Woher dieser Anstieg der Baupreise?

Diskutiere Woher dieser Anstieg der Baupreise? im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, grade faellt mir ein Angebot ins die Hand, welches wir 2012 bekommen hatten als ich noch mit Daddy bauen wollte. Dabei ging es um ein...

  1. #1 Shadowblues, 7. Juli 2013
    Shadowblues

    Shadowblues Gast

    Hallo,

    grade faellt mir ein Angebot ins die Hand, welches wir 2012 bekommen hatten als ich noch mit Daddy bauen wollte. Dabei ging es um ein Haus (Fertighaus) am Hang, 2 Stockwerke + Keller vollausgebaut, 135qm Grundfläche, >100qm WF pro Stock für 340.000 Euro

    Heutzutage bekomme ich vom gleichen Hersteller für das gleiche Haus, gleiches Grundstück nur 105qm Grundfläche ein Angebot über 380.000 Euro.

    Das ist innerhalb von 14 Monaten eine Preissteigerung um 43% / m³ .. Wahnsinn ..

    Woher? Wieso?

    Gruß
    Roger
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Baufuchs, 8. Juli 2013
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Frag den Anbieter.
     
  4. #3 Gast036816, 8. Juli 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    vielleicht liest der anbieter hier mit???
     
  5. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    dann würd ich schon mal schnell die Preise erhöhen :konfusius
     
  6. #5 Zellstoff, 8. Juli 2013
    Zellstoff

    Zellstoff

    Dabei seit:
    7. Juli 2012
    Beiträge:
    2.932
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    München
    Benutzertitelzusatz:
    hat mal was vernünftiges gelernt
    Ausser dass es eben offenbar nicht das gleiche Haus ist (Grundfläche)....
    Der Grund ist: weil es der Markt hergibt.
    Das ist wie bei Schweinehälften: Wenn es wenig Schweine gibt aber zugleich in Asien die Meinung entsteht dass Schweinefleisch potenzsteigernd ist, explodiert der Preis. Das einzige was hilft, ist auf Gemüse (also Geflügel :D) umzusteigen.
     
  7. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Wohl typischer Fall von Schweinezyklus...
     
  8. #7 Shadowblues, 8. Juli 2013
    Shadowblues

    Shadowblues Gast

    Interpretiere ich eure Aussagen richtig, wenn ich daraus lese, dass die generelle Preissteigerung im Bausektor nicht so hoch ist?

    Gruß
    Roger
     
  9. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Anfang des jahres gab es ca. 6% allgemein Preiserhöhung. Fertighäuser sind allgemein deutlich teuerer geworden und in meinen Augen auch teuerer als Massiv Bauweise von lokalen Bauunternehmen... jedenfalls hier bei uns im Norden.
     
  10. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    ich hab Dir damals schon gesagt, daß so ein Preis unrealistisch ist. Vielleicht kalkuliert er jetzt mal richtig? :shades
     
  11. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Fertighäuser sind, wenn sich das nicht massiv geändert hat, bei gleicher Bauqualität ca 10 % teurer als Massiv...
     
  12. #11 Shadowblues, 8. Juli 2013
    Shadowblues

    Shadowblues Gast

    Hallo MoRüBe, Welcher Preis ist unrealistisch? Preis von 2012 oder von 2013?

    Weil alle aktuellen Angebote, welche ich hier vorliegen habe, liegen alle irgendwo in der Region des Preises von 2013. Allein der Architekt sagt, er machts etwas günstiger. Heute kommt der Architekt hier aus der Region .. bin mal gespanntw as der sagt.

    Das bedeutet für mich irgendwie, dass das 2012er Angebot besonders gut / günstig war (für n Fertighaus). Kann es daran liegen, das sich das damals im Februar angefragt habe und jetzt im April?

    Und es ist wieder ein Indiz mehr für den Architekten wenn ihr sagt, dass die allgemeine Preissteigerung bei 6% oder n bissl mehr war ..

    Gruß
    Roger
     
  13. #12 Ralf Dühlmeyer, 8. Juli 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Fertighaus ist ..... (was auch immer)

    Was ist denn ein Fertighaus? Ein Haus, das fertig ist? Was ist fertig?
    Ein Haus "vom Laster"? Was soll dann der Vergleich mit massiv? Massiv gibts auch vom Laster!
    Ein Haus aus einer Hand - dann haben alle GÜ Fetighäuser

    Was bitte ist also ein Fertighaus???
     
  14. #13 Shadowblues, 8. Juli 2013
    Shadowblues

    Shadowblues Gast

    Hallo Ralf,

    Fertighaus in meinem Beispiel verglichen mit Fertighaus mit exakt identischem Aufbau. Da es um die gleiche Technik mit verändertem Grundriss geht, muss glaube ich zum Preisvergleich keine Detaillierung erfolgen.

    Generell gebe ich Dir recht. Massivhäuser gibts auch als Fertighaus, hier ging es um ein HRB Haus .. aber wie gesagt - zur Berechnung der Preissteigerung nicht relevant ..

    Gruß
    Roger
     
  15. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    nö. nicht "das fertighaus", sondern die provisionen.
    und zwar um´s doppelte.
     
  16. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Nö, meine Provisionen waren höher... Und das Haus billiger ;)
     
  17. Einmal

    Einmal

    Dabei seit:
    10. April 2013
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser und Dipl.-Ing.
    Ort:
    Mettmann
    Benutzertitelzusatz:
    ... im Leben
    ... ich mag die subtile Ironie dieses Beitrags.
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Einmal

    Einmal

    Dabei seit:
    10. April 2013
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser und Dipl.-Ing.
    Ort:
    Mettmann
    Benutzertitelzusatz:
    ... im Leben
    Logischerweise muss es bei den Fertighäusern feste Stichtage für Erhöhungen geben ... aber frag doch einfach da und nicht hier???

    Naja - bei der Vergabe macht es keinen Unterschied mehr. Geld ist gerade billig, es wird sehr viel gebaut. Die Nachfrage bestimmt den Preis.
     
  20. Mycraft

    Mycraft

    Dabei seit:
    29. November 2010
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Berlin
    Die Preissteigerung kommt natürlich auch vom Banksektor...je niedriger der Kreditzins desto höher werden die Baupreise...das spielt alles zusammen...
     
Thema:

Woher dieser Anstieg der Baupreise?

Die Seite wird geladen...

Woher dieser Anstieg der Baupreise? - Ähnliche Themen

  1. Woher Fenster bestellen? Suchen alternativen zu Wikka

    Woher Fenster bestellen? Suchen alternativen zu Wikka: Wir wollen demnächst unsere Fenster bestellen. Unsere Nachbarn haben fast alle bei Wikka bestellt, bis auf einer Familie scheinen alle soweit...
  2. Heizungsventile Simplex woher Einsätze bekommen?

    Heizungsventile Simplex woher Einsätze bekommen?: Hallo, wir wollten im Rahmen eines Brennerwechsels alle Ventileinsätze der Heizkörper/Thermostate selber wechseln. Leider steht da nicht viel......
  3. Zugluft im Woh- Essbereich durch Kamin normal?

    Zugluft im Woh- Essbereich durch Kamin normal?: Hallo liebe Bauexperten, ich habe ein kleines Problem mit meinem Kamin. Wir haben 2016 ein Haus gebaut (Massiv, KS mit WDVS) und uns von...
  4. Unterlagen für Immobilie - woher?

    Unterlagen für Immobilie - woher?: Hallo Zusammen, ich hoffe das Thema passt in dieses Unterforum, sicher bin ich mir allerdings nicht! Ich habe vor gut 2 Jahren eine Wohnung...
  5. Hilfe! Feuchte Flecken am Sockelputz und keiner weiß woher?!

    Hilfe! Feuchte Flecken am Sockelputz und keiner weiß woher?!: Hallo zusammen, ich bin neu :winken und habe ein Problem :yikes ! Unser Haussockel (Betonfertigkeller mit Perimeterdämmung und Grundputz)...