wo ist der Haken?

Diskutiere wo ist der Haken? im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, wir haben verschiedene Angebote bzgl. unserer Finanzierung mittels einem Großteil Annuitätendarlehen verschiedener Banken +...

  1. Haushexe

    Haushexe

    Dabei seit:
    7. Mai 2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Ruhrpott
    Hallo zusammen,

    wir haben verschiedene Angebote bzgl. unserer Finanzierung mittels einem
    Großteil Annuitätendarlehen verschiedener Banken + KFW153 (50TEuro) + KFW124 (100T Euro) über verschiedene Laufzeiten/Zinsfestschreibungen/Tilgungen. Ziel war eine Tilgung von 2%, Zinsfestschreibung über 15 Jahre.

    Nun war nochmal ein großer Versicherer mit 6 Buchstaben bei uns und hat uns ein Angebot gemacht, gestückelt aus einem

    a) Annuitätendarlehen mit Sollzins 3,94% (4,01eff), 2% Tilgung, Zinsfestschreibung über 20 Jahre
    b) Konstantdarlehen (mit BSV) mit Sollzins 3,7% (3,78%), Zinsfestschreibung 8J5M, nach Ablauf der Zinsfestschreibung erfolgt die Vor/Zwischenfinanzierung durch die zugeteilte Bausparsumme. Bei Konstant-Darlehen bleibt die monatliche Rate gleich

    Bereitstellungszinsfreie Zeit sind 12 Monate, Sondertilgungen im Annuitätendarlehen von 1 bis 26T Euro jährlich, durch Sondertilgungen verkürzt sich die Laufzeit, keine zusätzlichen Gebühren

    ca 4% Zinsen bei 20 Jahre Zinsfestschreibung sind (im Vergleich mit den anderen Angeboten bei aktuell steigendem Zinsniveau) nicht schlecht, so dass wir das Angebot bei längerer Zinssicherheit ganz attraktiv finden.
    Übersehen wir einen Haken?
    Falls ich relevante Infos vergessen habe, bitte mitteilen.

    Ganz herzlichen Dank für Rückmeldungen und einen wunderschönen vierten Advent!!

    LG, Haushexe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 musiker, 19. Dezember 2010
    Zuletzt bearbeitet: 19. Dezember 2010
    musiker

    musiker

    Dabei seit:
    13. November 2009
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Rhein-Neckar-Raum
    Hi,
    Du willst 2 % Tilgung und denkst darüber nach, einen BSV neu abzuschließen. In der Ansparphase hast Du ein Darlehen mit vollem Zins und Null Tilgung, auf das was Du in der Zeit ansparst kriegst Du einen relativ mickrigen Guthaben-Zins (den Du, wenn's dumm läuft, auch noch versteuern musst). Außerdem ist der Zuteilungszeitpunkt, das heißt der Tag, an dem Du endlich damit anfangen kannst, den BSV-Kredit zu tilgen, nicht garantiert.
    Lass Dir mal einen seriösen Zins-/Tilgungsplan machen und vergleiche die Restschulden nach 10, 15 und 20 Jahren (unter Annahme verschiedener Zinssätze für die Anschlussfinanzierung). Ggf. auch Gebühren, die anfallen, nicht vergessen.
    Ich wette, der Haken wird dann sichtbar.
     
  4. alfredino

    alfredino

    Dabei seit:
    6. März 2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ehemann
    Ort:
    Schwabach
    Wir haben beim großen Versicherer mit den 6 Buchstaben (D.....) ebenfalls ein reines Annuitätendarlehen - 2% Tilgung, 20-jährige Zinsfestschreibung - laufen und sind mit den Konditionen und dem Service äußerst zufrieden. :28:

    Allerdings haben sich am Freitag die Zinskonditionen deutlich verändert und der Sollzins für 20-jährige Annuitätendarlehen ist von den dir angebotenen 3,94 % auf 4,14 % (4,22 eff) gestiegen... :(
     
  5. Haushexe

    Haushexe

    Dabei seit:
    7. Mai 2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Ruhrpott
    Doch, musiker. In dem Konstant-Darlehen ist alles klar, für die nächsten 20 Jahre. Dann bleibt eine definierte Restschuld. Im diesem Darlehen kann man nicht sondertilgen, in dem anderen allerdings bis zu 26T euro im Jahr. DAs muß man ja erstmal schaffen.

    Alfredino: das Angebot ist von heute. Die Berater waren heute morgen am 4. Advent da.

    Danke für eure Antworten!!
     
  6. Bankmensch

    Bankmensch

    Dabei seit:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Nürnberg
    Benutzertitelzusatz:
    Finanzierungsfachmann
    Dann scheint Euer Berater(die Berater) wohl Euch nicht gesagt zu haben, dass die Konditionen am 21.12.2010 bei 20 jähriger Laufzeit auf nom 4,22 und eff 4,32 ansteigen werden. (und auch nur bei 60 % Auslauf)

    Und auch die Euch genannte Kondition bezieht sich auf eine 15 jährige Laufzeit und nicht 20 Jahre. Scheinbar handelt es sich um einen Versicherungsvertreter und nicht um einen Baufinanzierungsfachmann/Bankkaufmann. Das scheint der feine Unterschied zu sein.

    Konditionen makeln/vermitteln kann fast jeder, nur eine qualifizierte Beratung ist was anderes :irre

    Der Bausparer wird mit eingebaut, damit Ihr in den 60 % Beleihungsauslauf kommt. Nehme ich mal an ... ohne Bausparer (mit sehr hohe Zins/Gesamtkosten) würden die Berater auch nich am Sonntag zu Euch kommen (doppelte Provision)
     
  7. Behauserin

    Behauserin

    Dabei seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    BaWü
    Nehmt doch statt den BSV noch ein Annuitätendarlehen (zweitrangig, daher mit schlechterem Zinssatz) dazu und rechnet mal aus, ob das am Ende günstiger kommt als mit dem BSV.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

wo ist der Haken?

Die Seite wird geladen...

wo ist der Haken? - Ähnliche Themen

  1. Zuleitung HAK zu Zählerkasten

    Zuleitung HAK zu Zählerkasten: Hallo wir renovieren gerade ein Haus.Ich möchte mich nur informieren bevor der Elektriker kommt.Es sollen 6 Zähler verbaut werden.In der jetzigen...
  2. Querschnitt Kabel HAK zum Zählerschrank

    Querschnitt Kabel HAK zum Zählerschrank: Hallo, ich würde mich gerne noch mal absichern, bevor ich die Elektriker nachträglich noch auf einen weiteren Mangel hinweise. Die gab es ja...
  3. Bauspar-Konstantfinanzierung - Haken dabei?

    Bauspar-Konstantfinanzierung - Haken dabei?: Morgen, wir haben uns jetzt so einige Berechnungen und Modelle angeschaut und ausgewertet. Ein Konstrukt aus vier bis fünf...
  4. Bausparkasse bietet unaufgefordert Tarifwechsel - wo ist der Haken?

    Bausparkasse bietet unaufgefordert Tarifwechsel - wo ist der Haken?: Hallo, ich habe einen Bausparvertrag bei der Schwäbsch Hall, der regelmäßig bespart wird und ab jetzt noch ziemlich genau 4 Jahre braucht, bis...