wie hoch/tief liegt die Toleranz bei Deckenhöhe

Diskutiere wie hoch/tief liegt die Toleranz bei Deckenhöhe im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo Alle, wie lassen im Moment ein altes Haus modernisieren welches eine komplette neue Dachkonstruktion bekommt. Die im Bauplan geplante...

  1. UwFi99

    UwFi99

    Dabei seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsangestellter
    Ort:
    Leipzig
    Hallo Alle,

    wie lassen im Moment ein altes Haus modernisieren welches eine komplette neue Dachkonstruktion bekommt. Die im Bauplan geplante Bruttoraumhöhe ist 2,36 .... und die nun praktisch heute nachgemessene ist an der niedrigsten Stelle 2,27. Dies ist für uns nicht mehr akzeptabel.

    Wieviel Toleranz sind hier üblich?

    Bin ich zur täglichen Kontrolle auf dem Bau verpflichtet? Also tägliches Nachmessen der geplanten Maße?

    Wie sollten wir weiter vorgehen?

    Danke für die Antworten.

    MfG
    Uwe

    P.S. im Bauplan steht ein "Rundzeichen" vor der Raumhöhe , also Rund 2,36
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 VolkerKugel (†), 15. November 2008
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Wie immer ...

    ... viel zu wenig Hintergrund-Infos :konfusius
     
  4. UwFi99

    UwFi99

    Dabei seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsangestellter
    Ort:
    Leipzig
    welche Infos werden benötigt ?
     
  5. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Wer hat ...

    ... was wann wie wo beauftragt. Wer plant die Bauausführung, wer macht die Bauleitung, Wie sehn die Verträge aus.

    to be continued...:konfusius
     
  6. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    wie sieht die dachkonstruktion aus...
     
  7. UwFi99

    UwFi99

    Dabei seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsangestellter
    Ort:
    Leipzig
    es ist ein Satteldach mit einer Seite 45 Grad andere Seite 12 Grad, ein altes Haus wurde aufgestockt, die Planung erfolgte durch einen Architekten...die Ausführung macht eine ortsansässige Firma....
     
  8. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Und - was sagt der Archi dazu?
     
  9. #8 wasweissich, 15. November 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    och......... watt datt ..........:mega_lol:
     
  10. UwFi99

    UwFi99

    Dabei seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsangestellter
    Ort:
    Leipzig
    @wasweissich - danke für den konstruktiven Beitrag * Ironie Off*

    Der Architekt wird Montag konsultiert...
     
  11. DerSuchende

    DerSuchende

    Dabei seit:
    25. Oktober 2008
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Forscher
    Ort:
    REG Arnsberg
    und, kannst`e solange ruhig schlafen?

    MfG
    PS: Ich wünsche es Dir!!:sleeping .... Glaub aber nicht daran? ....
     
  12. Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Habt Ihr den Architekten denn auch mit Ausführungsplanung und Bauüberwachung beauftragt?

    Ich bin zur Zeit täglich nachmittags auf meiner Baustelle. Anschauen, Nachmessen, Fotos. Bei Unklarheiten sofort den Bauüberwacher (Architekt) per Mail oder Telefon informieren. Niemand verplichtet mich dazu. Aber je früher Fehler entdeckt werden, desto einfacher lassen sich die korrigieren.
     
  13. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Und was ist...

    ... mit dem Statiker und seiner Ausführungsplanung??
     
  14. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Und

    was ist mit Einhaltung der Raumhöhe für Aufenthaltsräume? Toleranz ist da nicht vorgesehen.
     
  15. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ... wird doch kein problem sein, wenn er an der niedrigsten stelle 2,27m
    gemessen hat.
     
  16. ManfredH

    ManfredH Gast

    Wie ist denn die Raumhöhe an der höchsten Stelle ?
     
  17. UwFi99

    UwFi99

    Dabei seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsangestellter
    Ort:
    Leipzig
    naja generell ist mein Problem nicht der reale momentane Istbestand sondern das verletzte vertrauen zwischen mir ls Bauherren und dem Bauunternehmen.....wenn laut Plan 2,36 vereinbart sind erwarte ich bei einer derartigen Nichteinhaltung der Maße informiert zu werden.....naja ich werde morgen Architeckt und Bauunternehmen zusammen trommeln und ein versuchen eine Lösung zu finden ....


