Wie sieht die Außenanlage aus?

Diskutiere Wie sieht die Außenanlage aus? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hi, wir streiten uns gerade mit dem BT darüber, die die Außenanlage im zwischen Garage und Hauseingang aussieht. Es geht hier im wesentlichen...

  1. #1 ThatsME, 27.09.2010
    ThatsME

    ThatsME

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Typ
    Ort:
    Hofheim, Hessen
    Hi,

    wir streiten uns gerade mit dem BT darüber, die die Außenanlage im zwischen Garage und Hauseingang aussieht. Es geht hier im wesentlichen um zwei Dinge:

    1. Wie ist der Verlauf der Höhenniveaus?
    2. Wir möchten einen Außenwasserhahn setzen, mit dem man Vorgarten und Garageneinfahrt gut erreichen kann. Wo sollte man ihn setzen?

    Ich beschreibe bewußt zunächst mal nicht detailliert, worum wir es hier geht. Mich würde mal interessieren, wie jemand unvoreingenommenes die Pläne lesen würde.

    Es wäre schön, wenn mir jemand beschreiben könnte, wie er anhand der Pläne von der Garage zum Hauseingang geht.

    - Wo gibts es Steigungen, wo Stufen?
    - Wie sieht der Vorgarten aus? Höhenverlauf?
    - Wie sieht das mit dem Fenster von Keller 2 aus?
    - Wo würdet Ihr einen Außenwasserhahn setzen?

    Vielen Dank,
    Martin


    PS: Das sind übrigens Ausschnitte aus dem Kaufvertrag. Darin ist noch ein besonderes Osterei versteckt. Hat zum Glück keine Konsequenzen für das Haus - zeigt nur die Qualität der Unterlagen.
    100 Punkte an den Finder. :e_smiley_brille02:
     
  2. #2 coroner, 27.09.2010
    coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Also pure Laienmeinung, bzw. "so hätt' ichs verstanden, wenns mein Haus
    wäre": (was euch aber bei nem Streit auch nix bringt)

    1. Ein Gefälle in die Garage, Ein Gefälle zum Eingang hin
    2. Vom Weg zum Haus hin ein Gefälle
    3. Tieferliegender Lichtschacht, ggf. Lichthof abgeböscht
    4. Wenn links der Garten ist, dann ins Eck zur Garage hin links unten.

    Oder hab ich da was falsch verstanden an dem Plan? Das "Ei" hab ich nicht gefunden...

    gruß
    coroner
     
  3. #3 ThatsME, 27.09.2010
    ThatsME

    ThatsME

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Typ
    Ort:
    Hofheim, Hessen
    Weiß ich. Macht nix.:e_smiley_brille02:

    Ergänzung: Der Garten hat einen sinnvollen eigenen Wasserhahn an der Terrasse. Es geht nur um den Wasserhahn für Vorgarten und Garageneinfahrt.

    Ansonsten hoffe ich mal noch auf andere Aussagen zu 1-4 - Du bist schon ganz gut. :28:

    Jemand anderes?

    Gruß,
    Martin
     
  4. #4 coroner, 27.09.2010
    coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Hmmm, das kommt natürlich drauf an, wie ihr diesen Vorgarten plant.
    Wenn das "L" vor der Garage gepflasterte Einfahrt ist, würde ich die
    einfachste aller Möglichkeiten nehmen und den Zapfhahn vorne rechts
    am Haus (wenn man vor der Türe steht) anbringen.
    Und wo isser.... ? Da legt doch keiner freiwillig Leitung irgendwo anders hin.
    Ich nehm mal an HAR ist eine art Technikraum ?
     
  5. #5 ThatsME, 28.09.2010
    ThatsME

    ThatsME

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Typ
    Ort:
    Hofheim, Hessen
    Auflösung

    Hi,

    so, dann bringe ich mit ein paar Fotos mal ein bißchen Klarheit.

    Vorweg: Wir kaufen von einem BT schlüsselfertig. Sämtliche Planungsarbeiten werden vom BT durchgeführt. Wir bringen uns ausschließlcih durch Änderungswünsche gegenüber der Ursprünglichen Baubeschreibung ein. Wir haben das Recht, die Baustelle nach Voranmeldug zu betreten, sind dort jedoch nicht notwenig. (Wenn auch gerne gesehen, da wir dann Fehler früher melden können. Das haben wir auch gemacht und das hat sehr gut funktioniert. Insgesamt ist auch unser Baugutachter mit der Qualität des Hauses sehr zufrieden.)

