Wo ist die EnEV gültig?

Diskutiere Wo ist die EnEV gültig? im EnEV 2002 / 2004 / 2007 / 2009 Forum im Bereich Bauphysik; Hallo zusammen, kann mir jemand bei der gültigen EnEV helfen? Ich Plane immer wieder mal Ferienhäuser und weiß nicht ob man hier die EnEV...

  1. Simon1

    Simon1

    Dabei seit:
    28. Februar 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerer
    Ort:
    Rosenheim
    Hallo zusammen,

    kann mir jemand bei der gültigen EnEV helfen?
    Ich Plane immer wieder mal Ferienhäuser und weiß nicht ob
    man hier die EnEV einhalten muss oder ob es für
    diese Bauwerke andere Vorschriften gibt?
    Das geplante Gebäude ist in Bayern

    danke im Voraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Michael 1

    Michael 1

    Dabei seit:
    20. Februar 2011
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Installateur und Heizungsbaumeister
    Ort:
    NRW
  4. Simon1

    Simon1

    Dabei seit:
    28. Februar 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerer
    Ort:
    Rosenheim
    Danke,

    ich bin zudem für die Planung von kleineren Wohn- und Ferienhäuser
    zuständig. Oftmals ist das Gebäude ist ein einschaliges Blockhaus mit einen
    U-Wert von ca 0,6. Der Rest des Gebäudes kann die erforderlichen Dämm-
    und Dichtheitswerte einhalten. Ist so ein Gebäude nach der gültigen EnEV
    überhaupt noch zu bauen?
     
  5. Bautz

    Bautz

    Dabei seit:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Hessen
    Es gilt nach wie vor Beitrag #2. :D
     
  6. Simon1

    Simon1

    Dabei seit:
    28. Februar 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerer
    Ort:
    Rosenheim
    Bedeutet dies das man den bei der Außenwand vorgegeben U-Wert
    zwingend einhalten muss und es auch keine Ausnahme oder sonstiges gibt?
    Wäre nämlich schade da sonst der einschalige Blockhausbau als Wohnhaus ausgestorben ist.
     
  7. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Liest Du eigentlich auch mal die Antworten?
     
  8. #7 Der Bauberater, 2. März 2011
    Der Bauberater

    Der Bauberater

    Dabei seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Daheim
    Benutzertitelzusatz:
    Von Werbefenstern distanziere ich mich
    Das sind aber die falschen Antworten! :yikes
     
  9. Simon1

    Simon1

    Dabei seit:
    28. Februar 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerer
    Ort:
    Rosenheim
    Ich kenne mich mit den Vorschriften leider nicht so gut aus und
    hätte gemeint dass mir hier jemand eine Antwort mit ja oder nein und
    vielleicht sogar mit einer Begründung geben kann … schade eigentlich
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Michael 1, 2. März 2011
    Michael 1

    Michael 1

    Dabei seit:
    20. Februar 2011
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Installateur und Heizungsbaumeister
    Ort:
    NRW
    Wie schon gesagt, auf Seite 7 des Links den du oben siehst, ist eine Ceckliste.
    Wenn du weist, wie viele Tage oder Monate im Jahr das Haus benutzt wird und due die Größe der Hauses weist, solltest du schnell sehen, ob du unter die Regelung fällst oder nicht.

    Da du anscheinen mehrer Häuser planst kann man da keine direkta Antwort geben.
    Du musst einfach diese Checkliste auf jedes Haus (sofern nicht gleicher Typ und gleiche Nutzung) anwenden.
     
  12. #10 Beobachter, 4. März 2011
    Beobachter

    Beobachter

    Dabei seit:
    5. November 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauing.
    Ort:
    Kiel
    moin,

    ähm, hust, hier mal der Versuch der eine Quelle behinhaltet:
    EnEV2009 §1 (2):
    "Verordnung gilt nicht für... (8.) Wohngebäude, die für eine Nutzungs-
    dauer von weniger als vier Monaten jährlich bestimmt sind, ..."


    So Nu, wäre doch mal ein Punkt zum Einhaken, oder?


    Bender
     
Thema:

Wo ist die EnEV gültig?

Die Seite wird geladen...

Wo ist die EnEV gültig? - Ähnliche Themen

  1. §10 EnEV bei Altbau

    §10 EnEV bei Altbau: Hallo, am 24.11. haben wir einen Notartermin bezüglich eines Hauskaufs. Im Vertragsentwurf des Notares steht folgendes: "auf mögliche...
  2. EnEv Quatsch bei Neubau pflicht? Was wenn nicht...

    EnEv Quatsch bei Neubau pflicht? Was wenn nicht...: Hallo! Wir planen für kommendes Jahr ein Haus zu bauen. 155m² Wohnfläche, Keller und Doppelgarage. Es soll zwar vom Stand der Technik nach KFW 55...
  3. Anrechnung Kaminofen (Holzbefeuert EnEV 2014)

    Anrechnung Kaminofen (Holzbefeuert EnEV 2014): Hallo, wir stehen grade vor der Entscheidung der Heizanlagen, Luft-Wasser-Wärmepumpen sind mir aus einigen Gründen unsympatisch, von daher...
  4. Solaranlage vorgeschrieben nach ENEV ?

    Solaranlage vorgeschrieben nach ENEV ?: Hallo, wir bauen mit OKAL und planen eine 10 kwp PV-Anlage mit 4,6 kWh Stromspeicher zu verbauen. Nun haben wir das Problem das OKAL uns...
  5. ENEV hier oder Aussage Dachdecker da

    ENEV hier oder Aussage Dachdecker da: Moinsen, ich habe mal eine Frage gg. Ich habe mir vor 2 1/2 Jahren ein Haus gekauft und möchte nun gerne das Dach komplett neu eindecken...