Wie lange Gewährleistung bei Dachterassenabdichtung?

Diskutiere Wie lange Gewährleistung bei Dachterassenabdichtung? im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Guten Tag. Mich würde folgendes interessieren. Wielange muß der Bauträger bei unserem schlüsselfertigen Bau eine Gewährleistung für die...

  1. #1 seppstangl, 14. Januar 2016
    seppstangl

    seppstangl

    Dabei seit:
    11. Januar 2016
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Traunstein
    Guten Tag.
    Mich würde folgendes interessieren.
    Wielange muß der Bauträger bei unserem schlüsselfertigen Bau eine Gewährleistung für die Dichtigkeit der Dachterasse übernehmen?
    Was, wenn erst in Jahren Probleme mit der Abdichtung auftauchen (bei etrem hohen Außentemperaturen im Winter).
    Was, wenn sich dann erst herausstellt, dass die geplante Dämmung/Abdichtung nicht ausreichend war?

    Gibt es hier Erfahrungen?

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Elopant

    Elopant Gast

    Kommt auf deinen Vertrag an, BGB 5 Jahre, oder VOB 4 Jahre. Wenn die Dämmung nicht ausreichend ist, auf einer bspw. Stb-Decke, dann sieht man es schon früher bzgl. Tauwasserausfall an der Unterseite bei niedrigen Aussentemperaturen. Lass dir doch einfach den U-Wert des Bauteils Dachterrasse/Decke geben, dann sieht man schon ob ausreichend oder nicht.
     
  4. #3 Ralf Wortmann, 14. Januar 2016
    Ralf Wortmann

    Ralf Wortmann

    Dabei seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    2.216
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
    Ort:
    Magdeburg
    zu 1: in aller Regel 5 Jahre ab dem Datum der Abnahme. Habt ihr schon einen Bauvertrag unterschrieben? Was für eine Gewährleistungszeit habt ihr in eurem Bauvertrag vereinbart? Ihr seid Verbraucher, richtig? Ist in eurem Vertrag die VOB/B erwähnt?

    zu 2: kommt auf die Art der "Probleme" an. Wenn es sich um einen Mangel handelt, der in der Verantwortungsbereich des Bauträgers fällt, hat er den Mangel zu beseitigen, sofern sich das Ganze innerhalb der Gewährleistungsfrist abspielt.

    zu 3: dann gilt ebenfalls Antwort 2
     
  5. #4 stockstadt, 14. Januar 2016
    stockstadt

    stockstadt

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbst.
    Ort:
    Stockstadt
    Wie ist/wird/gehört in dem Fall das Sondereigentum geregelt??

    Fassade/Außenbereiche hat in der Regel die WEG zu tragen
    Wer ist aber für den Fußboden (und die Abdichtung inkl Dämmung) der Dachterrasse bei Beschädigungen zuständig??
     
  6. #5 Ralf Wortmann, 14. Januar 2016
    Ralf Wortmann

    Ralf Wortmann

    Dabei seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    2.216
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
    Ort:
    Magdeburg
    Wenn es sich um eine Wohnungseigentumsanlage handeln sollte (geht aus dem Ausgangsbeitrag aber nicht hervor) gehört die Abdichtung der Dachterrassenfläche in aller Regel zum Gemeinschaftseigentum und wäre im Falle eines Mangels Sache der WEG. Weil die Funktion der Abdichtung natürlich auch für die zumeist darunter liegende Wohnung von gewisser Bedeutung ist ...

    Anderslautende Regelungen in der Teilungserklärung wären aber u.U. möglich.
     
  7. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Das wäre zu einfach. Der selber Strang existiert ja schon im "Dach"Unterforum. Selbst da haben ihm die Antworten nicht genügt. Selbst wenn du es jetzt extrem technisch machen würdest und die FBO-Bahn auseinander nehmen würdest, würde er sich vermutlich nicht sicher fühlen. PUR ist ja neben dem Vakuumzeugs das Beste was die WLS angeht. Bauüberwachung delight....
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wie lange Gewährleistung bei Dachterassenabdichtung?

Die Seite wird geladen...

Wie lange Gewährleistung bei Dachterassenabdichtung? - Ähnliche Themen

  1. Was beinhaltet die 5-jährige Gewährleistung

    Was beinhaltet die 5-jährige Gewährleistung: Hi, kann mir hier einer im Forum sagen "Was beinhaltet die 5-jährige Gewährleistung " mein Fensterbauer / Schreiner will es mir nicht sagen -auf...
  2. 14,6 Meter lange Stahlkonstruktion wie verkleiden zum Verputzen?

    14,6 Meter lange Stahlkonstruktion wie verkleiden zum Verputzen?: Hallo Wir benötigen eine 14,6 Meter lange und 40 cm hohe Stahlunterkonstruktion zur Befestigung unseres Ganzglasgeländers. Der Vorschlag vom...
  3. 5 Jahre Gewährleistung läuft ab, was könnten typische Mängel sein?

    5 Jahre Gewährleistung läuft ab, was könnten typische Mängel sein?: Hallo, die Zeit rennt so schnell vorbei, bald nun laufen bei uns die 5 Jahre Gewährleistung nach dem Neubau ab. Alles in Allem waren die letzten...
  4. Undichtheit an Balkontüren Gewährleistung?

    Undichtheit an Balkontüren Gewährleistung?: Hallo, wir wohnen seit drei Jahren in unserem Neubau. Nun habe ich bemerkt, dass im OG zwei Balkontüren nicht mehr richtig schließen. Die beiden...
  5. Handwerker Gewährleistung - Teile / Material?

    Handwerker Gewährleistung - Teile / Material?: Hallo zusammen, wir sanieren zurzeit unseren Altbau (ok, das meiste lassen wir sanieren..). Ein Thema, was mich gerade beschäftigt: wie ist das...