Wintergarten Gründung

Diskutiere Wintergarten Gründung im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo Allerseits, bin als aktiver Fragesteller neu im Forum :bierchen: folgende Ausgangslage: Neubau-Massiv-EFH (KG, EG, DG), Empfehlung...

  1. syncro1

    syncro1

    Dabei seit:
    15. März 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    84489
    Hallo Allerseits,

    bin als aktiver Fragesteller neu im Forum :bierchen:

    folgende Ausgangslage:
    Neubau-Massiv-EFH (KG, EG, DG),
    Empfehlung zur Gründung lt. Bodengutachten
    -Tiefengründung auf Brunnen, Tiefe bis zu 3,5m
    (wir entschieden uns für -> CSV-Verfahren)
    -tragfähiger Boden im Extremfall 3m unter planmäßiger Gründungssohle
    -Das Haus steht bereits (gebaut nach o.a. Empfehlung).

    Mittelfristig plane ich einen Anlehnwintergarten an die südseitige Firstwand (B ca. 6m, T ca. 3,5m).
    Nun möchte ich mir eine teure Unterkellerung u. Tiefengründung, wie für das Haus bereits durchgeführt, er"sparen"
    Das o.a. Bodengutachten stuft Fertigteilgaragen bei kastenförmiger Aussteifung als wenig setzungsempfindlich ein u. gestattet einen Verzicht auf Unterkellerung u. Tiefengründung.

    Meine Vorstellung :think:
    Ein Wintergarten ist ja statisch auch nichts anderes als eine Garage?
    Eine frostfreie Gründung mittels Streifenfundament u. darüber Bodenplatte (Alternativ Verzicht auf Bodenplatte u. später Fertigelement), statisch entkoppelt vom Haus möchte ich jetzt herstellen lassen, solange das Erdreich ums Haus noch nicht aufgefüllt bzw. der Garten noch nicht angelegt ist.
    Das Ganze dann ca. 3 Jahre "setzen" lassen u. dann den Wintergarten drauf :hammer:.
    Hat da jemand Erfahrung ob das so funktionieren kann oder einen Alternativvorschlag?
    Knackpunkte scheinen mir der Wandanschluß hins. Spannungen durch Setzung der angedachten Konstruktion.

    Vielen Dank (bin für Anregungen, Kritik dankbar)

    Gruß Stef
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gast3

    gast3 Gast



    :bef1018:


    sollte aber auch bei "schwierigen" Bodenverhältnissen (die ich ja nun nicht kenne) in den Griff zu bekommen sein.

    Habe ich da was von Bodengutachter gelesen .... meinst da wärst mir deiner Frage nicht besser aufgehoben ... ?
     
Thema:

Wintergarten Gründung

Die Seite wird geladen...

Wintergarten Gründung - Ähnliche Themen

  1. Erstellun eines Wintergartens Altbau

    Erstellun eines Wintergartens Altbau: HAllo ich möchte meinen Wintergarten erneuern ! Zur zeit sind da die Haustür mit 2 Glaselementen Uwert liegt ca bei 3 ist aus den 80ern ! ICh...
  2. Estrich im Wintergarten

    Estrich im Wintergarten: Hallo und erst einmal vielen Dank für dieses tolle Forum! Und natürlich habe ich ein Problem: In unserem Wintergarten wurde Estrich verlegt....
  3. Falsche Gründung? Falsche Hauserrichtung?

    Falsche Gründung? Falsche Hauserrichtung?: Hallo Fachleute, bei uns wurde das Erdreich von einem Tiefbauer für den Kellerbau hergerichtet. Bei dem Einschalen der Bodenplatte wurde...
  4. Kappen für Fenster, Wintergarten gesucht

    Kappen für Fenster, Wintergarten gesucht: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Lieferanten für die folgenden Abdeckungen. Windabdeckungen, verhindern das eindringen von Wasser....
  5. Gründung ohne Frostschürze und weniger als 80cm Bodenaufbau

    Gründung ohne Frostschürze und weniger als 80cm Bodenaufbau: Hallo zusammen, heute war ich wieder kurz auf der Baustelle, wo die Fundamentarbeiten in vollem Gang sind. Morgen soll dann (endlich) die...