Wie Unterkonstuktion und feinheiten

Diskutiere Wie Unterkonstuktion und feinheiten im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen ich wollte heute mal die Unterkonstuktion für die Rigibsplatten machen aber da kommen mir so paar fragen in den sinn. 1.Ab...

  1. #1 internetnihat, 29. Dezember 2009
    internetnihat

    internetnihat

    Dabei seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chemikant
    Ort:
    Neuss
    Benutzertitelzusatz:
    Chemietechniker
    Hallo zusammen
    ich wollte heute mal die Unterkonstuktion für die Rigibsplatten machen aber da kommen mir so paar fragen in den sinn.

    1.Ab welchen abstand sollte ich die erste Latte setzen von unten ?

    (Ich hahe die ein Mann Rigibsplatten von 260x60 und abstände zu den Latten wäre ca. 43 cm)

    2.Reicht es nur eine Lage Latten direkt auf dem Holzbalken oder sollte ich noch eine latte senkrechte auf jeden Balken drauf schrauben bevor die waagerechten Latten kommen für die Rigipsplatten ?

    3.Was für schrauben sollte ich benutzen Distanzschrauben oder schwarze schrauben für Rigibs?

    MFG
    NIHAT
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vossi

    Vossi

    Dabei seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wohnraumgestalter
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Benutzertitelzusatz:
    Freigeist und Erfinder
    Hallo Nihat.
    Hol Dir 'nen Rat da, wo Du das Material her hast. Auch wenns der Baumarkt war. Vllt kennst Du auch jemanden der sich damit ein bischen auskennt. So ganz ohne Deine Baustelle zu kennen, etwas dazu sagen zu können ist fast unmöglich.
    Das "Lattengerüst musst Du so stabil wie möglich bauen und gerade vor allem. In dem Fall wohl am besten eine doppelte UK mit Distanzschrauben und/oder Keilen. Wenn Du die letzte Lage Holz quer lattest, sind die Abstände für die Platten nicht so entscheidend. Aber nur wenn Du mit der 2600er die volle Raumhöhe schaffst. Und wenn Du kannst, eine Binde mit einspachteln..

    Gutes Gelingen und guten Rutsch
     
  4. #3 internetnihat, 4. Januar 2010
    internetnihat

    internetnihat

    Dabei seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chemikant
    Ort:
    Neuss
    Benutzertitelzusatz:
    Chemietechniker
    Danke für deinen Beitrag.
    Jeder hat andere Vorstellungen wie man es macht .
    Ich habe nichts aus dem Baumarkt geholt sondern habe es aus dem Internet Bestellt wie Dämmwolle, Imprägnierte Latten und schwarz schrauben für die Rigibs.

    Ich weis nicht wie lang die Justierschrauben in die Balken eindringen müssen damit sie einen guten halt haben.
    Ich habe also 4 cm Dicke Latten +/- 1-1,5 cm Ausgleichung .
    Also wenn wir von 5,5 cm aus gehen würden es ausreichen wenn die Justierschrauben 2,5 cm in die Balken rein gehen oder sollte ich direkt 100 er Justierschrauben nehmen ?
    MFG NIHAT
     
  5. #4 Shai Hulud, 4. Januar 2010
    Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Hallo Nihat,

    das ist jetzt aber kein DIY, oder?

    :shades
     
  6. #5 wasweissich, 4. Januar 2010
    wasweissich

    wasweissich Gast

    doch.......
     
  7. Vossi

    Vossi

    Dabei seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wohnraumgestalter
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Benutzertitelzusatz:
    Freigeist und Erfinder
    @ Nihat. Lieber 120er Schrauben. Kann nicht verkehrt sein

    @ die anderen. DIY nicht erwünscht hier??
     
  8. #7 Ralf Dühlmeyer, 5. Januar 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Genau. :konfusius :konfusius
    Anleitungen zum DIY mögen andere anderswo geben. Hier ist es Linie, genau so etwas NICHT zu machen!
     
  9. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Dann ist der Nihat bereits beim Innenausbau.......tja, dann hat er es ja bald geschafft.:D
    Ich schätze wir durften an so ziemlich allen Gewerken teilhaben.

    Gruß
    Ralf
     
  10. #9 Gast943916, 5. Januar 2010
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    reichen aus.
     
  11. Vossi

    Vossi

    Dabei seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wohnraumgestalter
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Benutzertitelzusatz:
    Freigeist und Erfinder
    Na dann gelobe ich Besserung und bete zehn Vater unser. Zusätzlich fünf Rosenkränze und zwei Stockhiebe...

    Ihr seit ma drauf, ehrlich.....
     
  12. fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Falls Dir die Spielregeln nicht gefallen, kannst Du ja woanders spielen gehen :shades
     
  13. #12 Shai Hulud, 5. Januar 2010
    Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
  14. Vossi

    Vossi

    Dabei seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wohnraumgestalter
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Benutzertitelzusatz:
    Freigeist und Erfinder
    na dann...
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Shai Hulud, 5. Januar 2010
    Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    ...ffn.
     
  17. #15 internetnihat, 5. Januar 2010
    internetnihat

    internetnihat

    Dabei seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chemikant
    Ort:
    Neuss
    Benutzertitelzusatz:
    Chemietechniker
    Danke für eure Anregungen.
    Ich hole mir lieber die Tipps zuerst bevor nachher sch... rauskommt.
    Ich habe mit meinen 26 Jahren mein Haus Saniert wo ich zu 50 % an den Arbeiten beteiligt war.
    Natürlich ist die Heizung(Rohbau),Elektro und Fenster von Fachfirmen ausgeführt worden.
    Habe ja auch eine Energieelektroniker als Vater gehabt und ich selber habe immer so einen mutigen dran nach Handwerken.
    Dagegen hat mein Bruder der 2 Jahre jünger ist 2 linke Hände :D
    MFG
    NIHAT
     
Thema:

Wie Unterkonstuktion und feinheiten

Die Seite wird geladen...

Wie Unterkonstuktion und feinheiten - Ähnliche Themen

  1. Unterkonstuktion für WPC Terrasse

    Unterkonstuktion für WPC Terrasse: Hallo Zusammen, wir möchte im Frühjahr um unser Haus eine WPC Terrasse erstellen (ca. 60qm). Zum Rasen hin haben wir bereits Pflastersteine mit...