Wie U-Wert von alten Fenstern feststellen?

Diskutiere Wie U-Wert von alten Fenstern feststellen? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, wie kann ich den U-Wert von alten Fenstern fesstellen? Es handelt sich um Holzfenster, hergestellt Anfang 1989. Auf dem Metallstreifen im...

  1. Bib007

    Bib007

    Dabei seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Bayern
    Hallo,
    wie kann ich den U-Wert von alten Fenstern fesstellen?

    Es handelt sich um Holzfenster, hergestellt Anfang 1989.

    Auf dem Metallstreifen im Scheibenzwischenraum bzw. im Rahmen steht drauf "Flachglas" und das Herstellungsdatum.



    Gibt es da Anhaltspunkte, was damals so verbaut wurde? Es geht darum, ob ein Scheibenaustausch auf ein aktuelles Glas sinnvoll wäre.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Achim Kaiser, 21. September 2009
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    U-Wert bewegte sich so zwischen 2,5 und 2,8

    Was fehlt denn dem vorhandenen Glas ?

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  4. Bib007

    Bib007

    Dabei seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Bayern
    Eigentlich nichts. Fensterrahmen und Glas sind noch ziemlich gut.

    Aber mit besserem Glas könnte ich den Wohnkomfort steigern und den Heizenergie-Verbrauch senken - das waren meine Überlegungen.


    Ist das keine gute Idee?
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Unter Umständen schon.

    Wieviel Fensterfläche hat Dein Haus?

    Vorausgesetzt die Rahmen sind noch gut (das sollte ein Fachmann vor Ort beurteilen), kann ein Austausch der Scheiben schon sinnvoll sein. Das Einsparpotenzial für das komplette Gebäude ist zwar nicht so gewaltig, aber dafür ist so ein Scheibentausch kostengünstig zu erledigen.

    Jährliche Einsparung Pi*Daumen 100-150kWh/m² Fensterfläche.

    Mehrere Angebote einholen, nicht dass es billiger wäre die kompletten Fenster zu tauschen. ;)

    Gruß
    Ralf
     
  6. Bib007

    Bib007

    Dabei seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Bayern
    Ist ein Zweifamilienhaus. Wohnfläche ca. 250 m² gesamt.

    Müsste ich mal ausrechnen, wieviel Fensterfläche das gesamt ist. Im Wohnzimmer ist ein riesiges Fensterelemt (halb fest, halb Schiebeelement) mit ca. 3x2 Meter. Da könnte es vermutlich am ehesten bemerkbar sein.

    Ich rechne mal überschlägig mit 15 m² im Erdgeschoss und 8 m² im 1. Stock.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. weissnix

    weissnix

    Dabei seit:
    29. Juni 2009
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    Lerne zu klagen, ohne zu leiden
    schau mal in den scheibenzwischenraum, da müsste / kann auch noch der u-wert stehen.
    der austausch der fenster mit rahmen ist sinnvoll, da die neuen fenster gem. enev einen u-wert von ca. 1,4 -1,5 haben (je nach fenstermaß)
    (wenn ich richtig aufgepasst habe :shades)
     
  9. Bib007

    Bib007

    Dabei seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Bayern
    Da steht leider nicht von weiter drin.

    Die kompletten Fenster zu tauschen käme vermutlich um einiges teurer. Wenn ich mit Scheibentausch schon eine große Verbesserung herfbeiführen kann und das auch noch entsprechend günstiger ist, würde ich das bevorzugen. Wenn sich da preislich nicht viel tut, dann würde ich die kompletten Fenster wechseln.
     
Thema:

Wie U-Wert von alten Fenstern feststellen?

Die Seite wird geladen...

Wie U-Wert von alten Fenstern feststellen? - Ähnliche Themen

  1. Befestigung neuer Kunststofffenster in alter Holzlaibung

    Befestigung neuer Kunststofffenster in alter Holzlaibung: Guten Tag, dies ist in diesem Forum mein erster Post. Ich bezeichne mich mal als ambitionierter Heimwerker, der sich erst informiert und dann...
  2. Ausgleich auf alter Bodenplatte

    Ausgleich auf alter Bodenplatte: Hallo, wir haben einen Altbau aus dem Jahr 1925, welchen wir mit Ausnahme des Kellers umfangreich saniert haben. Im Bereich der Waschküche...
  3. Muss unter einem Fenster in einem Betonbau Bj.1974 zwingend eine Fensterbank unter das neue Fenster

    Muss unter einem Fenster in einem Betonbau Bj.1974 zwingend eine Fensterbank unter das neue Fenster: ich habe mir jetzt neue Fenster einsetzen lassen. Wenn ich es selber gemacht hätte, hätte ich sie so eingesetzt wie die Aluminium-Fenster vorher...
  4. eingebaute Fenster im Neubau

    eingebaute Fenster im Neubau: Hallo zusammen, in den letzten Tagen wurden in unserem Neubau die Fenster eingebaut. Nachdem ich mich etwas eingelesen habe, habe ich...
  5. Fenster /Glasleisten nicht auf Gehrung???

    Fenster /Glasleisten nicht auf Gehrung???: Hallo wollte heute endlich meine Abnahme zwecks Fenstereinbau machen....und hatte eine Diskussion zwecks denn Gehrungen (siehe Bilder ) dass ist...