. 1,5 Jahre bevor die Straße und der Bürgersteig vor dem Haus durch die...
  3. Problem mit dem NHN / Höhenbezugspunkt... wie definieren?

    Problem mit dem NHN / Höhenbezugspunkt... wie definieren?: Moin... wir haben folgendes Problem. Wir möchten nach B-Plan bauen... Dort sind in einer Zeichnung angegeben der "Höhenbezugspunkt 8,29m...
  4. Finanzierung der Außenanlage nach Fertigstellung des Neubaus

    Finanzierung der Außenanlage nach Fertigstellung des Neubaus: Hallo Bauexperten, Ich benötige einen Kredit für die Gestaltung meiner Außenanlage und habe dabei leichte Verständnisprobleme. Als Einstieg...
  5. Schlussvermessung (abschlißende Vermessung) nach Fertigstellung

    Schlussvermessung (abschlißende Vermessung) nach Fertigstellung: Hallo, ich habe nach Aufforderung der Stadt (in NRW) einen Vermesser mit der Schlussvermessung beauftragt. Alles soweit so gut.... Jetzt ist...