Wohnung gefährlich? Brauche Hilfe

Diskutiere Wohnung gefährlich? Brauche Hilfe im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Guten Tag, ich bin zum ersten mal hier und brauche ein paar Antworten. Und zwar habe ich folgendes Problem, ich zweifel die Statik meiner erst...

  1. astraleader

    astraleader

    Dabei seit:
    28. September 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Duisburg
    Guten Tag,
    ich bin zum ersten mal hier und brauche ein paar Antworten. Und zwar habe ich folgendes Problem, ich zweifel die Statik meiner erst kürzlich bezogenen Wohnung an. Und zwar handelt es sich um ein vor ca. 14 Jahre alten Anbau an ein 3 etagiges Haus. Das sieht dann so aus das man durch das Haus muss um an den Anbau zu kommen der hinterm Haus am Haus anliegt und über 2 Etagen eine Wohnung repräsentiert. Es gibt nur leider einige Anzeichen für Baumangel. Und ich bin mir nicht sicher ob es nicht sogar lebensgefährlich ist dort zu wohnen. Also folgende Symptome hat der Anbau:
    -Feuchtigkeit im Erdgeschoss des Anbaus sowie einen absolut feuchten Keller des Haupthauses. (Der Anbau hat keinen Keller!)
    -Zeitweise wenn ein LKW auf der Strasse vorbeifährt wackelt der Anbau spürbar!
    -Eine Steckdose hatte auf einer feuchten Wand einen Kurzschluss nur als ich einen Stecker von einer Verlängerung reinsteckte(es qualmte, Sicherung raus) Feuchtigkeit?
    -Bei starkem Regen sind die Wände vom Übergang des Hauses zum Anbau völlig durchnässt(Vermieter meinte eine undichte Heizungsleitung - in meinen Augen unmöglich)
    -Boden im Übergang zum Anbau geht hoch, denke feuchtigkeit, da direkt dadrunter das erdreich ist, der boden wurde im Mai frisch gelegt (Laminatfliesen).

    Wie kann man als Laie herausfinden ob die Statik eines Hauses stimmt?
    Ich hab Sorgen das mir im warsten Sinne des Wortes die Decke auf den Kopf fällt, also entweder ist die Wand stark durchfeuchtet oder das Erdreich ist stark durch, wer weiss schon wie die dieses Teil früher gebaut haben....:confused:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ähm, was haben alle die genannten Mängel (denen man sehr wohl nachgehen sollte) mit der Frage der Standsicherheit des Gebäudes zu tun?

    Ich vermute mal, Du bist nur Mieter. Hast Du denn schon dem Vermieter schriftlich die Mängel angezeigt? Mit Forderung nach Abhilfe, Fristsetzung und Androhung von Mietminderung?
     
  4. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Tja wer weiß es???

    Feuchtigkeit ist idR nicht die Standsicherheit belastend...
     
  5. astraleader

    astraleader

    Dabei seit:
    28. September 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Duisburg
    Ja ok, also ist es nicht möglich das durch Feuchtigkeit der Anbau einstürzen könnte. Weil ich war die Nacht beruflich bedingt lange wach und habe heute zum ersten mal bei einigen LKW die vorbeifuhren bemerkt, das sich der Anbau bewegt hat. Hatte mich etwas verwirrt, gerade weil in letzter Zeit die Probleme mit der Feuchtigkeit auftreten hätte es ja sein können :biggthumpup: Danke
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Also durch Feuchtigkeit sind schon ganz andere Gebäude eingestürzt - aber dann eher in Form von mächtigen Überschwemmungen...

    Spürbar wackeln auch trockene Steinhäuser.
     
  7. butterbär

    butterbär

    Dabei seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ulm
    du solltst das trotzdem klären... so eine feuchte bude macht mittelfristig krank... ob du dabei auf unterstützung deines vermieters hoffen kannst, wage ich aufgrund seiner bisherigen aussagen zu bezweiflen.

    ich sag nur... prima klima im winter... freu dich drauf!
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wohnung gefährlich? Brauche Hilfe

Die Seite wird geladen...

Wohnung gefährlich? Brauche Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Essigessenz verkocht! Hilfe!!!

    Essigessenz verkocht! Hilfe!!!: Hallo liebes Forum! Ich war so "dumm" und habe mit Essigessenz geköchelt! Seitdem werde ich den Geruch nicht mehr los! Hier der genaue Ablauf:...
  2. Bauzeit Mehrfamilienhaus (2x 14 Wohnungen)

    Bauzeit Mehrfamilienhaus (2x 14 Wohnungen): Hallo, wir sind gerade dabei eine Neubau-Wohnung zu kaufen. Es handelt sich um eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus mit 14 Wohnungen - und das...
  3. Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut

    Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut: Hallo, ich habe gerade ein Vordach einbauen lassen und am nächsten Tag, beim Tageslicht, konnte ich deutlich sehen, dass die Neigung/das Gefälle...
  4. Offene Glaswolle gefährlich?

    Offene Glaswolle gefährlich?: Liebe Bauexperten, ich hoffe, ihr könnt mir einen Rat geben: Wir hatten vor ca. 4 Wochen einen Mauerdurchbruch im Wohnbereich, dabei wurden...
  5. Brauch-Warmwasser nur ein Rinsal

    Brauch-Warmwasser nur ein Rinsal: Werte Bauexperten, das Brauchwasser wird bei uns in einem REFLEX Speicher-Wassererwärmer, Type VF 300-2S, (Inhalt 295 l) erwärmt.Nebenbei, die...