Wie heißt dieses Gerät?

Diskutiere Wie heißt dieses Gerät? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Da es im Schotterthread untergegangen ist, hier nochmal die Frage: http://www.bauexpertenforum.de/imagehosting/thum_153474a8643324fb06.jpg Wie...

  1. capslock

    capslock

    Dabei seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Phys.
    Ort:
    Südwest
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gunther1948, 16. August 2009
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    stampfer, frosch, wacker,

    gruss aus de pfalz
     
  4. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
  5. #4 Shai Hulud, 16. August 2009
    Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Hupfer sagt hier im Norden keiner, hier sind das Hopser.
     
  6. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    naja, auf jeden Fall wird die Bewegung gleichsam beschrieben, ob nun gehupft, gehüpft oder gehopst.:e_smiley_brille02:
     
  7. #6 gunther1948, 16. August 2009
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    wenn schon dann HUBSER
    hüpfer sind die jungs die der susanne nachrennen und wenn´s über 70 sind sinds hopser
    duck und weg.

    gruss aus de pfalz
     
  8. #7 wasweissich, 16. August 2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    ich wäre für den richtigen ausdruck :grabenstampfer
     
  9. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Ohaa!

    Gunther :yikes

    kümmer Du Dich mal um die Carlsberger Probleme :biggthumpup: und lass Dir über meine Verfolgerscharen U40 keine grauen Haare wachsen - außerdem läßt das ja auch nach, meine Güte, irgendwann ist auch bei mir der Knackigkeitshorizont überschritten.:o

    Und die Schar der Ü55-Verehrer bricht aufm Bau so um die Ü60 plötzlich teilnehmerzahlenmäßig stark ein.;)

    Seufz...ich fass et nit...

    :winken
     
  10. capslock

    capslock

    Dabei seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Phys.
    Ort:
    Südwest
    Danke für die vielfältigen Antworten. Leider bin ich so schlau wie vorher:


    Heute machen sie endlich unsere Abwasserrohre (KG 110 bzw. 125) neu, hoffentlich dieses mal auch in dicht. Falls sie wieder mit dem o.g. Teil anrücken, hätte ich gerne gewußt, ob das zum Verdichten der Leitungszone geeignet ist.
     
  11. mesche7

    mesche7

    Dabei seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    meinemädelsunterstützer
    Ort:
    Straubenhardt
    Benutzertitelzusatz:
    Expertenwinzling
    Ist geeignet, siehe auch #7 Grabenstampfer....
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 DerSuchende, 17. August 2009
    DerSuchende

    DerSuchende

    Dabei seit:
    25. Oktober 2008
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Forscher
    Ort:
    REG Arnsberg
  14. #12 gunther1948, 17. August 2009
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    dein gerät siehe #1 ist schon in ordnung. darauf achten, daß die rohrleitung ausreichend in sand eingebettet wird seitlich verdichtet und der rohrscheitel ausreichend abgesandet wird. ab ca. 50 cm überdeckung kann auch eine rüttelplatte eingesetzt werden.

    gruss aus de pfalz
     
Thema:

Wie heißt dieses Gerät?

Die Seite wird geladen...

Wie heißt dieses Gerät? - Ähnliche Themen

  1. wie heißt dass?

    wie heißt dass?: Momentan wird bei uns der neue Dachstuhl gestellt. Im Bereich der Giebel vom Haus und den Gauben haben wir sichtbare Sparren zwischen denen ein...
  2. Stromschwankungen bei mehreren Lampen/ Geräten

    Stromschwankungen bei mehreren Lampen/ Geräten: Hallo, ich habe zerzeit ein Problem mit der Elektrik in meinem Garten. Schalte ich mehrere Lampen ein zum beispiel Wohnzimmer Flur und dann noch...
  3. Wie heisst dieses Ding hier?

    Wie heisst dieses Ding hier?: Hallo Community, nachdem mein Dachdecker anfang des Jahres insolvenz beantragt hat, muss ich eine letzte Baustelle in Ordnung bringen. Die...
  4. Heizungsanlage (Gasbrennwert) - Geräte trennen oder Komplettgerät?

    Heizungsanlage (Gasbrennwert) - Geräte trennen oder Komplettgerät?: Hallo zusammen, ich brauche eine neue Heizungsanlage und bin etwas verunsichert. Daher wollte ich euch um Rat fragen. Folgendes steht an. Es...
  5. Garage oder Scheune oder Gerate/Abstell/lagerraum

    Garage oder Scheune oder Gerate/Abstell/lagerraum: Hallo zusammen, Wir benötigen Hilfe bei der Auswahl der Richtigen Gebäudeform. Geplant ist ein Überdachter Absperrbarer Bereich in dem die...