wie dicht muß Ganzglas-Duschkabine sein?

Diskutiere wie dicht muß Ganzglas-Duschkabine sein? im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Wir haben die Top-Kabine von einem der größeren Hersteller, die sogar von dessen Montageservice aufgestellt wurde. Das Ding wurde an allen Ecken...

  1. #1 capslock, 12.10.2010
    capslock

    capslock

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Phys.
    Ort:
    Südwest
    Wir haben die Top-Kabine von einem der größeren Hersteller, die sogar von dessen Montageservice aufgestellt wurde.

    Das Ding wurde an allen Ecken undicht. Dann wurde eine Seitenwand ausgetauscht und der Rest nachgearbeitet. Ergebnis: es kommt noch etwas Wasser an den Stellen durch, wo das Glas ab Werk in das Aluprofil eingeklebt ist. Das betrifft nicht die Tür, sondern die Ecken, die fest stehen.

    Wenn man direkt draufduscht, steht hinterher ein Teelöffel Wasser auf der Außenseite. Wenn man (wie es in der Montageanleitung steht) nur mit kreisenden Bewegungen auf die Mitte der jeweiligen Wand duscht, sieht man hinterher nichts. Daher ist für den Hersteller alles in Ordnung.

    Die Erfahrung ist aber, daß man mit ganz normalem Duschen (also ohne auf irgendwelche Wände zu duschen) alle zwei Wochen Kalkränder auf der Außenseite der Duschkabine an diesen Stellen abmachen darf.

    Ist das ein Mangel oder nicht?

    Duschtasse und geflieste Wand haben etwas weniger als 90° Winkel. Dieser Fehler wurde nicht mit den Ausgleichsprofilen ausgeglichen. Ich vermute also, daß die Glaswände unter Spannung stehen und deshalb wieder allmählich undicht werden.


    Danke
     
  2. #2 Achim Kaiser, 12.10.2010
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    2
    Bild ?

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  3. #3 capslock, 12.10.2010
    capslock

    capslock

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Phys.
    Ort:
    Südwest
    [​IMG]

    Das hier ist ein älteres Bild (also ohneKalkablagerungen) von der freistehenden Ecken, an die direkt die Tür grenzt. Das Wasser läuft aus dem Spalt zwischen Glas und Aluprofil raus, dort wo der Pfeil hinzeigt.

    Die Glaswände werden im Werk schon mit den Aluprofilen verklebt (angeblich mit Silikon, was man aber am Produkt nicht sieht). Zur Wand hin wird so ein verklebtes Aluprofil über die Leiste gestülpt, die an den Fliesen festgeschraubt ist. In einer freistehende Ecke grenzt direkt die Türdichtung an, in der anderen das Profil von der Stummelwand, die die Türscharniere trägt.
     
  4. Vossi

    Vossi

    Dabei seit:
    30.11.2008
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wohnraumgestalter
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Benutzertitelzusatz:
    Freigeist und Erfinder
    Wenns doch rausläuft, das verdammte Wasser, scheints doch nicht dicht zu sein, an einer Stelle, die es aber sein sollte laut Werk. ALSO? Reklamieren wenns stört....
     
  5. #5 capslock, 13.10.2010
    capslock

    capslock

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Phys.
    Ort:
    Südwest
    und hier die andere freistehende Ecke (Stummelwand mit Scharnieren), aktuelles Bild mit allen Kalkablagerungen aus der werksverklebten Fuge Glas / Aluprofil...
     
  6. #6 capslock, 13.10.2010
    capslock

    capslock

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Phys.
    Ort:
    Südwest
    [​IMG]
     
  7. #7 Billy Da Kid, 14.10.2010
    Billy Da Kid

    Billy Da Kid

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbern
    Ort:
    Heidelberg
    Das ist keine Ganzglasdusche, das ist eine teilgerahmte Duschkabine.
    Die Dusche muss an allen statischen stellen, also da wo sich nix bewegt dicht sein. Unter den Türen oder an den Gelenken darf etwas wasser austreten.
    Das Wasser läuft in den Spalt zwischen Glas und Profil, drückt sich unter dem Glas nach aussen, und läuft aussen aus dem Spalt wieder raus. Da hilft nur mit Silikon zwischen Alu und Glas abdichten.
     
Thema: wie dicht muß Ganzglas-Duschkabine sein?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie dicht muss eine duschkabine sein

    ,
  2. Wie dicht muss eine Dusche sein

    ,
  3. muß eine Duschkabine dicht sein?

    ,
  4. ganzglasduschkabine,
  5. fertig kabinen dusche nicht dicht,
  6. dusche tür undicht,
  7. duschtrennwand dicht sein,
  8. duschkabine tür undicht
Die Seite wird geladen...

wie dicht muß Ganzglas-Duschkabine sein? - Ähnliche Themen

  1. Wie dicht müssen Fenster sein?

    Wie dicht müssen Fenster sein?: Hallo Experten, meine Frage ist folgende, wie dicht müssen eigentlich Fenster sein. Ich weiß, dass es Tabellen gibt, in der die...
  2. Wie dicht muß die Zuluft in einem raumluftunabhängigen System sein?

    Wie dicht muß die Zuluft in einem raumluftunabhängigen System sein?: Hallo zusammen, der Titel stellt schon die Frage... Konkrete Situation: Wir haben in unserem Neubau (mit KWL) einen zert....
  3. Wärmepumpe Innenaufstellung, wie dicht müssen Kanäle sein?

    Wärmepumpe Innenaufstellung, wie dicht müssen Kanäle sein?: Hallo, bekommen zur Zeit eine innenaufgestellte Wärmepumpe aufgebaut. Die Kanäle fertigt der Monteur selbst aus styrodorähnlichen Platten an....
  4. Muß die Haustür dicht sein?

    Muß die Haustür dicht sein?: Guten Morgen, Wir haben unsere Haustür vom Schreiner vor Ort. Bei diesem Sturm und Regen zur Zeit ist Sie nicht dicht und es läuft Wasser drunter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden