Wohngebäudeversicherung Baupreisfaktor 2010 bzw. 2011

Diskutiere Wohngebäudeversicherung Baupreisfaktor 2010 bzw. 2011 im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Hallo Zusammen, konnte im Internet (nach mittlerweile stundenlanger Suche) und hier im Forum nichts finden. Bin mir aber sicher, dass es hier...

  1. #1 goblina, 16.12.2010
    goblina

    goblina

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Personalreferentin
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Zusammen,

    konnte im Internet (nach mittlerweile stundenlanger Suche) und hier im Forum nichts finden. Bin mir aber sicher, dass es hier jemand geben muss, der sich mit der Thematik auch auseinandersetzt.

    Ich möchte den Neubaupreis 1914 den meine Versicherung angibt nachrechnen. Ich mag gern verstehen was da steht.

    Wert 1914 = Neubauwert Jahr x/Baukostenfaktor (bzw. Baupreisfaktor) Jahr x

    Wir haben ein Angebot einer Zimmerei, fast ohne Eigenleistungen im Jahr 2010 bekommen und werden 2011 anfangen das Kellerloch auszuheben und zu bauen.

    Ich finde nirgends Werte für 2010 (müsste ja seit Mai 2009 feststehen) und auch keine für 2011.

    Ist es wirklich so, dass

    Bsp:

    Neubauwert 421.000/11,9 (Baupreisfaktor 2009 -gilt laut einer einzelnen Internetseite auch für 2010) = 35.378, gerundet auf volle Hundert kommt da bei mir 35.400 raus - die Versicherungsvergleiche im Internet kommen auf 35.500 - ich versteh nicht wo die 100 EUR herkommen aber vielleicht liegt das am Faktor.

    Wenn ich das jetzt für 2010 mit dem gleitenden Neuwertfaktor hochrechne - möchte ja wissen, welche Summe ich da absichere) kommt da 35.500 * 15,2 = 539.600 raus. Ist das wirklich so? Ich sichere quasi im Baujahr schon eine über 100.000 EUR höhere Summe ab?

    Es wäre schön, wenn mir das jemand erklären könnte.

    Danke und liebe Grüße
    Sandra
     
  2. Omty

    Omty

    Dabei seit:
    08.02.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Versicherungsfachmann
    Ort:
    Isny
    Baupreisindex 2010 und 2011

    Hallo Sandra,

    nachfolgend die Erklärund des Baupreisindex. Der Baupreisindex wird von den Versicherungen für die Ermittlung des gleitenden Neuwertes herangezogen. Jedes Jahr verändern sich die Preise im Baugewerbe (Material und Lohn). Das statistische Bundesamt legt den Baupreisindex einmal im Jahr fest. Anhand dieses Indexes werden die Kosten für das Objekt festgelet. Das Jahr 1914 war das letzte Jahr in dem wir in Deutschland stabile Baupreise hatten, deshalb wird dieses Jahr als Wert in Goldmark als Grundlage genommen.

    Nachfolgend der Index für

    2010 = 11,861
    2011 = 11,978

    Der Wert des Obejektes wir ermittelt durch Summe in Goldmark mal den Index.

    Ich hoffe die Erläuterung hilft Dir ein bischen.

    Gruß
    Thomas
     
Thema:

Wohngebäudeversicherung Baupreisfaktor 2010 bzw. 2011

Die Seite wird geladen...

Wohngebäudeversicherung Baupreisfaktor 2010 bzw. 2011 - Ähnliche Themen

  1. Welche Bauartklasse Wohngebäudeversicherung

    Welche Bauartklasse Wohngebäudeversicherung: Hallo Freunde, vielleicht könnt ihr mir meine Bauartklasse für die Wohngebäudeversicherung sagen. Steig da trotz Google irgendwie nicht durch....
  2. Wohngebäudeversicherung umschreiben lassen

    Wohngebäudeversicherung umschreiben lassen: Hallo, weiss jemand, ob das Sonderkündigungsrecht von einem Monat nach Grundbucheintragung bestehen bleibt, wenn man die Versicherung auf sich...
  3. Wohngebäudeversicherung Kündigen

    Wohngebäudeversicherung Kündigen: Hallo, ich weiss nicht ob ich hier richtig bin,vielleicht hat ja jemand ein Tip für mich. Ich habe letztes Jahr ein Haus gekauft,soweit so...
  4. Wohngebäudeversicherung nach Sanierung

    Wohngebäudeversicherung nach Sanierung: Hallo, denke, hier passt es am besten rein. Ein Teil des Hauses wurde ja saniert. Es gibt also einen völlig neuen Teil und weiterhin einen...
  5. Wohngebäudeversicherung Wert Bestimmen

    Wohngebäudeversicherung Wert Bestimmen: Halo ich habe ein Haus geerbt das ein BJ von ca. 1915 hat. Ist ein altbau Reihenhaus mit Keller,EG,OG und Dach. Die Wohnfläche beträgt ca. 70 qm...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden