Wie viele Details schuldet der Planer/Architekt?

Diskutiere Wie viele Details schuldet der Planer/Architekt? im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo, im Moment läuft der Fenstereinbau + Alu Außenbank gelinde gesagt sehr eckig. Mit Hilfe des Forums habe ich als Baulaie die wichtigsten...

  1. loewe501

    loewe501

    Dabei seit:
    15. März 2014
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Berlin/Brandenburg
    Hallo,

    im Moment läuft der Fenstereinbau + Alu Außenbank gelinde gesagt sehr eckig.
    Mit Hilfe des Forums habe ich als Baulaie die wichtigsten Details selbst erlesen
    und hier und da dem Murks Einhalt geboten (mich können jetzt alle richtig gut leiden:wow)

    Den Architekten befragt ob man den Alu Außenbank Einbau(Rolloschine in Wanne bis auf Fensterbank, Abdichtung drunter, Abdichtung hinter Aufkantung
    Fensterbank, Kompriband rundrum usw) nicht als Detail zeichnen kann, bekomm
    ich zur Antwort das ist nicht geschuldet (kann gemacht werden kostet extra) der FB Vertrag nach VOB
    mit RAL Richtlinie sollte reichen. Wieviel Detailzeichnungen sind in der Regel beim "normalen" Haus notwendig?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. baufix 39

    baufix 39

    Dabei seit:
    6. März 2013
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    haan
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister seit 1976
    ja, da hat er Recht wenn, ja wenn die Ausschreibung über Lieferung und Einbau
    so genau ist das keine Details extra notwendig sind.
     
  4. loewe501

    loewe501

    Dabei seit:
    15. März 2014
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Berlin/Brandenburg
    Eine Ausschreibung ist mir nicht bekannt :hammer: es gab eine Fensterliste mit Größenangabe/Ort der Fenster, mit der bin ich selber losgerannt,
    um nach Fensterbauern zu suchen, weil der Haus und Hof-Fensterbauer vom Architekten die Fenster so nicht bauen konnte.
    Ich hatte vom Architekten zwei Angebote die vermutlich auch nur auf Grundlage der Fensterliste erstellt wurden.
    Im Anschließenden VOB Vertrag wurde Einbau nach RAL Richtlinien vereinbart.
     
  5. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    was haben bauherr und architekt miteinander vereinbart?
    warum vob?
    wie oft ist der a. beim einbau der fenster auf der baustelle?
     
  6. loewe501

    loewe501

    Dabei seit:
    15. März 2014
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Berlin/Brandenburg
    LP 1-9
    VOB ist wohl so üblich
    Jeden 2 Tag aber den Murks musste ich ihm zeigen
     
  7. bauschaden

    bauschaden

    Dabei seit:
    1. Oktober 2010
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Hannover
    VOB/B üblich?

    Woraus ergibt sich bei dir die Üblichkeit der VOB/B?
     
  8. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    1-9 ist aus a.-sicht nicht soo besonders hell ;)
    papierplanung lässt sich durch baustellenplanung
    ersetzen - das ist die maximal aufwändige lösung.
    so, wie du schreibst, wäre von papierplänen so
    viel zu erwarten, wie bei den baustellenterminen
    erkennbar wird...
     
  9. Gast036816

    Gast036816 Gast

    so viele, wie die geometrie des bauwerks erfordert. handwerkliche selbstverständlichkeiten, z. b. eckschiene bei wdvs, müssen nicht detailliert werden. fenster sind nun mal kritische bauteile, bei denen in verbindung mit innenputz, abdichtung innen, fugenausbildung, abdichtung außen, fensterbank, rolladenkasten und anschluss der außenhautdämmung viel falsch gemacht werden kann. da schuldet der architekt schon ein paar details. zu den handwerklichen selbstverständlichkeiten gehört das alles nicht!

    mit vob hat das nur so viel zu tun, dass der unternehmer einen anspruch auf diese unterlagen hat. fordert er diese beim bauherrn nicht ein, geht im schadensfall ein teil der haftung auf ihn über.
     
  10. loewe501

    loewe501

    Dabei seit:
    15. März 2014
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Berlin/Brandenburg
    ahhhh also alles mit dem Schlagwort "Einbau nach RAL ist vereinbart" lässt sich das nicht erschlagen???
     
  11. Gast036816

    Gast036816 Gast

    fenstereinbau nach ral ist eine richtlinie, die allgemeingültig ist. ob diese richtlinie die baustellenbezogenen details und projektspezifischen belange berücksichtigt, weiss ral nicht. ebenso weiss ral nicht, was innen und außen als anschliessende bauteile kommen. das sollte aber der planungsverantwortliche wissen und in form seiner planung mitteilen.
     
  12. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    "einbau nach ral" bedeutet, der betrieb muss ral-zertifiziert sein.

    der eine hälts für den gipfel der genüsse, der andere für
    geldschneiderei - aber wenn sowas ausgeschrieben ist,
    würde die vergabe an "nicht-ral-er" zu ungleichen
    wettbewerbschancen führen .. ebenso die unterlassung
    der planung: damit kommen die generell die (nicht
    unbedingt schlechten) firmen zum zug, die entweder,
    natürlich gratis ;) , die mangelplanung kurieren - oder
    die (das ist dann schon schlecht) genausowenig peilung
    haben.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Ralf Dühlmeyer, 23. September 2014
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Nein!
    Lies mal hier:
    http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?28923-RAL-Montage-was-ist-das-NICHT!!!

    Es gibt für jede der drei Ebenen eine Vielzahl in sich für die Ebene funktionierender Lösungen, die aber nicht alle immer miteinander und schon gar nicht mit allen angrenzenden Lösungen kombinierbar sind.
    Für eine Vorhangfassade muss ich aussen halt anders abdichten als für eine Putzfassade und wieder anders als für ein Verblendmauerwerk.

    Das muss dem Fenstlerer aber vorgegeben werden.
    Ob man das nun in Form eines Details, einer detailierten Leistungsbeschreibung oder ggf. auch beidem macht, hängt am Einzelfall.
    Aber "Montage nach RAL" ist ungefähr so, als würde man ein Stück PKW bestellen.
    Da ist vom Trabbi bis zum Veyron alles subsummierbar.
     
  15. loewe501

    loewe501

    Dabei seit:
    15. März 2014
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Berlin/Brandenburg
    Danke Ralf,

    ich hatte deine Ausführungen schon gelesen -- vielleicht nicht ganz verstanden aber durchgelesen.
    Es gibt scheinbar auch zwischen Architekten eine große Meinungsvielfalt, meiner zumindest
    hat eine andere Einstellung. Wo das jetzt alles genau verankert ist HOAI BGB usw. ist wohl selbst für einen Juristen
    nicht ganz einfach.
     
Thema: Wie viele Details schuldet der Planer/Architekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. erstellen von Fensterlisten architektenleistung

Die Seite wird geladen...

Wie viele Details schuldet der Planer/Architekt? - Ähnliche Themen

  1. Architekt Kundenaquise vs. Honorar

    Architekt Kundenaquise vs. Honorar: Guten Tag, folgender Fall: Familie A möchte bauen. Hierzu verhandelt sie mit einem Makler über ein Grundstück G. Über ein anderes...
  2. Fundamente für Garage nicht nach Plan/Vorgabe

    Fundamente für Garage nicht nach Plan/Vorgabe: Hallo zusammen, ich habe eine Firma mit der Erstellung von Streifenfundamenten für eine Großraumgarage beauftragt. Der Fundamentplan des...
  3. Ermittlung Architekten-Honorar bei Anbau???

    Ermittlung Architekten-Honorar bei Anbau???: Hallo, ich hätte mal eine Frage, die vielleicht einer der Architekten, die im Forum vertreten sind, beantworten könnte. Andere Meinungen sind...
  4. Grundriss 2.0- einer neuer Ansatz-Meinungen Pläne eingestellt

    Grundriss 2.0- einer neuer Ansatz-Meinungen Pläne eingestellt: Hallo Zusammen, vor einiger Zeit habe ich hier einen Entwurf unseres Einfamilienhauses eingestellt. Nach langem Hin und Her mit der Architektin,...
  5. Architekt für Naturstammhaus in Sachsen gesucht

    Architekt für Naturstammhaus in Sachsen gesucht: Hallo, wir, eine junge Familie aus dem Vogtland, suchen auf diesem Weg einen Architekt oder Ingenieur oder ein Büro mit : - Erfahrungen im Bau...