Wie Rand der Terrasse befestigen?

Diskutiere Wie Rand der Terrasse befestigen? im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo liebe Experten, ich möchte auf einer Betonplatte zementgebundene Terrassenplatten (40cm x 60cm, 4cm stark) verlegen. Die Platten kommen...

  1. #1 Pascal111, 13.05.2014
    Pascal111

    Pascal111

    Dabei seit:
    07.05.2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo liebe Experten,

    ich möchte auf einer Betonplatte zementgebundene Terrassenplatten (40cm x 60cm, 4cm stark) verlegen. Die Platten kommen auf eine etwa 4 cm hohe, abgezogene Schicht Kalksplitt. Nun meine Frage:

    Wie soll ich die Randplatten und den Splitt darunter sichern gegen Abrutschen? Einmörteln würde ich die Randplatten nicht gerne - sie sollen sich ja in gleichem Maße setzen können wie die in der Mitte verlegten Platten. Ich gehe davon aus, dass sich der Splitt samt Platten im Lauf der Zeit geringfügig, aber sichtbar, nach unten setzt.

    Was haltet ihr von meinem Vorhaben, am Rand der Betonplatte eine Winkelschiene anzudübeln, welche die Terrassenplatten und den Splitt hält. (Natürlich braucht die Schiene kleine Löcher zum Ablaufen des Wassers.) - Gibt's bessere Methoden?

    Danke für eure Tipps!
    Pascal
     
  2. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    1.5 mm dickes Lochblech aus Alu, 25 cm auf den Beton, passend hoch das du ca 1 cm unter Plattenoberkante bleibst. Hält...

    Wenn du dem nicht vertraust vom Liegen bleiben: Hau ein paar Dübel rein und fertig
     
  3. #3 OLger MD, 13.05.2014
    OLger MD

    OLger MD

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Einige Hersteller bieten auch vorgefertigte Randprofile dafür an. Bei der Montage auf ausreichenden Überstand über die Terrasse achten, damit das Tropfwasser nicht gleich an der Terrassenwand herunterläuft und ggf. Platz bleibt für einen späteren Putzauftrag o.ä.
    Eine reine Winkelschiene (ohne Löcher) würde ich nicht machen, weil dann das Wasser nicht ablaufen kann, oder nur dort, wo kein Wasser am Rand ablaufen sollte. Bohrungen selber herstellen direkt neben dem Knick im Winkelprofil ist schwierig. Oder erst Bohren dann abkanten. Bleibt immer noch die Tropfkante.
    Ich würde 'was vorgefertigtes nehmen.

    Gruß
    Holger
     
  4. #4 Sacki999, 13.05.2014
    Sacki999

    Sacki999

    Dabei seit:
    06.09.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schweißer
    Ort:
    Burg
    nimm dann aber alu oder edelstahl nicht das dir irgendwann an den seiten der rost runterläuft ... auch verzinke sachen rosten rigendwann wenn sie kontakt zu dauerfeuchtem sand split oder was auch immer haben ...

    Gruß Andy
     
  5. #5 webmonsterle, 13.05.2014
    webmonsterle

    webmonsterle

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Und wenn Edelstahl, dann bitte V4A und nicht V2A, denn V2A reagiert mit Salzen in der Erde wesentlich schneller und kann schon in wenigen Wochen wegkorrodiert sein. Alles schon gesehen.
     
  6. #6 Pascal111, 13.05.2014
    Pascal111

    Pascal111

    Dabei seit:
    07.05.2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Nürnberg
    Danke für die Antworten!
    Das mit der Winkelschiene scheint also doch ein übliches Verfahren zu sein. Ich hab zwar im Baustoffhandel noch nichts dergleichen gefunden, aber notfalls besorg ich die Schiene beim Spengler.

    Grüße, Pascal
     
  7. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Ich kante mir sowas selber...
     
Thema: Wie Rand der Terrasse befestigen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. terrassenplatten am rand befestigen

    ,
  2. terrasse pflastern rand befestigen

    ,
  3. betonkeil

    ,
  4. umrandung terrassenplatten,
  5. Gehergplatten rand,
  6. terrassenplatten umrandung,
  7. terrassenplatten seitlich betonieren,
  8. terrasse ränder nachträglich betonieren,
  9. terrassenplatten betonkeil,
  10. randabschluss terrasse,
  11. terrassenplatten am rand,
  12. umrandung terrassenplatten edelstahl,
  13. terassenplatten betonkeil,
  14. terrassenplatten randabschluss,
  15. Terassenplattenverlegenmit Randbefestigung,
  16. terasse befestigen,
  17. terrasse befestigen,
  18. Rand Terrasse betonplatten edelstahl,
  19. terrasse split betonkeil,
  20. terrasse gegen seitliches abrutschen sichern,
  21. terrassenkante aus lochbleh,
  22. terrassenplatten sichern gegen abrutschen,
  23. umrandung für terassenplatte Blech,
  24. terrasse umrandung befestigen,
  25. terassenplatten sichern
Die Seite wird geladen...

Wie Rand der Terrasse befestigen? - Ähnliche Themen

  1. WC - Spülwasser über den Rand

    WC - Spülwasser über den Rand: Hallo zusammen, Umbau ist fertig. Einzig das WC macht Probleme. Das Spülwasser läuft über den Rand hinaus. Kann es sein, dass das WC fehlerhaft...
  2. Bodenplatte - Ebenheitstoleranzen nach 18202 - Ränder?

    Bodenplatte - Ebenheitstoleranzen nach 18202 - Ränder?: Im Keller muss in einem Raum (4,30*2,60) Estrich neu verlegt werden. Alter ist aufgrund von Rissen und Zerbröseln komplett entfernt worden....
  3. Abdichtung am Rand der Dachterrassse undicht

    Abdichtung am Rand der Dachterrassse undicht: Hallo und einen schönen Tag allerseits! Wir haben eine Dachterrasse, die mit Vakuumdämmung gedämmt ist. Darüber liegen Schweißbahnen. Am Rande...
  4. Schotter um Rand- und L-Steine verdichten

    Schotter um Rand- und L-Steine verdichten: Servus! Ich habe Rasenkanten in Beton gesetzt und diese auf der gesamten Länge links wie rechts mit einem Betonkeil gestützt. Die Rasenkanten...
  5. Balkonrand erhöhen

    Balkonrand erhöhen: Dringend Hilfe nötig: Die Sanierung unserer (gedämmten) Dachterrasse (37qm) ist fast abgeschlossen.An drei Seiten (mit Ausnahme der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden