Wieviel Spannung auf Dampfbremse ist zulässig

Diskutiere Wieviel Spannung auf Dampfbremse ist zulässig im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo! Wir bauen eine schlüsselfertige DHH mit einem Bauträger. Beim heutigen Baustellenbesuch habe ich festgestellt, dass die Trockenbauer...

  1. stebud

    stebud

    Dabei seit:
    18. November 2012
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Angestellter
    Ort:
    Dortmund
    Hallo!
    Wir bauen eine schlüsselfertige DHH mit einem Bauträger.
    Beim heutigen Baustellenbesuch habe ich festgestellt, dass die Trockenbauer zw. den Querlatten und der Dampfbremse die "Rohre" für die Lüftungsanlage verlegt haben.
    Dadruch wird die Dampfbremse sehr stark unter Spannung gesetzt und insgesamt mehrere Zentimeter (ca. 10cm) Richtung Dach gedrückt.
    Wieviel Spannung ist bei einer Dampfbremse zulässig?
    Besten Dank,
    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Die Schwachstelle ist weniger die Folie an sich, sondern die Befestigungsstellen, also die Stellen an denen die Folie durch Tackernadeln o.ä. geschwächt wird. Ich habe noch nie erlebt, dass so eine Folie auf Spannung eingebaut wurde.

    Schau mal in die Verlegeanleitung, ansonsten Hersteller fragen.

    Dort findet sich vermutlich ein Satz ähnlich dem folgenden:

    und


    Nebenbei bemerkt, wenn hier die Folie 10cm in Richtung Dach wandert, was ist dann mit der Dämmung?

    Gruß
    Ralf
     
  4. #3 Gast943916, 19. Juli 2013
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    auch nebenbei bemerkt: wurde die Folie an den Durchdringungen wieder luftdicht abgeklebt?
     
  5. stebud

    stebud

    Dabei seit:
    18. November 2012
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Angestellter
    Ort:
    Dortmund
    Die Dämmung wird an diesen Stellen komprimiert...
    Stefan
     
  6. stebud

    stebud

    Dabei seit:
    18. November 2012
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Angestellter
    Ort:
    Dortmund
    Es wurde auf ganz vielen Stellen immer ein kleines Stück Klebeband aufgebracht.
    Da ich keine Löcher oder Klammern gesehen habe, gehe ich erstmal davon aus, dass die Jungs das abgeklebt haben.
    Stefan
     
  7. #6 Alfons Fischer, 24. Juli 2013
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    haben denn wirklich die Trockenbauer diese Rohre verlegt? Wäre mehr als ungewöhnlich.

    Spannung halte ich auch deshalb für kritisch, weil die Klebebänder auf Abscheren beansprucht werden und dieser Belastung auf Dauer nicht standhalten. Ich habe Bedenken, dass die Kleberfuge anfangen wird zu fließen und dann irgendwann versagt.
     
  8. 1973rd

    1973rd

    Dabei seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    zimmermeister
    Ort:
    emkendorf
    Morning, was wird denn entlüftet? MfG
     
  9. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Nicht umsonst schreiben die Hersteller von "spannungsfreier Verlegung". ;)

    Gruß
    Ralf
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ein nennenswertes Zusammendrücken der Dämmlage ist natürlich ebenso unzulässig!

    Daher: Wer hat das so geplant? Bzw. wie war es stattdessen geplant?
     
  12. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    Wenn dort jetzt 20 cm Dämmung auf 10 cm komprimiert sind, welchen Dämmwert hat das noch?
    Irgendwie klingt das nach Pfusch am Bau.
     
Thema:

Wieviel Spannung auf Dampfbremse ist zulässig

Die Seite wird geladen...

Wieviel Spannung auf Dampfbremse ist zulässig - Ähnliche Themen

  1. Dampfbremse zwischen Rigips- Dachgeschoss

    Dampfbremse zwischen Rigips- Dachgeschoss: Hallo, ich plane die Renovierung des Dachgeschosses und zudem die Neueindeckung inkl. Dämmung (Zwischen- und Aufsparendaemmung) des Daches. Das...
  2. Dampfbremse und Unterkonstrukiton

    Dampfbremse und Unterkonstrukiton: Hallo zusammen, ich verbau die Dampfbremse vor den Verputzen und putz sie dann sauber ein (Mauerwerk/Ziegel) jetzt die Frage: kann ich jetzt...
  3. Dampfbremse richtig ausführen

    Dampfbremse richtig ausführen: Hallo, Dämme heute mein Dach. Ich habe da aber ein Anliegen zur Dampfbremse. Es ist im übrigen eine Holzbalkendecke mit OSB-Platten darauf....
  4. Balkon Änderung zulässig?

    Balkon Änderung zulässig?: Schaue gerade zu meinem Nachbarn hoch und sehe, dass er ein Teil seines Geländers weggeflext hat und durch eine Glasscheibe ersetzt hat. Ist das...
  5. Zulässige Abweichung Treppenstufen Höhe

    Zulässige Abweichung Treppenstufen Höhe: Hallo zusammen, Unser Parkettleger hat die Rohtreppe mit Holz umfalzt. Leider sind die Höhen außerhalb der Toleranzen erste Stufe 18,5cm zweite...