    P.S. ich wohne am Randgebiet Leipzig welches Rechtlich zu Sachsen-Anhalt gehört...also die BO von SA gilt bei mir. Aus dieser geht eine 2,40 Mindestraumhöhe hervor

    § 46 Aufenthaltsräume

    (1) Aufenthaltsräume müssen eine lichte Raumhöhe von mindestens 2,40 m haben. Dies gilt nicht
    für Aufenthaltsräume in Wohngebäuden der Gebäudeklassen 1 und 2 sowie für
    Aufenthaltsräume im Dachraum.

    (2) Aufenthaltsräume müssen ausreichend belüftet und mit Tageslicht belichtet werden können. Sie
    müssen Fenster mit einem Rohbaumaß der Fensteröffnungen von mindestens einem Achtel der
    Netto-Grundfläche des Raumes einschließlich der Netto-Grundfläche verglaster Vorbauten und
    Loggien haben.



    Da wir 7 Meter an der höchsten Stelle überschreiten kommen nach meinem Verständnis
    Gebäideklassen I und II nicht in Frage.

    Danke für die vielen Antworten.

    Gruß
    Uwe
     
  18. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    7m Bodenniveau Wohnraum, nicht die Dachspitze!

    grüsse
    Jonny
     
  19. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    was bedeutet rund, ca. ??? :yikes

    für mich max. 2,36m

    oder anders herum gefragt, wenn diese höhe überschritten
    worden wäre, würden sie dann auch moppern.
    (wegen erhöhten heizkosten, oder so...)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ManfredH

    ManfredH Gast

    Das kann man imho nicht pauschal beurteilen.

    In einem Neubau z.B. wird man sicher wesentlich engere Grenzen setzen als beim Altbau. Altbau wiederum ist ein weiter Begriff, da werden die Toleranzen auch von Alter, Bauweise etc. abhängen. Möglicherweise ist ja schon die vorh. Substanz krumm und schief. Deshalb nochmal meine Frage, wie gross denn die Raumhöhe an der höchsten Stelle ist.
     
  22. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    außer dem fragesteller, raten hier alle im nebel herum...:biggthumpup:

    aber das bei einer altbausanierung 9cm maßabweichung, nix
    ungewöhnliches sein muß, steht außer frage, oder? :)
     
Thema:

wie hoch/tief liegt die Toleranz bei Deckenhöhe

Die Seite wird geladen...

wie hoch/tief liegt die Toleranz bei Deckenhöhe - Ähnliche Themen

  1. Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?

    Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?: Hallo, die Fotos im Anhang zeigen die Situation an einer Innenwand in meinem Neubau. Die Abweichung ist über die gesamte Höhe der Wand so. D.h....
  2. Toleranz Kopfstöße Parkett

    Toleranz Kopfstöße Parkett: Hallo, ich habe einen Parkettboden mit 1,85m langen "Dielen". Leider sind die Kopfstöße nicht eben ausgeführt. Es haben sich unschöne Kanten...
  3. Wie hoch ist die Schwelle einer Schlupftür beim Normstahl Deckensektonaltor ?

    Wie hoch ist die Schwelle einer Schlupftür beim Normstahl Deckensektonaltor ?: Hallo, kann mir jemand sagen wie hoch die Schwelle bei der Schlupftür einesNormstahl Decken sektionaltores ist . Laut eines Torhändlers 28mm und...
  4. Zu geringe Deckenhöhe

    Zu geringe Deckenhöhe: Hallo Zusammen, laut unserer Pläne hätten wir im OG eine Deckenhöhe von 2,51m haben müssen. Nun stellt sich heraus, dass (inkl. Fußbodenaufbau)...
  5. Garagendecke (12,5cm) dämmen - drüber liegt Wohnnereich

    Garagendecke (12,5cm) dämmen - drüber liegt Wohnnereich: Hallo, folgendes problem: Wir haben hier eine Garage bzw. Gerätlager (ca. 3x10m, 60/70iger Jahre, Tor bleibt immer offen!)oder Wie man es nennen...