Wieviel Kondenswasser produziert eine LWP?

Diskutiere Wieviel Kondenswasser produziert eine LWP? im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, bei mir geht morgen die LWP mit Funktionsheizen in Betrieb. Das Heizprogramm läuft nur dann mit WP Anteil wenn ich die...

  1. #1 ECA2010, 24.02.2012
    ECA2010

    ECA2010

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baulaie
    Ort:
    Bayern
    Hallo zusammen,

    bei mir geht morgen die LWP mit Funktionsheizen in Betrieb. Das Heizprogramm läuft nur dann mit WP Anteil wenn ich die Möglichkeit habe, Wasser abzuführen, ich denke das müsste Kondenswasser sein.

    Ansonsten würde sie auf reinen Heizstabbetrieb programmiert werden.

    Man hat das jetzt an meinen Abwasserkanal angeschlossen, der Kanal ist aber noch gar nicht erschlossen, d.h. diese Wassermengen sollen wohl versickern (die Kies ist sehr wasserdurchlässig).

    Hab ich jetzt bald das Wasser im Keller stehen oder sind das nur kleinere Mengen an Wasser die da zu erwarten sind?

    Danke!
     
  2. #2 ECA2010, 24.02.2012
    ECA2010

    ECA2010

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baulaie
    Ort:
    Bayern
    Hab vergessen zu erwähnen dass das Abwasserrohr 50 cm aus der Wand nach draußen geführt wird und dann locker im Kies vergraben ist. Das Rohr geht natürlich nicht senkrecht sondern nach schräg unten vom Haus weg.

    Das Wasser, das von der LWP kommt wird mit einer kleinen Hebeanlage zum Abwasserrohr gepumpt.

    Ich bin mir sicher da stehen dem einen oder anderen hier die Haare zu Berge (mir auch), aber auf eine Erschließung will ich momentan nicht warten und nur mit dem Heizstab will ich das heizprogramm auch nicht laufen lassen.

    Deswegen wollte ich nur im Extremfall, wenn die Gefahr besteht, dass ich im Keller einen Wasserschaden bekomme, das Ganze stoppen.
     
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Die Wassermenge kann niemand vorhersagen, die hängt auch von Lufttemperatur und Luftfeuchtigkeit ab. Da können bei Dauerbetrieb aber schon ein paar Liter zusammenkommen, es wird aber nicht reichen um den Keller unter Wasser zu setzen.

    Ob die Menge von Deiner "Versickerung" aufgenommen wird? Keine Ahnung. SO gut ist meine Glaskugel nun auch wieder nicht.

    Gruß
    Ralf
     
  4. #4 Schmitt, 24.02.2012
    Schmitt

    Schmitt

    Dabei seit:
    29.07.2007
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Meister + Techniker
    Ort:
    Bietigheim/Baden
    Benutzertitelzusatz:
    mfG. Schmitt
    Richtig aber, man nehme ein geeignetes Sammelgefäß, sammle einen Teil des anfallenden Wassers und verwende es zum bügeln der Haushaltswäsche oder als Nachfüllwasser für die Autobatterie oder als Nachfüllwasser für das Aquarium.

    mfG. Schmitt
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ich bügele keine Wäsche, meine Autobatterien sind wartungsfrei, und ein Aquarium habe ich auch nicht. ;)

    Gruß
    Ralf
     
  6. #6 ECA2010, 24.02.2012
    ECA2010

    ECA2010

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baulaie
    Ort:
    Bayern
    Vielen Dank!

    Hatte natürlich auch vergessen zu erwähnen dass ich ganz bewusst eure Glaskugeln befragen möchte :mega_lol:

    Das hilft aber schon mal ein bisschen weiter und sobald das Ding läuft werde ich den Heizungsmann treten, dass er das Kondenswasser in einen Behälter leitet, den ich dann täglich ausleeren kann.

    Wenn ich das jetzt mache bevor das Ding läuft, wird wieder alles gestoppt :mauer
     
Thema: Wieviel Kondenswasser produziert eine LWP?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wieviel Liter Kondeswasser produziert eine LWWP

Die Seite wird geladen...

Wieviel Kondenswasser produziert eine LWP? - Ähnliche Themen

  1. Holzschwund im Blockbohlenbau - wieviel ist "normal"?

    Holzschwund im Blockbohlenbau - wieviel ist "normal"?: Hallo Gemeinde, ich wende mich mit einer Fragestellung an Euch, die ich trotz diverser verschiedener Suchmethoden nicht für mich schlüssig...
  2. Fenster zu hoch eingebaut v. Bauträger/wieviel Preisminderung?

    Fenster zu hoch eingebaut v. Bauträger/wieviel Preisminderung?: Hallo,uns wurde ein Fenster zu Hoch eingebaut vom Bauträger , laut Plan sind das ca. 7 cm. Frage ist, wieviel Schadenersatz oder Preisminderung...
  3. Fenster zu hocheingebaut vom Bauträger/Wieviel Preisminderung???

    Fenster zu hocheingebaut vom Bauträger/Wieviel Preisminderung???: uns wurde ein Fenster zu Hoch eingebaut vom Bauträger , laut Plan sind das ca. 7 cm. Frage ist, wieviel Schadenersatz oder Preisminderung ist...
  4. Prüfen wieviel Stahlbeton im Rohbau eingebaut ist

    Prüfen wieviel Stahlbeton im Rohbau eingebaut ist: Ich würde gern prüfen wieviel Stalbeton im Rohbau verbaut ist. Gibt es ofizielle Stellen?
  5. Wieviel Last verträgt das Gewölbe

    Wieviel Last verträgt das Gewölbe: Hallo, ich saniere gerade meine Küche. Das Haus ist aus ca. 1900. Die alten Dielenbretter und Lagerhölzer habe ich entfernt. Den Sand dazwischen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden