Windrispenbänder beide Dachseiten????

Diskutiere Windrispenbänder beide Dachseiten???? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo an Alle :winken habe da mal ne frage zu denn Windrispenbänder. Wir haben ein Pfettendach und es gehen ja die Meinungen das so ein Dach...

  1. Ulrike

    Ulrike

    Dabei seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkauf
    Ort:
    Pforzheim
    Hallo an Alle :winken

    habe da mal ne frage zu denn Windrispenbänder.
    Wir haben ein Pfettendach und es gehen ja die Meinungen das so ein Dach die Windrispenbänder überhaupt braucht völlig auseinander, jedenfalls im Internet. Nun haben wir auf einer Seite von unserem Dach so ein Band, freundlicherweise unter der Dachfolie,bei einem mitbauer haben Sie Sie auf der Folie gezimmert, und auf der anderen Seite haben wir kein Band.
    Unser Bauleiter meint nun das die Statik das Wohl nicht vorsieht ( wir warten noch auf dern Statikerbericht) was wir schon recht komisch finden. Unser mit Bauer, wir Bauen mit der gleichen Baufirma im gleichen Baugebiet, jeder ein Einfamilienhaus. Dem sein Haus ist kleiner und er hat ein einfaches Pfettendach wo auf beiden Seiten auf der Dachfolie die Windrispenbänder genagelt sind, unser Haus ist größer und die Dachseiten sind links und rechts runter gezogen, rechts ein Carport da bedindet sich auch das Windrispenband und links ein Wintergarten da ist kein Band.
    Ist das wirklich zulässig??????und rdie aussage von unserem Bauleiter richtig???
    Genauso ist es mit unseren Stahlstützen, die sind jewals nur mit zwei Schrauben befästigt die teilweise gar nicht richtig eingedreht sind, immer eine oben und unten, ich habe unseren Bauleiter darauf angesprochen und der meint das wird noch gemacht, richtig. ich bin da nicht so von überzeugt, da unsere Mauern schon hochzogen sind, wie will er das denn machen?????? Er meint das geht auch im nachhinein, geht das wirklich :confused:

    bin für jede Antwort Dankbar, fühle mich so einwenig verarscht :mad:

    Gruß Ulrike
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    wrb: statiker anrufen
    schrauben: dito, ggfs. festziehen
     
  4. Ulrike

    Ulrike

    Dabei seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkauf
    Ort:
    Pforzheim
    gute Idee, frage ist nur wie wenn sie die Schrauben krum gehauen haben :motz
     
  5. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    krumme schrauben raus - gerade schrauben rein.
    wo ist das problem?
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Windrispenbänder beide Dachseiten????

Die Seite wird geladen...

Windrispenbänder beide Dachseiten???? - Ähnliche Themen

  1. fehlende / nicht ausreichend gespannte Windrispenbänder

    fehlende / nicht ausreichend gespannte Windrispenbänder: zur Vorgeschichte : Mitte 2007 war es eigentlich meine Absicht, in ein neu erstelltes halbfreistehendes Einfamilienhaus einzuziehen. Auf Grund...
  2. Drainagevlies oder Filterschlauch oder beides??

    Drainagevlies oder Filterschlauch oder beides??: Hallo Zusammen, unser Neubau ist so ziemlich durch und schon wird seit einigen Wochen der Garten angelegt. Wir sind auch schon sehr weit und...
  3. Dachseitiger Einbau Zuluftventil

    Dachseitiger Einbau Zuluftventil: Hallo, ich baue gerade unseren Spitzboden aus. Im Spitzboden soll ein Zuluftventil (Fresh 90db) eingebaut werden (wir haben eine...
  4. Windrispenband immer notwendig!?

    Windrispenband immer notwendig!?: Mir ist bewusst, dass diese Frage schon häufiger Thema in diesem Forum war, doch eine aussasgekräftige Antwort habe ich bis jetzt noch nicht...