    Zu den Außenanlagen:

    Lt. Plan waren wir davon ausgegangen, dass man von der Garage kommend eine leichte Steigung hoch läuft, und

    1. Im Vorgarten: Ebenerdig um die Hausecke geht und eine kleine Böschung hinunter
    2. Auf dem Weg: Ebenerdig bis zu ein paar Stufen, diese hinunter und

    zum Hauseingang geht.

    Dementsprechend beauftragten wir das Setzen eines Außenwasserhahns an der Hausecke. Dieser wurde dann in der normalen Höhe für solche Hähne gesetzt.
    Weder Klempner noch Bauleiter noch uns ist aufgefallen, dass diese viel zu tief für die geplanten Außenanlagen ist.

    Für uns als Laien ist das auch echt schwer in den Plänen ersichtlich. Man kann es erahnen durch die gestrichelte Linie von der Garage 02 zu unserem Haus.
    Und dies ist die einizge(!) Stelle in allen Plänen, aus denen man das ersehen kann. Alle Seiten- und Frontansichten des Hauses zeigen jeweils die vollständige Fassade bis zur ebenerdingen Kellerdecke.

    Leider ist auch niemandem aufgefallen, dass diese Böschung wegen des Kellerfensters so gar nicht machbar ist. Als es dem BT dann aufgefallen ist hat er beschlossen, die an dieser Stelle die in den Fotos zu sehenden Beton-Steine zu setzen. Besprochen mit uns wurde nichts!:deal

    Und damit ist der Wasserhahn dann vollständig sinnlos.

    1. Der Wasserhahn ist von der Garageneinfahrt überhaupt nicht mehr zu erreichen.:mauer
    2. Auch von unten ist er nicht wirklich sinnvoll angebracht.:irre
    2. In so einem dunklen Loch hinter den Betonsteinen kann man nicht viel pflanzen.
    4. Es kommt noch hinzu, dass sie uns den Hahn genau hinter das Fallrohr gesetzt haben. (Darüber haben sie zwar uaf der Baustelle gesprochen, aber gehandelt hat keiner.):irre

    Der BT hat uns angeboten, den Wasserhahn noch kostenlos zu versetzen. Dies aber nur durch eine Aufputzleitung in der Küche. (Würde zwar hinter Küchenzeile verschwinden, wollen wir aber nicht.)

    Wir wollen jetzt eine finanzielle Entschädigung für die ungefragte Planänderung und den Aufwand, den wir treiben müssen, um dieses dunkle Loch hinter den Betonsteinen irgendwie optisch ansprechend zu machen.

    1. Wie schätzt Ihr das ein?
    2. Habt Ihr kreative Ideen, wie man diese Ecke schön gestalten könnte?
    3. Habt Ihr Ideen für den Wasserhahn? (Wand hat 18cm Dämmung)
    4. Fällt Euch irgendwas an der Ausführung auf? Wir haben den Eindruck, dass die hier ein bißchen ungeplant drauflos bauen. Dämmen die die Fassade richtig?

    Zu den Fotos:
    1. Wasserhahn: Der Wasserhahn ist der kleine Pöpsel der da aus der Wand ragt.
    2. Rückansicht: Ist Blickrichtung Süden
    3. Frontansicht: Blickrichtung Norden. Diese Seite wird durch die Garageneinfahrt zugeschüttet.
    4. Front_Detail: Hier ist nichts zwischen Stein und Fassade. Ist das so ok?

    Gruß und Danke,
    Martin


    PS: Zum Osterei sage ich noch nichts.
     
  6. #6 ThomasMD, 28.09.2010
    ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    5.101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Der Wasserhahn ist aber sehr unauffällig.
    Was für ein Modell ist das denn?

    Was spricht gegen eine Unterputzverlegung hinter der Küchenzeile?
    Achtung: Falls das unauffällige Modell keine frostsichere Außenarmatur sein sollte, wovon ich bei diesem geballten Dilletantismus ausgehe, unbedingt Absperr- und Entleerungsmöglichkeit vorsehen.
     
  7. Dingo

    Dingo

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Sachsen
    Auch wenn vielleicht viele gegenteilige Meinungen kommen werden:
    Ich finde den Sitz vom Wasserhahn genial!

    1. Versteckt, dass er nicht auffällt und die Hausansicht verunstaltet
    2. So mühsam zu erreichen, dass keiner auf die Idee kommt einfach mal daran vorbeizulaufen, um ihn aufzudrehen.
    3. Geschützt so dass keiner mit der Schubkarre, Einkaufstasche, Fahrrad, Bobbycar, etc. darasn vorbeirauschen kann und daran hängen bleibt, diesen ggf. sogar abreißt.
    4. In einer Ecke, wo sich auch allerlei Utensilien wie Gartenschlauch, Schlauchwagen, Rasensprenkler, etc in einer unscheinbaren Box gut verstecken lassen.
     
  8. #8 ThatsME, 28.09.2010
    ThatsME

    ThatsME

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Typ
    Ort:
    Hofheim, Hessen
    Das Modell nennt sich: "Klebeband auf Rohrstutzen. Der eigentliche Wsserhahn kommt später." :winken

    Der Bauträger! :mauer
    In der Küche war aber auch schon der Fliesenleger und der Maler.

    Die Sanitärfirma ist bei ihrer eigentlichen Arbeit richtig gut. Absperr- und Entleerungsmöglicheit sind da.

    Gruß,
    Martin
     
  9. #9 ThomasMD, 28.09.2010
    ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    5.101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Na ja, hinter den Unterschränken wird er ja wohl nicht gefliest haben und eine farbliche Ausbesserung würde mich da auch nicht allzusehr stören. Ich selbst hätte auch kein Problem mit einer Aufputzführung hinter den Schränken, wenn es nicht mit der Spülmaschine kollidiert.

    ...auch nach dem Einbau der Küche noch erreichbar?
     
  10. #10 ThatsME, 28.09.2010
    ThatsME

    ThatsME

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Typ
    Ort:
    Hofheim, Hessen
    Ja. Unter der Spüle.

    Martin
     
Thema: Wie sieht die Außenanlage aus?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Höhe ausenwasserhahn

    ,
  2. Außenwasserhahn auf welche Höhe

    ,
  3. wo ist das forum hückeswagen und wie sieht es aus?

    ,
  4. höhe außenwasswerhahn,
  5. höhe außenwasserhahn,
  6. außenwasserhahn höhe
Die Seite wird geladen...

Wie sieht die Außenanlage aus? - Ähnliche Themen

  1. Fenstereinbau sieht komisch aus.

    Fenstereinbau sieht komisch aus.: Hallo zusammen, als Laie bitte ich um eure Einschätzung zu folgendem Sachverhalt. Vor 14 Tagen habe ich zwei neue Fenster (1,45bx18,5h) incl....
  2. Unterbeton Terrasse - sieht das korrekt aus?

    Unterbeton Terrasse - sieht das korrekt aus?: In meiner Leistungsbeschreibung steht: Unterbeton Terrasse - Der Unterbeton wird in der Stärke von 15cm und in der Betongüte C 16/20XC2 F45 und...
  3. sieht so fachgerechte Montage der Fenster aus?

    sieht so fachgerechte Montage der Fenster aus?: Hallo Leute, vor ein paar Tagen wurden bei mir die Fenster getauscht von einer Firma, die das schon lange Jahre macht. Zwischen Außenrahmen der...
  4. abgehängte Decken in Wohnungen - sieht das aus?

    abgehängte Decken in Wohnungen - sieht das aus?: Hallo, habt ihr positive Beispiele für abgehängte Decken mit Panelen, die nicht an Krankenhaus oder Büro erinnern, sondern wohnlich sind? Oder...
  5. Kellerfenster vergrößern - Wie sieht es mit der Statik aus ?

    Kellerfenster vergrößern - Wie sieht es mit der Statik aus ?: Hallo zusammen, das ist mein erster Beitrag in diesem Forum. Ich habe bislang interessiert sehr viele Beiträge gelesen. Nun haben ich ein eigenes...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden