Winterarbeit in SChweiz und Österreich

Diskutiere Winterarbeit in SChweiz und Österreich im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Wie machen die Dachdecker und Gärtner das eigentlich im Winter? Da ist ja noch viel mehr Schnee als bei uns und hier ist ja schon 3 Monate im...

  1. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Wie machen die Dachdecker und Gärtner das eigentlich im Winter? Da ist ja noch viel mehr Schnee als bei uns und hier ist ja schon 3 Monate im Winter dieses Jahr Saure-Gurken-Zeit.

    Und SO viele Skilehrer gibts ja gar nicht das man da alle Dachdecker und so unterbringen kann...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ars vivendi, 20. März 2013
    ars vivendi

    ars vivendi

    Dabei seit:
    25. Juli 2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker Garten Landschaftsbau, Forstwirt
    Ort:
    Erzgebirge
    Da nützt, denke ich, nur aussitzen, oder einen Nebenjob annehmen.
    Ich habe bis Anfang Nov arbeiten können, dann kam der erste Schnee, im Dez hatte ich noch 2 Wochen frost und Schneefreies Wetter um die letzte Baustelle fertigmachen zu können. Naja, jetzt warte ich seitdem daß das Wetter besser wird und ich wieder loslegen kann. Über den Winter habe ich noch einige Baumfällungen, und evtl ab nächstes Jahr Winterdienst. Mein Onkel, Dachdecker und selbstständig springt ab Okt auf den Bock und fährt Lkw, verdient dabei auch sehr gut, und überbrückt die Winterzeit. Allerdings mit dem Nachteil, alle 4 Wochen mal zuhause zum schlafen und wieder los.
    ich denke mal, im Ösiland werden die Leut auch entweder im Winter ihre Zweigstelle zum Verdienen haben oder genug Geldvorrat für den Winter.
     
  4. #3 rolf a i b, 21. März 2013
    rolf a i b

    rolf a i b

    Dabei seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    23.476
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt + Sachverst.
    Ort:
    Berlin
    die bereiten ihren käse vor, den sie dann in den restlichen 9 monaten verspeisen!
     
  5. alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    Skilehrer haben die Schweizer genügend.

    Ich habe den langen Winter mit Überstundenabbau, Urlaub überbrückt. Die Kollegen zum Großen Teil mit Winterdienst
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Winterarbeit in SChweiz und Österreich

Die Seite wird geladen...

Winterarbeit in SChweiz und Österreich - Ähnliche Themen

  1. Winterarbeit = Waldarbeit...

    Winterarbeit = Waldarbeit...: Opa und ich sind derzeit im Dauereinsatz... [IMG] Cheffin ist auch dabei :) [IMG] Alter schützt vor Maloche nicht *g* [IMG] Mein Hund...
  2. Außenputz als Glattputz - "Schweizer Variante"

    Außenputz als Glattputz - "Schweizer Variante": Hallo Zusammen, ich bin auf der Suche nach Erfahrungen zu oben genannter Außenputzvariante. Wir wurden dabei über eine erhöhte...
  3. bauschäden .. österreich ist überall

    bauschäden .. österreich ist überall: kein pfusch am bau/ .. das buch vom hauptakteur der österreichischen pfusch-soap "pfusch am bau" (läuft auf atv) die meisten bau-soaps...
  4. Beleihungsobjekt in Österreich

    Beleihungsobjekt in Österreich: Sehr geehrte Damen und Herren, ich suche für einen neuen Mandanten (Privatier, Nat.: Deutsch, Anfang 70) eine Finanzierungsmöglichkeit auf...
  5. Kosten bei Grundstückskauf in Österreich?

    Kosten bei Grundstückskauf in Österreich?: Hallo! Ich werde diese oder nächste Woche ein Grundstück um 34000€ kaufen. (in Österreich; 3950 Gmünd 32€/m²) Man braucht ja einen Notar um...