Wohnraum- Fussbodendämmung

Diskutiere Wohnraum- Fussbodendämmung im Energiesparen, Energieausweis Forum im Bereich Altbau; Hallo, wir wohnen in einer Doppelhaushälfte Baujahr 1951. Wir möchten die Wohnräume, die über der Werstatt, Garage, Schuppen liegen sowohl von...

  1. Samsu

    Samsu

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Einkaufsassistent
    Ort:
    Friedberg Hessen
    Hallo,

    wir wohnen in einer Doppelhaushälfte Baujahr 1951.
    Wir möchten die Wohnräume, die über der Werstatt, Garage, Schuppen liegen sowohl von unten (Decke) als auch den Boden im Raum Dämmen.
    Da wir auf die Dämmung noch Laminat aufbringen wollen, sind wir uns nicht ganz sicher welches Material das richtige ist.
    Im Baumarkt erhält man die Aussage, 2cm Styrodur und darauf 1cm Pressspahnplatte. Ist das ausreichend ?
    Welche Alternativen gibt es, was müssten wir beachten ?

    Da dies mein erstes Thema in einem Forum ist, reiche ich gerne weitere wichtige Details die ich jetzt vergessen habe nach.

    Vielen Dank

    Samsu
     
  2. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Kannst Du überhaupt den Bodenaufbau verändern, ohne dass sämtliche Türen geändert werden müssen?

    Wieviel Dämmung kannst Du von unten an der Decke anbringen?

    Aber klar doch, Aussagen gibt´s dort viele. Beispielsweise "20% auf Alles außer Tiernahrung" oder "mach´ es zu Deinem Projekt" oder.......

    Gruß
    Ralf
     
  3. Samsu

    Samsu

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Einkaufsassistent
    Ort:
    Friedberg Hessen
    Hallo Ralf,

    von unten kann ich 10 cm Dämmung aufbringen. Es verlaufen zwar die Heizungrohre an der Decke, so dass ich mit den 10cm die rohre mit verschalen würde. Die Heizungsrohre sind bereits gedämmt.

    In den Wohnräumen müßte ich zwangsläufig 4-Türen kürzen.
    Doch das sollte kein hinderungsgrund sein, da die Türen noch neu gemacht werden (Lack ab, schleifen, Lasieren, wachsen)

    Gruss Samsu
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Türen kürzen kann man schon, aber kann man dann noch komfortabel durch die Türen gehen? Es soll ja Menschen geben die größer sind als beispielsweise 1,70m.

    Wenn man von unten 10cm Dämmung anbringen kann, dann dürfte eine Dämmung auf dem Fußboden nicht mehr viel bringen. Ich würde diesen Schritt nur in Erwägung ziehen wenn eine FBH genutzt werden soll. Ansonsten das Geld besser in eine hochwertigere Dämmung unter der Decke nutzen.

    Gruß
    Ralf
     
  5. Samsu

    Samsu

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Einkaufsassistent
    Ort:
    Friedberg Hessen
    Hallo Ralf,

    das mit der größe der Menschen und der verbundennen Höhe des Türrahmen ist ein guter Hinweis.
    Ich werde deinem Rad folgen und die Dämmung von unten wertiger gestalten.
    Vielen Dank :)
     
Thema:

Wohnraum- Fussbodendämmung

Die Seite wird geladen...

Wohnraum- Fussbodendämmung - Ähnliche Themen

  1. Wann reicht doppelbeplankung mit Gipskarton in Wohnräumen nicht aus?

    Wann reicht doppelbeplankung mit Gipskarton in Wohnräumen nicht aus?: Hi, der Titel sagt ja schon an sich alles. Unser Bauunternehmen hat uns gefragt, wo wir noch OSB Platten haben wollen als zusätzliche...
  2. Dachgeschoss zum Wohnraum ausbauen - viele Problemstellungen

    Dachgeschoss zum Wohnraum ausbauen - viele Problemstellungen: Hallo zusammen, ich möchte bzw. bin gerade dabei unser Dachgeschoss auszubauen - zu einem (fast) vollwertigen Wohnraum. Warum fast? Ein kleiner...
  3. Niveauänderung Wohnraum - Deckenhöhe

    Niveauänderung Wohnraum - Deckenhöhe: Hallo zusammen, folgende Frage zu unserem Projekt. Hier zwei Ausschnitte des sehr offen gestalteten Wohn- und Eßbereiches. Die Küche sowie der...
  4. Nutzungsänderung Keller -> privater Wohnraum

    Nutzungsänderung Keller -> privater Wohnraum: Hallo allerseits! Folgende Frage: Angenommen, meine Kellerräume erfüllen alle Kriterien nach LBO, die an einen Aufenthaltsraum gestellt werden,...
  5. Grenzbebauung, über der Garage zu Wohnraum umbauen.

    Grenzbebauung, über der Garage zu Wohnraum umbauen.: Guten Abend, db Ich wohne in Bayern und möchte gerne den Raum über meiner Garage zu Wohnraum umfunktionieren. Die Garage steht auf meiner...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden