Wie stellt ihr (Archis) eure Entwürfe da?

Diskutiere Wie stellt ihr (Archis) eure Entwürfe da? im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Ist es mittlerweile usus, schon was in 3D zu machen oder gibt es erstmal einfach ein paar Skizzen? Ich frag nur interessehalber, da es gerade am...

  1. greentux

    greentux

    Dabei seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur ET
    Ort:
    Dresden
    Ist es mittlerweile usus, schon was in 3D zu machen oder gibt es erstmal einfach ein paar Skizzen?
    Ich frag nur interessehalber, da es gerade am Anfang einigen Kunden recht schwer fallen dürfte, sich in ihr zukünftiges Haus reinzudenken.
    Mein Planer hat Grundrisse 1:100, 1:200, Lagepläne und Aussenansichten (Tusche) der Varianten geliefert. Das find ich schon ganz gut, meine Frau würde trotzdem gern "mehr" sehen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast036816

    Gast036816 Gast

    Darstellung Entwurf

    Moin Moin,

    haben Sie denn auch mehr beauftragt oder ist alles noch in der Akquise-Phase?

    Wenn der Kollege den Entwurf bislang auf Transparent erstellt hat, dann sollten Sie Ihn fragen, ob und wann es mit CAD weitergeht. Wir machen selbst die Vorentwurfsphase in Skizzenform auch auf Transparentpapier, teilweise sogar als Freihandskizze, Wenn der Entwurf einigermaßen steht, dann geht es mit CAD weiter.

    Aufwendige 3D-Darstellungen sind zeitintensiv, kann auch mehr kosten.

    Freundliche Grüße aus Berlin
     
  4. greentux

    greentux

    Dabei seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur ET
    Ort:
    Dresden
    Wie gesagt, mir paßt es schon. Die Grundrisse sind auch CAD. Zzgl. egen Tusche Aussenansichten und verschiedene Lagepläne im Gelände.
    Nur meine Frau hat ggf. bischen Schwierigkeiten im "Reindenken". Daher die Frage, wie es andere machen. Mir ist schon klar, das man in der Entwurfsphase nicht in jede Idee des BH viel Zeit investieren kann...
     
  5. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Auch ich als Archi muß mich hier manchmal etwas besinnen. Vorab: Bei mir gibt es Entwürfe ausschließlich als Skizze bzw. Filtzstiftzeichnung (durchaus auch mal in hübsch bunt). Besinnen deswegen, da man gerne mal übersieht, daß sich Laien nicht so ohne Weiteres vorstellen können, wie man einen Grundriß liest bzw. wie das Entworfene nachher in der Realität aussehen könnte (sollte). Da heißt es dann auch mal etwas ausführlicher zu erläutern.

    Reichen schöne Worte nicht aus, so werden auch mal perspektivische Skizzen gefertigt (dauert vielleicht 10 Minuten). 3D-Zeichungen aus dem Computer kommen gar nicht zum Einsatz...außer der BH wünscht dies explizit. Hierfür aber habe ich "Erfüllungsgehilfen" (freie Büros), die so etwas -weil darauf spezialisiert- anbieten. Uunnötig zu erwähnen, daß es so etwas nicht für umme gibt.

    Übrigens: Es werden auch noch -allerdings eher selten- Modelle gebastelt. Vielen BH erscheint dies antiquiert (Computer ist doch so viel moderner....), hat aber den Vorteil, daß man das Objekt in die Hand nehmen kann, drehen kann, von allen Seiten betrachten kann...eben etwas Haptisches. Ich finde das sehr gut...manche BH auch...manche nicht.

    Grüße

    Thomas
     
  6. greentux

    greentux

    Dabei seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur ET
    Ort:
    Dresden
    ja genau, Modell war auch noch im Gespräch. Das werden wir mal machen... 3D bisher ist Freihand. Grundrisse aus dem Rechner.
     
  7. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    wir haben uns das Modell damals selbst gebaut! Hat Spaß gemacht und einen guten Eindruck vermittelt.
     
  8. #7 luemmelchris, 16. November 2009
    luemmelchris

    luemmelchris

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SoftwareVertrieb
    Ort:
    Waldsee/Pfalz
    Wer sich selbst mal mit 3D versuchen will, sollte sich mal Google Sketchup anschauen. Damit kann man sehr schnell was tolles machen, habe ich auch gemacht und sogar meine Architektin mit beeindruckt :-)
     
  9. #8 Headhunter2, 16. November 2009
    Headhunter2

    Headhunter2

    Dabei seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT'ler
    Ort:
    Bayern
    Hi,

    also unser Planer (kein Architekt, aber trotzdem erste Wahl...) hat uns die Skizzen und 3D-Ansichten dazu mit "ArCon" erstellt, gezeichnete Skizzen waren eigentlich überflüssig, da wir schon mit unseren (natürlich nicht 100% perfekten) "3D Traumhaus Designer" - Entwürfen zu ihm gekommen sind ;)

    Nachdem wir mitttlerweile 5,6 mal Feintuning am Erstentwurf vorgenommen haben, sind wir an nem Stand angelangt mit dem wir (und er) leben können, jetzt setzt er uns das in nem anderen Programm (hab mir leider den Namen nicht gemerkt) um, aus dem er uns dann die Eingabeplan, Werkpläne incl. Detailpläne, Wandverlegepläne usw. generieren kann.

    Ein Modell kommt bei uns deswegen nicht in Frage weil wir immer den aktuellen Planungsfortschritt einigermassen detailgetreu im o.g. Programm nachzubauen versuchen, um uns das Ergebnis vorzustellen, Einrichtung hinzuzufügen, mit Farben und Materialien spielen, Schattenverlauf von Bäumen und Nachbargebäuden simulieren können usw usf...
     
  10. Roth

    Roth

    Dabei seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Franken
    Wer fertigt solche Darstellungen, gibt es spezialisierte Büros, ein Architekt oder kann das auch schon ein Arch.-Student? Ich habe Pläne von ca. 1840 und kann mir die Größenverhältnisse nicht vorstellen.
    Danke
     
  11. Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    eigentlich alles möglich:
    Stichwort Visualisierung
     
  12. ManfredH

    ManfredH Gast

    Ich kenne einen Architekten, der sowas kann. :D

    Wo genau in Franken bist du eigentlich zuhause? Falls du Lust hast, schreib mir doch mal eine PN
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    :biggthumpup:

    [​IMG]
     
  15. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    unser Modell hatte ein Dach! :p
     
Thema:

Wie stellt ihr (Archis) eure Entwürfe da?

Die Seite wird geladen...

Wie stellt ihr (Archis) eure Entwürfe da? - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Bewertung Entwurf EFH ohne Keller - Tipps+Hinweise; Garagendach,Fenster Heiz

    Bitte um Bewertung Entwurf EFH ohne Keller - Tipps+Hinweise; Garagendach,Fenster Heiz: Bitte um Bewertung Entwurf EFH ohne Keller - Tipps und Hinweise; Garagendach, Heizungsraum und Fenster ? Hallo zusammen, ich möchte euch...
  2. EFH: Entwurf durch Fa. A, Weitergabe + Auftrag an Fa. B, Schadensersatz?

    EFH: Entwurf durch Fa. A, Weitergabe + Auftrag an Fa. B, Schadensersatz?: Hallo, folgender Fall: Ein privater Bauherr möchte ein EFH schlüsselfertig bauen lassen. Er fragt zunächst Fa. A an. Diese fertigt dann Pläne an...
  3. Hilfe beim Grundriss

    Hilfe beim Grundriss: Hallo zusammen, ich brüte schon seit einiger Zeit an dem Grundriss unseres geplanten Hauses. Wir sind mit unserem Architekten schon einige...
  4. Meinungen zum Grundriss (Entwurf)

    Meinungen zum Grundriss (Entwurf): Moin moin, anbei der Entwurf vom Grundriss EG / OG. Über euer Feedback würde Ich mich sehr freuen. :28: