Wohnungsnot abgesagt.

Diskutiere Wohnungsnot abgesagt. im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Aber umgehend von weiter steigenden Mietpreisen reden....

  1. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
  2. #2 Ralf Dühlmeyer, 16.02.2016
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Blöd nur, das die leeren Wohnungen da liegen, wo sie keiner braucht und eben Immobilien = unbeweglich sind.

    Entweder schafft man also die Arbeitsplätze zu den Wohnungen oder schafft bei den Arbeitsplätzen Wohnraum.
     
  3. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    so bringt die debatte nichts.

    wer bitte schön, möchte in mecklenburg vorpommern wohnen?
    was für arbeitsplätze gibt es da?
    blühende landschaften....:mega_lol:
     
  4. #4 Ralf Dühlmeyer, 16.02.2016
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ja klar. sinds doch.

    [​IMG]

    :D :p
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Es zeigt doch sehr schön wie unsinnig der Wohnungsbau in DE gesteuert wird.
     
  6. #6 Frau Maier, 16.02.2016
    Frau Maier

    Frau Maier

    Dabei seit:
    28.01.2015
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Bodensee
    Wer geht freiwillig nach Sachsen zum wohnen und arbeiten?
    Argumente die nichts bringen, weil man die Menschen nicht dazu zwingen kann in die Pampa zu ziehen.
     
  7. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    unter den landschaften hat unser altkanzler, aber was anderes drunter verstanden....:biggthumpup:
     
  8. #8 Frau Maier, 16.02.2016
    Frau Maier

    Frau Maier

    Dabei seit:
    28.01.2015
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Bodensee
    Bei der Birne weiß man nicht so recht was der gemeint hat... Der hatte doch mal nen Black-Out...
     
  9. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    meinst du, er ist doch ein ökofreak?.....:yikes
     
  10. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Einen? :D

    Na ja, urteilen wir mal nicht zu hart. Er war der richtige Mann, zur richtigen Zeit, am richtigen Ort. Ich würde trotzdem dafür plädieren, dass ein Bundeskanzler nur 2 Amtsperioden im Amt sein darf. Langfristige Stabilität ist nicht immer von Vorteil.
     
  11. #11 Kalle88, 16.02.2016
    Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Ich hätte kein Problem damit in Meck. Pomm. zu wohnen. Besser als im Dreckgürtel einer Metropole wie HH, B, M.
     
  12. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    über steigende mietpreise beklagt sich jeder.
    wer sich in mecklenburg vorpommern beklagt?

    die ziehen und zogen doch alle weg.
    ist das nicht mehr, oder weniger eine blühende
    rentnergemeinschaft, in den städten, auf den dörfern?
     
  13. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Knackpunkt ist und bleibt halt der Arbeitsmarkt. Wenn ich an meinem Wohnort (inkl. Umkreis) meinen Lebensunterhalt nicht mehr verdienen kann, dann muss ich nach Alternativen Ausschau halten. Das betrifft viele Bundesländer, nicht nur im Osten der Republik. Ich könnte Dir auch in BaWü einige Gegenden zeigen, die langsam aussterben. Es geht da zwar nicht so schnell, aber dafür stetig bergab. Im Osten kamen halt noch Sondereffekte durch die Wiedervereiniegung hinzu die das beschleunigt haben, andererseits habe ich zumindest den Eindruck, dass sich das schon längst wieder stabilisiert hat. Ausnahmen wird es aber immer geben.

    In DE haben wir es diesbezüglich noch relativ gut, es gibt aber Länder auf dieser Welt in denen sich das bereits so auf die Metropolen konzentriert hat, dass man von Landflucht nicht mehr reden kann, denn es gibt niemanden mehr der flüchten könnte.
     
  14. #14 Thomas Traut, 16.02.2016
    Thomas Traut

    Thomas Traut

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Bauing.
    Ort:
    Land Brandenburg
  15. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
  16. #16 Ralf Dühlmeyer, 16.02.2016
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Der hat aber nun das Geld (wieder) um eine Wohnung sanieren zu können. :p
     
  17. #17 karo1170, 16.02.2016
    karo1170

    karo1170

    Dabei seit:
    15.04.2013
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Sachsen
    Glaubt man diversen Statistiken, ziehen in den letzten Jahren mehr Menschen nach Sachsen als weg...

    statistik.sachsen

    Platzmangel herrscht trotzdem noch nicht. Die Lebensverhaeltnisse sind ja auch nicht mehr so schlimm, es gibt sogar fliessend Wasser und elektrischen Strom und Klopapier...
     
  18. #18 Thomas Traut, 16.02.2016
    Thomas Traut

    Thomas Traut

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Bauing.
    Ort:
    Land Brandenburg
    Nun mach mal nicht die lange gepflegten Vorurteile kaputt!
     
  19. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    [​IMG]

    was soll das sein? der weltjugendtag retro, 2015?:D
     
  20. Knebel

    Knebel

    Dabei seit:
    10.01.2015
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Weinfranken
    Na mal abwarten...heute werden auch wieder die alten Plattenspieler aus dem Keller geholt.....
    In Zeiten von Homeoffice und Internet ist mancher Arbeitsplatz flexible...
     
Thema: Wohnungsnot abgesagt.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wohnungsnot bawü

Die Seite wird geladen...

Wohnungsnot abgesagt. - Ähnliche Themen

  1. Sani hat Abflussfohr abgesägt und Dusche aufgestellt...

    Sani hat Abflussfohr abgesägt und Dusche aufgestellt...: hi, könnt ihr mal was dazu sagen? vorher war es ein normales abflussrohr, am ende etwas wulstig und mit einer dichtung drin. jetzt ist es...
  2. Wieviele abgesägte Steine verträgt eine Wand?

    Wieviele abgesägte Steine verträgt eine Wand?: Hallo liebe Experten! Ich habe schon wieder eine Frage: Wie ist das mit abgesägten Ziegeln? Wir bauen mit dem Klimaterm ST8 und der ist ja...
  3. abgesägter Baumstamm/Wurzel im Garten

    abgesägter Baumstamm/Wurzel im Garten: Hallo, wir haben ein Reihenhaus vom Bauträger erworben. Das Grundstück war vorher "naturbelassen" und musste ersteinmal gerodet werden. Bei der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden