Wie tief muss das Elektrokabel zw. Haus und Garage verbuddelt werden

Diskutiere Wie tief muss das Elektrokabel zw. Haus und Garage verbuddelt werden im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo! Wir bauen mit einem Bauträger eine DHH samt Garage. Vom Haus zur Garage führt eine Elektrozuleitung. Die Garage braucht ja Strom. Jetzt...

  1. stebud

    stebud

    Dabei seit:
    18. November 2012
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Angestellter
    Ort:
    Dortmund
    Hallo!
    Wir bauen mit einem Bauträger eine DHH samt Garage. Vom Haus zur Garage führt eine Elektrozuleitung. Die Garage braucht ja Strom.
    Jetzt zur Frage: Gibt es Vorschriften, wie tief das Kabel verbuddelt werden muss? Mein Nachbar meint, dass muss tiefer, als bis zur Kiesschicht. Und Sand und eine Abdeckung müssen auch drauf.
    Danke für die Hilfe
    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dieter70

    Dieter70

    Dabei seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Köln
    Mindestens 60cm tief.
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ohne Kenntnis der Tiefenlage eurer Kieschicht ist eine derartige relative Aussage sinnfrei.

    Achtung:
    Führt die Leitung über "dann fremde" Grundstücke?
    In diresem Fall unbedingt auf die rechtzeitige Eintragung entsprechender Dienstbarkeiten achten!
    Das wird von BT gerne unterlassen und später hast Du den Ärger an der Backe, wenn ein Nachbar auf jene Leitung stößt und deren Entfernung fordert.
     
  5. nolu13

    nolu13

    Dabei seit:
    29. Januar 2013
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    RLP
    Erdkabel müssen im "Sandbett" verlegt werden.
    D.h. unter dem Kabel ca.20cm Sand und über dem Kabel 20cm Sand.Der weitere Unterbau und Überbau ergibt sich aus den örtlichen Gegebenheiten.
    Dein Erdkabel darf ohne Genehmigung nicht über öffentliche Flächen (Gehwege,Straßen) oder die Grundstücksgrenze verlegt werden.
    Wenn Bedenken diesbezüglich:BT fragen !
     
  6. nolu13

    nolu13

    Dabei seit:
    29. Januar 2013
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    RLP
    Deswegen schrieb er: "mindestens 60cm tief"

    Ob das jetzt sinnfrei ist oder nicht, sollten besser Andere entscheiden!

    VG
     
Thema:

Wie tief muss das Elektrokabel zw. Haus und Garage verbuddelt werden

Die Seite wird geladen...

Wie tief muss das Elektrokabel zw. Haus und Garage verbuddelt werden - Ähnliche Themen

  1. Mauerdurchbruch in Garage

    Mauerdurchbruch in Garage: Hallo zusammen, ich plane an meinem Haus BJ 1970 einen Durchbruch von einem ausgebauten Kellerraum (Tiefparterre) in die ehemalige Garage (soll...
  2. Garage in ein bestehendes Gebäude bauen

    Garage in ein bestehendes Gebäude bauen: Hallo alle zusammen, Ich bin Landwirt in Mecklenburg-Vorpommern und besitze einen 3 Seiten Bauernhof von 1888. Wie es ja bei solch alten Höfen...
  3. Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?

    Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?: Hallo! Wir sind frischer Eigenheimbesitzer - Baujahr 1979. Nun ist uns beim renovieren aufgefallen, dass alle Außenwände "hohl" klingen. Es...
  4. Innenwand Garage mit Osb verkleiden ohne Hinterlüftung

    Innenwand Garage mit Osb verkleiden ohne Hinterlüftung: Aussenwand Haus, Innenwand Garage, statt Putz Steinwolle und Osb...ohne Hinterlüftung? Ich würde die Innenwand in der Garage auf 14 m länge und 3...
  5. Rohbauarbeiten für eine Garage

    Rohbauarbeiten für eine Garage: Hallo in die Runde, Wir haben vor auf unserem Grundstück eine Massivbau Garage erstellen zu lassen. Jedoch haben wir keine Vorstellung was so...