Wie wird ein Keller von der Bank eingerechnet???

Diskutiere Wie wird ein Keller von der Bank eingerechnet??? im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hi an alle Experten hier, wenn wir den Keller in Eigenleistung machen und das Fertighaus aber Oberkante Kellerdecke vergeben haben, was braucht...

  1. drsnurf

    drsnurf

    Dabei seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Dinkelbühl
    Hi an alle Experten hier,

    wenn wir den Keller in Eigenleistung machen und das Fertighaus aber Oberkante Kellerdecke vergeben haben, was braucht denn dann die Bank damit sie mir den Keller finanziert? Was rechnen die denn für den Keller pro umbauten Raum oder wie wird denn das gerechnet?

    Vielen Dank für eure Kompetenz!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ist ganz einfach.

    Planung, darauf basierend eine Kostenplanung. Das ist die Grundlage für die Kredite. Dann mit den entsprechenden Rechnungen die Beträge abrufen. Logischerweise kriegst Du Deine "Eigenleistung" nicht bezahlt oder finanziert, aber das dafür eingesetzte Material sofern Du das nicht aus Eigenkapital bezahlen kannst.

    Wie das dann im Detail abläuft ist von Bank zu Bank verschieden. Manche Banken möchten zuerst die Rechnungen inkl. Bestätigung des Architekten und reichen dann genau den Rechnungsbetrag aus, andere wiederum überweisen einen Betrag x auf ein sagen wir mal "Baukonto" von dem Du Deine Rechnungen bezahlen kannst.

    Es gibt viele Möglichkeiten, am besten DEINE Bank fragen wie die das handhabt.

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

Wie wird ein Keller von der Bank eingerechnet???

Die Seite wird geladen...

Wie wird ein Keller von der Bank eingerechnet??? - Ähnliche Themen

  1. keller undicht

    keller undicht: HAllo Guten Morgen ich habe vor 15 Jahre ein Alt Bauernhof gekauft Bj ca 1940 das Haupthaus ist unterkeller und direkt daneben ist ein scheune...
  2. Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller

    Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller: Hallo, haben heute den ersten Entwurf von der Architektin bekommen, es ist für ein Fertighaus, man kann an sich alle Räume bis auf das Bad frei...
  3. Verbundestrich im Keller

    Verbundestrich im Keller: Hallo, habe hier folgende Situation. 12m² Zimmer im Keller, alter Verbundestrich 30mm war total zerrissen und hohl-klingend. Abgetragen und im...
  4. Ich verstehe meinen Keller nicht.

    Ich verstehe meinen Keller nicht.: Hallo zusammen, wir haben uns vor einigen Monaten ein Haus gekauft wobei man auf den ersten zweiten und dritten Besuch diesen Fehler nicht...
  5. Stockflecken Im Keller

    Stockflecken Im Keller: Hallo, wir wohnen in einer Doppelhaushälfte, Bj. 1976, voll unterkellert und haben unser Schlafzimmer seit einigen Jahren im größten der...