Wie lange kann ein Heizkreis ohne Wasser bleiben (Rost-Gefahr?)

Diskutiere Wie lange kann ein Heizkreis ohne Wasser bleiben (Rost-Gefahr?) im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Guten Abend, mich würde interessieren wenn bei einem normalen Heizkörper Heizkreis das Wasser abgelassen wird, verbleibt ja zwangsläufig in...

  1. malcadon

    malcadon

    Dabei seit:
    29. August 2013
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dienstleistung
    Ort:
    Frankfurt
    Guten Abend,

    mich würde interessieren wenn bei einem normalen Heizkörper Heizkreis das Wasser abgelassen wird, verbleibt ja zwangsläufig in den Bögen etc trotzdem noch Reste. Werden diese irgendwann ein Problem für Rost? Wie lange kann man so ein System ca. mal in dem abgelassen Wasserstand lassen?

    Danke und Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Materialien?
     
  4. malcadon

    malcadon

    Dabei seit:
    29. August 2013
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dienstleistung
    Ort:
    Frankfurt
    Eisen...oder wäre das bei Heirohren Gusseisen? Def. kein Kupfer BJ bitte 80er
     
  5. Anda2012

    Anda2012

    Dabei seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.- Ing. Arch
    Ort:
    Nürnberger Land
    Benutzertitelzusatz:
    Von der Bauleitung zum Formularausfüllen
    Wasser rein, Stöpsel drauf, bis zum Wiederanschluß dachte ich immer oder bin ich da falsch informiert?
     
  6. malcadon

    malcadon

    Dabei seit:
    29. August 2013
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dienstleistung
    Ort:
    Frankfurt
    mir geht es nicht um die Heizkörper, sondern nur um die Heizstränge, also Zuleitungen...
     
  7. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Suche Dir eine Korrosionsart aus, die bei Stahlrohren und Stahlheizkörper auftreten kann. Bei stehendem Wasser ist die Korrosionsgefahr kleiner.

    Gruß

    Bruno Bosy
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wie lange kann ein Heizkreis ohne Wasser bleiben (Rost-Gefahr?)

Die Seite wird geladen...

Wie lange kann ein Heizkreis ohne Wasser bleiben (Rost-Gefahr?) - Ähnliche Themen

  1. Wasser sammelt sich in Schornsteinkehle

    Wasser sammelt sich in Schornsteinkehle: Hallo liebes Forum. Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Mir ist aufgefallen das sich in der schornsteinkehle Wasser sammelt. Gestern war...
  2. Wasser zwischen Bodenplatte und Estrich

    Wasser zwischen Bodenplatte und Estrich: Hallo in die Runde, bin einer der vom starken Regen in Berlin in diesem Sommer betroffen wurde. Bin Laie und dankbar für Hinweise und Kommentare...
  3. Mauerkragen bei nicht drückendem Wasser notwendig?

    Mauerkragen bei nicht drückendem Wasser notwendig?: Hallo ist eine Abdichtung der Abwasserrohre, Kabel und Erdung mit Mauerkrägen in der Bodenplatte notwendig? Die Abdichtung wird mir dringend...
  4. Wasser im Revisionsschacht normal?

    Wasser im Revisionsschacht normal?: Hallo, kurze Frage, ist es ein Mangel wenn im Revisionsschacht wasser steht? Mein machbar meinte letztens als ich den Schacht offen hatte, das...
  5. Folienflachdach mit Dämmung wie lange sollte Betondecke drocknen

    Folienflachdach mit Dämmung wie lange sollte Betondecke drocknen: Hallo, wie Lange sollte eine Betondecke aus WU-Beton C25/30 vor trocknen, bis sie mit Flachdachfolien und Dämmung (EPS oder PUR) gedämmt wird?