Wo professionelle und unabhängige Beratung zur Baufinanzierung?

Diskutiere Wo professionelle und unabhängige Beratung zur Baufinanzierung? im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, dies ist mein erster und sicherlich nicht letzter Post hier im Forum. Wir möchten uns gern eine Immobilie anschaffen und vor allen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Motzer

    Motzer Gast

    Hallo, dies ist mein erster und sicherlich nicht letzter Post hier im Forum.

    Wir möchten uns gern eine Immobilie anschaffen und vor allen weiteren Überlegungen sollte natürlich der finanzielle Rahmen abgesteckt werden. Wo kann ich vor Ort eine fundierte und vor allem unabhängige Beratung zur Baufinanzierung bekommen? Uns geht es darum zu klären, wieviel monatliche Rate wir uns leisten können und sollten.

    Wäre die Verbraucherzentrale eine geeignete Anlaufstelle oder gibt es noch spezialisiertere Berater?

    Danke schon mal für eure Antworten.

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ohne ordentliche Orts- und Berufsangaben könnte das schnell Dein letzter Post hier gewesen sein. Cheffe mag das gar nicht, und könnte Deine Registrierung in´s Nirwana befördern.

    Unter Hilfestellung für Neulinge findest Du beispielsweise folgendes Thema:

    http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?13915-warum-bin-ich-gel%F6scht-worden

    Nun zu Deiner Frage.

    Normalerweise führt der erste Weg zur Hausbank. Die kennt einem am besten und sollte auch über die finanziellen Verhältnisse informiert sein.

    Alternativ gibt es noch Berater die einem bei Immobilienfinanzierungen verschiedene Lösungen präsentieren können. Hier gilt, es ist schwer einen wirklich unabhängigen Berater zu finden, und kostenfrei ist so eine Beratung auch nicht. d.h. Entweder man kriegt gratis Beratung, dann mit dem Hintergedanken, dass derjenige auch die Finanzierung machen darf, oder man bezahlt einen Berater nach Aufwand.

    Als wichtige Vorbereitung würde ich einmal das Einkommen und die Kosten über min. 1 Jahr aufzeichnen. Dazu eignen sich beispielsweise die Kontoauszüge ganz gut. Wichtig ist, dass erst einmal Du einen Überblick über Deine finanziellen Verhältnisse hast.

    Dann solltest Du Dein Eigenkapital feststellen das Du in die Immobilie investieren möchtest.

    Dann kann man schon einmal grob abschätzen, welches budget denkbar WÄRE. Als grobe Richtschnur hat sich bewährt, die Rate für das Haus so zu wählen, dass sie nicht über 1/3 des monatlichen Nettoeinkommens liegt. Ob etwas mehr oder weniger, das hängt von den Einkommensverhältnissen ab.
    Weiterhin sollte man min. 10%, besser 20% oder mehr, an Eigenkapital mit einbringen. Das verbessert die Kreditkonditionen.

    Aber wie gesagt, das nur mal als ganz grobe Richtschnur. Alles weitere musst Du dann mit einem Berater der Bank oder einem unabhängigen Berater besprechen. Dann geht´s auch noch um so Details wie Einbindung von Fördermitteln usw. usw.

    Jede Finanzierung ist individuell, deswegen gibt es auch keine pauschale Vorgehensweise.

    Gruß
    Ralf
     
  4. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Und bis die XXXen geändert sind::closed:
     
Thema:

Wo professionelle und unabhängige Beratung zur Baufinanzierung?

Die Seite wird geladen...

Wo professionelle und unabhängige Beratung zur Baufinanzierung? - Ähnliche Themen

  1. Erfahrung Höchster Pensionskasse?

    Erfahrung Höchster Pensionskasse?: Hallo, unser Finanzierungspartner hat uns für unseren Baukredit die höchster Pensionskasse vorgeschlagen. Hat jemand zu diesem Kreditgeber...
  2. "Konstant-Zinsen-Baufinanzierung" Erfahrungen?

    "Konstant-Zinsen-Baufinanzierung" Erfahrungen?: Tag zusammen. Ich habe zum Thema Baufinanzierung von einer Finanzierungsmöglichkeit erfahren, die sich "Konstant-Zinsen-Baufinanzierung" oder...
  3. Wasserschaden im Kellergeschoss, 4 Monate bis zur professionellen Trocknung

    Wasserschaden im Kellergeschoss, 4 Monate bis zur professionellen Trocknung: Hallo allerseits, ich möchte Euch Experten hier im Forum um eine Einschätzung bitten. Wir interessieren uns für ein Haus, bei dem im letzten...
  4. Finanzierung der Außenanlage nach Fertigstellung des Neubaus

    Finanzierung der Außenanlage nach Fertigstellung des Neubaus: Hallo Bauexperten, Ich benötige einen Kredit für die Gestaltung meiner Außenanlage und habe dabei leichte Verständnisprobleme. Als Einstieg...
  5. Wichtige Frage zu bestehender Baufinanzierung beantragter Umfinanzierung

    Wichtige Frage zu bestehender Baufinanzierung beantragter Umfinanzierung: Vor 2,5 Jahren habe ich ein Haus gekauft welches komplett saniert werden muss. Ich habe von der Bank damals 75.000 Euro als Darlehen bekommen für...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.