Wo soll ich das einstellen?? (Altbauintegration)

Diskutiere Wo soll ich das einstellen?? (Altbauintegration) im Sanierungskonzept & Kostenschätzung Forum im Bereich Altbau; Hallo, ich habe mich hier angemeldet weil ich ein Bauvorhaben plane! Weiß aber nicht wo ich das einstellen soll. Als erstes will ich mal noch...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BauJan

    BauJan

    Dabei seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    68794
    Hallo,

    ich habe mich hier angemeldet weil ich ein Bauvorhaben plane! Weiß aber nicht wo ich das einstellen soll.
    Als erstes will ich mal noch loswerden, dass ich dieses Forum Klasse finde. Vor allem um aus 20 Fragen zu einem Bauvorhaben hunderte zu machen!

    Folgendes ist angedacht:

    Ich möchte anstelle einer alten Scheune (BJ 1870) einen Neubau platzieren.
    Ein Teil der Scheune war mal ein Viehstall den ich zusammen mit meinem Vater zu Wohnraum verwandelt habe (ca.30m² + 6m² Bad). Um während der Bauphase nicht ausziehen zu müssen, dachte ich mir in meinem Jugendlichen Leichtsinn, ich kann ja das Zimmer stehen lassen und in den Neubau integrieren. Ich möchte vielleicht ein paar Lösungsvorschläge wie ich die Sache am besten angehe.

    Nun noch ein par Informationen dazu:

    Das Zimmer ist aus Backstein gebaut und hat kein Fundament.
    Die restliche Scheune ist Fachwerk.
    Ein Keller ist nicht geplant (direkt am Damm, dahinter Rheinüberschwemmungsgebiet)
    Die Gibelseite der Scheune (Zimmerseite) ist dicht an dicht an die Giebelseite der Nachbarscheune gebaut (0cm Luft)
    Die andere Giebelseite ist frei zur Nachbarscheune.
    Kein Bebauungsplan
    Kein Denkmalschutz
    Hinterhofbebauung wird genehmigt wenn es sich "ins Gesamtbild einfügt"
    Lehmboden

    Jetzt bin ich mal gespannt!
    Freu mich auf Eure Antworten!
    Kann auch Bilder einstellen wenn ihr wollt!

    Gruß BauJAn
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gast3

    gast3 Gast

    weiviel Geschosse sind geplant ?

    also denke ich mal, belasten kannst du den Bestand nicht - also ggf. konstruktiv überbrücken.

    Und da sind wir dann bei den statischen Herausforderungen, wo es zwar prinzipiell bestimmt machbar ist, die Machbarkeit (in Abhängigkeit von Wünschen und Planung) aber zwischen Planer und Statiker im Vorfeld abgestimmt werden muss.

    Zumindest in diesem Punkt sehe ich da die Grenze des "Forums-machbaren" überschritten, aber vielleicht irre ich mich.
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ich habe das Thema mal verschoben, denn im Übungsraum liest das wohl kaum einer.

    Nachdem es nicht um Details geht, denke ich ist der Bereich "Konzepte" wohl am besten dafür geeignet.

    Nach dem es jetzt hier
    http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?p=508407#post508407

    weiter geht, können wir an dieser Stelle schließen.

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

Wo soll ich das einstellen?? (Altbauintegration)

Die Seite wird geladen...

Wo soll ich das einstellen?? (Altbauintegration) - Ähnliche Themen

  1. Durchflussmenge richtig und einstellen

    Durchflussmenge richtig und einstellen: Hallo, in meinen Hydraulichen Ablgeichsdokument von der Heizungsfirma steht, bei K1 unter Volumentstrom 1,45 und bei Bad 1,5, bei Eltern steht...
  2. Lifttür Schanieren einstellen

    Lifttür Schanieren einstellen: Hallo, kann mir jemand sagen ob ich solch ein Schanier umstellen kann, damit die Tür wieder gerade aussieht?
  3. Kunststofffenster lassen sich nicht richtig dicht einstellen

    Kunststofffenster lassen sich nicht richtig dicht einstellen: Hallo zusammen, Unser Haus Baujahr 2010 hat weiße Kunststofffenster. Nun haben wir das Problem, dass die Fenster stellenweise nicht ganz dicht...
  4. Heizkurve einstellen

    Heizkurve einstellen: Hallo, wir haben einen Vitola 200 Öl Heizkessel mit einer VitolaPlus 300 Brennwerteinheit + einer Solaranlage die für die Heizung und Warmwasser...
  5. Solarthermie - Einstellung

    Solarthermie - Einstellung: Hallo zusammen. Bei uns im Haus ist eine Buderus- Gasbrennwertheizung mit 300l Warmwasserspeicher und drei Solarpanels (ist so ein Buders Set)...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.