Wiederverwendbare Baumaterialien - Nachhaltigkeit (Bachelorarbeit)

Diskutiere Wiederverwendbare Baumaterialien - Nachhaltigkeit (Bachelorarbeit) im Regenerative Energien Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Foren Mitglieder und Bauexperten, ich bin mit meinen 34 Jahren noch mal Student an der HS Anhalt in Bernburg mit der Fachrichtung...

  1. PhilippRu

    PhilippRu

    Dabei seit:
    24. August 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin und Dresden
    Hallo Foren Mitglieder und Bauexperten,

    ich bin mit meinen 34 Jahren noch mal Student an der HS Anhalt in Bernburg mit der Fachrichtung Immobilienwirtschaft und schreibe meine Bachelorarbeit über wiederverwendbare Baumaterialien - cradle to cradle (im Hausbau).

    Ich bin Interessiert an Tipps für wiederverwendbare Baumaterialien die entweder zu 100% kompostiert oder wieder in den Produktkreislauf (als neuer Rohstoff) wiederverwendet werden können.
    Eventuell ist der ein oder andere bereits mit so was in Kontakt gekommen.

    Beispiele für bereits recherchierte Baumaterialien:
    * Bionorica in Neumarkt in der Oberpfalz hat ein Cradle to cradle Gebäude wo Fenster nur geliehen sind und nach 30-40 Jahren dem Hersteller wieder zurück gegeben werden können. Dieser macht neue Fenster daraus.
    * Backsteine für Aussenfassade die wieder verwendet werden können.

    Noch auf der Suche nach Input:
    * Mein Professor sagte mir, dass an der TU Dresden eine Art Klammer entwickelt wurde, was die Verwendung von Mörtel im Hausbau (Mauerbau, Gasbetonsteine) überflüssig machen und ein Rückbau/Neubau ermöglichen würde.

    Ich benötige wirklich nur Tipps und eventuell Links/Fachliteratur! Die Recherche übernehme ich alleine.

    Vielen Dank vorab.

    Viele Grüßen
    Philipp Rudolph
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jodler2014, 24. August 2016
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Mit Fachliteratur kann ich nicht dienen ..
    Viele Tiefbau-Unternehmen haben auf dem Betriebsgelände einen sog. "Brecher " stehen ..

    Der zerkleinert das Abbruchmaterial von diversen Baustellen und wird dann je nach Bedarf wieder genutzt.

    Viel Erfolg
     
  4. #3 jodler2014, 24. August 2016
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    @Inkognito

    :bef1009:
     
  5. PhilippRu

    PhilippRu

    Dabei seit:
    24. August 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin und Dresden
    Danke. Tipps reichen mir.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wiederverwendbare Baumaterialien - Nachhaltigkeit (Bachelorarbeit)

Die Seite wird geladen...

Wiederverwendbare Baumaterialien - Nachhaltigkeit (Bachelorarbeit) - Ähnliche Themen

  1. Bachelorarbeit im Vergaberecht

    Bachelorarbeit im Vergaberecht: Sehr geehrte Vergaberechtler, ich studiere Bautechnik (Bauingenieurwesen) und möchte meine Bachelorarbeit im Bereich Baurecht, speziell im...
  2. Nachhaltigkeit von reparierter Dampfbremsfolie

    Nachhaltigkeit von reparierter Dampfbremsfolie: Hallo, in meinem Hausbau wurde leider unoptimal gearbeitet, also muss aufgeschnitten werden - vermutlich nicht wenig... Wie lange ist es um die...
  3. Flachdachsanierung - EPS Dämmung wiederverwendbar?

    Flachdachsanierung - EPS Dämmung wiederverwendbar?: Wir wollen ein Haus von 1979 kaufen, bei dem gemeinsam mit einem wohl nicht sonderlich gut ausgebildeten Dachdecker-Freund ein Flachdach 2015 in...
  4. Massivhaus 1972 - Schadstoffe? Schimmel? schlechte Baumaterialien?

    Massivhaus 1972 - Schadstoffe? Schimmel? schlechte Baumaterialien?: Hallo, wir denken darüber nach, ein Massivhaus der Firma Güwo von 1972 zu kaufen. Kann mir jemand sagen, ob wir uns Gedanken wegen möglicher...
  5. Umfrage im Rahmen meiner Bachelorarbeit

    Umfrage im Rahmen meiner Bachelorarbeit: Hallo zusammen, ich lese fleißig im Forum mit und konnte mir auch schon den ein oder anderen Tip abholen. Heute wende ich mich mit einer...