Wilder Verband Verblend - Anzahl der Köpfe/Binder pro m2

Diskutiere Wilder Verband Verblend - Anzahl der Köpfe/Binder pro m2 im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo Zusammen. In den Standardausschreibungen meines Arch-Büros für den Verblend als Wilder Verband wird immer geschrieben, dass 14-18 Stk. Köpfe...

  1. #1 archilex, 21.06.2024
    archilex

    archilex

    Dabei seit:
    21.06.2024
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen. In den Standardausschreibungen meines Arch-Büros für den Verblend als Wilder Verband wird immer geschrieben, dass 14-18 Stk. Köpfe pro Quadratmeter zu verwenden sind. Die Firmen jammern, dass das zu viel des Guten ist und wollen weniger machen.
    Weiß jemand mehr dazu? Ist die geforderte Anzahl tatsächlich zu hoch gegriffen oder wollen die Firmen nur sparen?
     
  2. #2 VollNormal, 21.06.2024
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    3.206
    Zustimmungen:
    1.961
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Aber vermutlich möchten sie zum angebotenen Preis abrechnen.

    Ihr wollt eine bestimmte Anzahl Köpfe in der Fläche sehen (das ist doch sicherlich ein wesentlicher Bestandteil des optischen Gesamteindrucks), die Unternehmen haben auf die ausgeschriebene Leistung geboten, dann sollen sie auch so ausführen. Schließlich bestimmt immer noch der Bauherr, wie die Bude aussehen soll.
     
    11ant gefällt das.
  3. #3 archilex, 21.06.2024
    archilex

    archilex

    Dabei seit:
    21.06.2024
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo VollNormal,
    Danke für die Antwort.
    Ja, so argumentieren wir auch im Zweifelsfall. Ich würde gerne aber es auch für mich wissen, was so üblich ist. Ist der Bauherrenwunsch zu viel des Guten, oder ist die Anzahl noch angemessen? Eine Regelung zu diesem Punkt, habe ich bisher nicht finden können.
     
  4. #4 BaUT, 21.06.2024
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2024
    BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    7.005
    Zustimmungen:
    4.246
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Erklärbär
    1. Es zählt was im Vertrag steht!
    2. Bei wildem Verband MUSS in einer Läuferschicht nach spätestens 5 Läufern ein Kopf kommen.

    Wie hoch sind denn eure Steine? Wieviel Schichten kommen auf eine Höhe von 1m? 12 oder 15?
    Wenn wir von von einem dünnen Steinformat ausgehen (15 Schichten pro Meter Höhe), dann müssen gemäß der Fachregeln mindestens 11 Köpfe auf den Quadratmeter!

    Berechnung:
    5 Läufer + 1 Kopf = 1,375 m (Länge)
    Also spätestens alle 1,375 m liegt ein Kopf pro Schicht.

    Bei 15 Schichten Pro Meter Höhe:
    15 / 1,375 = 10,9
    also müssen mindestens 11 Köpfe pro m² vorhanden sein.

    Grundsätzlich gilt aber nicht die Mindestanforderung der Fachregel, sondern der Vertrag zuerst.
     
    VollNormal gefällt das.
  5. #5 archilex, 21.06.2024
    archilex

    archilex

    Dabei seit:
    21.06.2024
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Es ist NF. Also 12 Schichten
     
  6. #6 Fabian Weber, 21.06.2024
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    14.008
    Zustimmungen:
    5.324
    Wir hatten zuletzt auch zu viele Köpfe in der Ausschreibung, dann haben wir eine Musterfläche anlegen lassen und das war dann die Vorgabe.

    Viel Spaß beim Köpfe zählen auf dem Foto. IMG_0715.jpeg
     
    Oehmi gefällt das.
  7. Oehmi

    Oehmi

    Dabei seit:
    23.02.2023
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    312
    Beruf:
    Diplom-Kümmerer
    Ort:
    Niedersachsen
    Wenn sowas von den Firmen kommt ist meine erste Frage, wie sie es denn machen wollen würden und welchen Preis sie dafür anbieten.

    Ansonsten ist der Vorschlag von Fabian mit der Musterfläche eine sehr gute Vorgehensweise, um auch Diskussionen mit dem Bauherren vorzubeugen. Manche haben da so gar kein Vorstellungsvermögen. Und man kann daran auch gleich die Fugenfarbe festlegen.
     
  8. #8 Fabian Weber, 21.06.2024
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    14.008
    Zustimmungen:
    5.324
    Eigentlich ergibt sich die Anzahl der Köpfe von ganz alleine beim wilden Verband, wenn man die anderen Verlegeregeln einhält. Wenn Du nämlich zu viele Köpfe hast, dann treten plötzlich andere Fehler im wilden Verband auf, z.B 6er Treppen oder Köpfe übereinander in der übernächsten Reihe usw.

    Am besten Du zeichnest mal auf, was Du gerne möchtest.
     
  9. #9 Fabian Weber, 21.06.2024
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    14.008
    Zustimmungen:
    5.324
    Genauso haben wir es dann auch gemacht und zwei verschiedene Fugenfarben bemustert. IMG_0716.png
     
    Oehmi gefällt das.
  10. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    7.005
    Zustimmungen:
    4.246
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Erklärbär
    Na dann:
    Berechnung:
    5 Läufer + 1 Kopf = 1,375 m (Länge)
    Also spätestens alle 1,375 m liegt ein Kopf pro Schicht.

    Bei 12 Schichten Pro Meter Höhe:
    12 / 1,375 = 8,7
    also müssen mindestens 9 Köpfe pro m² vorhanden sein.
     
  11. 11ant

    11ant

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    1.027
    Beruf:
    Bauherrenberater
    Ort:
    RLP Nord
    Benutzertitelzusatz:
    bringt Sie gut beraten ins Eigenheim
    1. wieso "Standard"ausschreibungen - reden wir von Geschoßwohnungsbau ? - bei EFH will nach meiner Wahrnehmung jedes Baupaar - am liebsten noch sie und er eigentlich unterschiedlich - etwas anderes und auf siebzehn Millionen verschiedene Varianten noch eine persönliche Extravaganz draufsetzen.
    2. Köpfe pro qm Ansichtsfläche sind ohne Bezug auf das Format DF/NF/Kloster/superspeziell Quatsch.
    Es sei denn, das erklärte Ziel des Verbandes mit Köpfen besteht im "faken" einer massiv im Format der Fassadensteine gemauerten Wand.

    0. haben in einem Verblendmauerwerk Köpfe rein logisch überhaupt nichts zu suchen, da es dabei keine Binder gibt. Den Begriff des wilden Verbandes würde ich hier also stets als unregelmäßigen Läuferverband interpretieren, wobei ggf. Läufer in der "Länge" dreiviertel Kopf langer Steine eingestreut werden könnten.

    Ceterum censeo, ein Verblendmauerwerk wird entweder von akkuraten Virtuosen mit Liebe hergestellt oder im Ergebnis so oder so zum Abgewöhnen aussehen, das kann dann eine höhere Zahl von "Astlöchern" nicht retten.

    Das Gesamtbild aus Verband, Farbstreuung der Klinker, Mörtel-Stein-Farbtonkontrast, Vorderkantenplanheit und Fugentiefe ist bei EFH-Bauherren ohnehin im Ergebnis meistens "falsch" im Sinne ihrer vorherigen Vorstellungen ;-(
     
  12. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    7.005
    Zustimmungen:
    4.246
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Erklärbär
    Klar - Verblendmauerwerk ist doch immer ein Fake.
    Welcher Verband dann dabei vorgegaukelt wird bleibt Architektenempfehlung und Bauherrenentscheidung. Da ist doch nix gegen zu sagen.

    Viel geschrieben und doch nicht mal auf die Definition "Wilder Verband" eingegangen. Schade!
    ...und offenbar auch nicht gelesen, dass es sich bei den Steinen um NF handelt.
     
    Fabian Weber gefällt das.
  13. 11ant

    11ant

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    1.027
    Beruf:
    Bauherrenberater
    Ort:
    RLP Nord
    Benutzertitelzusatz:
    bringt Sie gut beraten ins Eigenheim
    Verblendmauerwerk ist zunächst einmal eine Fassadengestaltung, die keineswegs zwingend Vortäuschungsambitionen beinhalten muß. Das kann ganz banal eine Modeentscheidung sein, allseitig Schmuckfassaden herzustellen. Manche Bauherren wollen so einfach ein Stück Münsterlandwaterkant nach Bayern holen ;-) und selbstverständlich gönne ich ihnen den Spaß.

    Das ist natürlich skandalös, daß ich Dein Normenzitat nicht gesondert gewürdigt habe, muß also etwa auch bei 14-18 Zeilen eine Fußnote zu einer Deiner Reden eingebaut werden ?
    Auf das Format ist der TE erst in Beitrag #5 eingegangen, im Eingangspost (und daher auch in seiner "Standardausschreibung" sollte dies aber ebenfalls nicht fehlen).
     
  14. #14 Fabian Weber, 21.06.2024
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    14.008
    Zustimmungen:
    5.324
    Da muss man gar nichts interpretieren, der wilde Verband ist klar geregelt. Der Rest ist komplettes Kauderwelsch.
     
  15. 11ant

    11ant

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    1.027
    Beruf:
    Bauherrenberater
    Ort:
    RLP Nord
    Benutzertitelzusatz:
    bringt Sie gut beraten ins Eigenheim
    Wo auch immer da Kauderwelsch stehen soll: wenn es nur "einen einzigen original DIN wilden Verband" gibt und alle Varianten oder Variationen quasi normwidrig sind, erübrigen sich abweichende Ansichten freilich.
     
  16. #16 Fabian Weber, 21.06.2024
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    14.008
    Zustimmungen:
    5.324
    da…:)
     
  17. 11ant

    11ant

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    1.027
    Beruf:
    Bauherrenberater
    Ort:
    RLP Nord
    Benutzertitelzusatz:
    bringt Sie gut beraten ins Eigenheim
    Ach so, ´tschuldigung. Dreiviertel_STEIN / ANDERTHALB_Kopf meinte ich natürlich. Also auf DIN-formatige Klinker bezogen "17,5".
     
  18. #18 Fabian Weber, 21.06.2024
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    14.008
    Zustimmungen:
    5.324
    Ja das ein Dreiviertelstein ist im wilden Verband nicht zulässig. Höchstens an Ecken oder Fensteranschlüssen, jedoch nicht in der Fläche.
     
  19. 11ant

    11ant

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    1.027
    Beruf:
    Bauherrenberater
    Ort:
    RLP Nord
    Benutzertitelzusatz:
    bringt Sie gut beraten ins Eigenheim
    "Nicht zulässig" - auf die Idee, sogar die Wildheit noch zu "regeln", kann man auch nur im Famous German Overengineering kommen. Sollen die vielen Dreiviertelsteine, die ich in freier Wildbahn schon in wilden Verbänden gesehen habe, nun alle ihr hochnotpeinlichstes Verklagtwerden vor dem Obersten Klinkertribunal fürchten ?
     
    SIL gefällt das.
  20. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    9.384
    Zustimmungen:
    3.460
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Ja vor dem konsularischen fabianischen in Icke :winken
     
    11ant gefällt das.
Thema:

Wilder Verband Verblend - Anzahl der Köpfe/Binder pro m2

Die Seite wird geladen...

Wilder Verband Verblend - Anzahl der Köpfe/Binder pro m2 - Ähnliche Themen

  1. Wilde Idee: Holzaufbau auf Dachterasse

    Wilde Idee: Holzaufbau auf Dachterasse: Wir haben an unsere Eigentumswohnung eine Dachterasse angeschlossen, die allerdings an 3 Seiten von wänden umgeben ist. Sie liegt etwa 2,5m...
  2. Treppenstufe:Buche durchgehende Lamellen vs. Eiche MH doppelverleimter wilder Verband

    Treppenstufe:Buche durchgehende Lamellen vs. Eiche MH doppelverleimter wilder Verband: Hallo zusammen... wir haben eine Treppe von EG zum OG. Es ist eine fertige Stahltreppe, die wir mit Holzbelag verkleiden möchten. Habe 2...
  3. Klinker: Wilder Verband mit LDF

    Klinker: Wilder Verband mit LDF: Hallo zusammen, Wir sind mit unserem Neubau kurz vor Erstellung Außenschale (Klinker). Stein ist ausgewählt: Röben Faro schwarz, als LDF (290...
  4. Empfehlung "1/3 Verband" vs. wilder Verband

    Empfehlung "1/3 Verband" vs. wilder Verband: Hallo zusammen, wir stehen momentan vor der Entscheidung, wie wir unsere Fliesen verlegen wollen: Ausgangssituation: - EFH, gesamtes EG...
  5. Fliesen im sog. wilden Verband - Mehraufwand???

    Fliesen im sog. wilden Verband - Mehraufwand???: Hallo und guten Abend, welchen Mehr- oder Minderaufwand bedeutet das Verlegen von Bodenfliesen im wilden Verband ggü. Verlegung mit Kreuzfuge?...